423 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

Kornhausplatz 20
3011Bern
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

Die Stiftung Bühnen Bern hat ihre Arbeit am 1. Juli 2011 aufgenommen, als das Berner Symphonieorchester und das Stadttheater Bern zusammengeführt wurden. Bis 2021 trug das fusionierte Vierspartenhaus den Namen Konzert Theater Bern. Ab der Spielzeit 2021/22 wechselte der Name auf Bühnen Bern. Es war die logische Konsequenz aus dem Prozess der vorangehenden Jahre, während dem aus zwei Institutionen eine geworden war. Bühnen Bern steht für eine Dachmarke, die das Haus als Einheit abbildet, aber dennoch genügend Freiraum für die individuellen, künstlerischen Anliegen der einzelnen Sparten lässt.

Bühnen Bern bietet pro Spielzeit mehr als 30 Premieren, darunter Uraufführungen und Schweizer Erstaufführungen, sowie über 20 grosse Konzertereignisse mit dem Berner Symphonieorchester: Insgesamt stehen rund 400 Vorstellungen, Konzerte und Sonderveranstaltungen auf dem Programm.

Mit den über 100 Musiker*innen des Berner Symphonieorchesters sowie den festen Ensembles in den Sparten Oper, Schauspiel und Ballett ist Bühnen Bern das grösste Konzert-Theater im Raum Bern-Mittelland mit überregionaler und internationaler Ausstrahlung. Für die Aufführungen verfügt Bühnen Bern neben dem Stadttheater am Kornhausplatz über zwei Bühnen in den Vidmarhallen im Berner Liebefeld und den so genannten Tresorplatz, der im Sommer 2021 eröffnet wurde. Auch ein Schauspielmobil ist regelmässig unterwegs, um das Theater zu den Menschen in ländlicheren Regionen zu bringen. Die Heimspielstätte des Berner Symphonieorchesters ist das Casino am Theaterplatz, zudem stehen mit dem Konservatorium Bern und der Diaconis Kirche weitere Spielorte zur Verfügung.

Im Juni 2019 hat der Stiftungsrat Florian Scholz zum Intendanten von Bühnen Bern gewählt. Ab der Spielzeit 2021/22 wechselten drei der vier Leitungsteams der einzelnen Sparten. Für das Schauspiel zeichnet sich Roger Vontobel mit seiner Chefdramaturgin Felicitas Zürcher verantwortlich, der Oper stehen Nicholas Carter und Rainer Karlitschek in einer Co-Leitung vor, das BSO steht unter der Leitung des Intendanten Florian Scholz und Bern Ballett wird weiterhin von Isabelle Bischof geleitet.

Die Stiftung Bühnen Bern hat ihre Arbeit am 1. Juli 2011 aufgenommen, als das Berner Symphonieorchester und das Stadttheater Bern zusammengeführt wurden. Bis 2021 trug das fusionierte Vierspartenhaus den Namen Konzert Theater Bern. Ab der Spielzeit 2021/22 wechselte der Name auf Bühnen Bern. Es war die logische Konsequenz aus dem Prozess der vorangehenden Jahre, während dem aus zwei Institutionen eine geworden war. Bühnen Bern steht für eine Dachmarke, die das Haus als Einheit abbildet, aber dennoch genügend Freiraum für die individuellen, künstlerischen Anliegen der einzelnen Sparten lässt.

Bühnen Bern bietet pro Spielzeit mehr als 30 Premieren, darunter Uraufführungen und Schweizer Erstaufführungen, sowie über 20 grosse Konzertereignisse mit dem Berner Symphonieorchester: Insgesamt stehen rund 400 Vorstellungen, Konzerte und Sonderveranstaltungen auf dem Programm.

Mit den über 100 Musiker*innen des Berner Symphonieorchesters sowie den festen Ensembles in den Sparten Oper, Schauspiel und Ballett ist Bühnen Bern das grösste Konzert-Theater im Raum Bern-Mittelland mit überregionaler und internationaler Ausstrahlung. Für die Aufführungen verfügt Bühnen Bern neben dem Stadttheater am Kornhausplatz über zwei Bühnen in den Vidmarhallen im Berner Liebefeld und den so genannten Tresorplatz, der im Sommer 2021 eröffnet wurde. Auch ein Schauspielmobil ist regelmässig unterwegs, um das Theater zu den Menschen in ländlicheren Regionen zu bringen. Die Heimspielstätte des Berner Symphonieorchesters ist das Casino am Theaterplatz, zudem stehen mit dem Konservatorium Bern und der Diaconis Kirche weitere Spielorte zur Verfügung.

Im Juni 2019 hat der Stiftungsrat Florian Scholz zum Intendanten von Bühnen Bern gewählt. Ab der Spielzeit 2021/22 wechselten drei der vier Leitungsteams der einzelnen Sparten. Für das Schauspiel zeichnet sich Roger Vontobel mit seiner Chefdramaturgin Felicitas Zürcher verantwortlich, der Oper stehen Nicholas Carter und Rainer Karlitschek in einer Co-Leitung vor, das BSO steht unter der Leitung des Intendanten Florian Scholz und Bern Ballett wird weiterhin von Isabelle Bischof geleitet.

Merken

08.12.2022

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

Betriebstechniker*in (40-60%)

  • Stiftung Konzert Theater Bern KTB

  • 3011CH-3011 Bern

  • 08.12.2022

  • Festanstellung 40-60%

Festanstellung 40-60%

3011CH-3011 Bern

Bühnen Bern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Betriebstechniker*in (40-60%) Ihre Aufgaben Sie unterstützen den Betriebselektriker bei der Wartung, Störungsbehebung und Revision von komplexen elektrischen und elektronischen Anlagen, Maschinen und Kleingeräten. Sie helfen bei der Planung, Instandsetzung und Erweiterungen der technischen Anlagen. Nach einer Einarbeitungszeit übernehmen Sie zudem Bereitschafts- und Pikettdienste, auch abends und an Wochenenden. Ihr Profil Sie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektromonteur/Betriebselektriker mit oder haben eine gleichwertige Ausbildung absolviert. Idealerweise verfügen Sie über eine Betriebselektrikerbewilligung nach Artikel 13 NIV oder sind bereit, diese zu erwerben. Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik und Regelungstechnik zählen zu Ihren Kompetenzen. Sie sind eine einsatzbereite, zuverlässige und belastbare Persönlichkeit, schätzen selbstständiges Arbeiten und denken vernetzt. Zudem sind Sie bereit, unregelmässige Einsätze und Pikettdienste zu übernehmen. Ihr Wohnort liegt daher idealerweise im Grossraum Bern. Ihre Begeisterung für das Theater runden Ihr Profil ab. Unser Angebot In einem ungewöhnlichen und spannenden Umfeld im Zentrum von Bern bieten wir Ihnen eine nicht alltägliche Anstellung mit hohem Mass an Selbstständigkeit. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: Bühnen Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@buehnenbern.ch
Inserat ansehen
Merken

06.12.2022

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

Verantwortliche*r für Medien und Öffentlichkeitsarbeit (100%)

  • Stiftung Konzert Theater Bern KTB

  • 3011CH-3011 Bern

  • 06.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3011CH-3011 Bern

Bühnen Bern sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine*n Verantwortliche*n für Medien und Öffentlichkeitsarbeit (100%) Bühnen Bern ist mit seinen Ensembles in Schauspiel, Tanz und Musiktheater sowie dem Berner Symphonieorchester eines der grössten Mehrspartenhäuser der Schweiz. Pro Saison werden mehr als 30 Premieren und rund 35 grosse symphonische Konzertabende gegeben. Insgesamt stehen rund 400 Vorstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen auf dem Programm. Als Verantwortliche*r für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sind Sie innerhalb der Abteilung Kommunikation und Marketing zuständig für die Medienarbeit von Bühnen Bern (Print, Online, TV & Radio) und deren kontinuierliche strategische Weiterentwicklung. Dazu können Sie auf ein vorhandenes Netzwerk in der lokalen, überregionalen und internationalen Medienlandschaft zurückgreifen, das es weiter auszubauen gilt. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen u. a.: Strategische, profilschärfende und nachhaltige Positionierung von Bühnen Bern in der Medienlandschaft Eigenständiges Verfassen von Medienmitteilungen und druckreifen Texten für interne wie externe Veröffentlichungen des Hauses Kontaktpflege zu lokalen, überregionalen und internationalen Medienschaffenden Medienbetreuung an den Premieren und Konzerten des Hauses Organisation und Betreuung von Medien-, Film- und Fototerminen Organisation und Durchführung von Medienkonferenzen Online-Redaktion, Organisation der Bild-/Videoinhalte, Verfassen der Textbeiträge Mitarbeit bei der Redaktion sämtlicher Publikationen und Werbemedien des Hauses (Spielzeitheft, Newsletter, Website, Geschäftsbericht, etc.) Teilnahme an Regiesitzungen Wöchentliches Zusammenstellen und Versenden des Medienspiegels Ihr Profil: Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Kulturjournalismus bzw. in der Kommunikation und Medienarbeit bei einem Orchester und/oder bei einem Theater Überdurchschnittliches Interesse an der Bühnenwelt Exzellentes, stilsicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und Französisch) Selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke Hohe Teamorientierung und soziale Kompetenz Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Abenddienste, Wochenenden, Feiertage) Branchenübliche EDV-Kenntnisse (Office, Web-CMS) Es erwartet Sie eine spannende Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum in einem lebhaften und innovativen Kulturbetrieb. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit drei Textproben an: Bühnen Bern, Personalwesen, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@buehnenbern.ch.
Inserat ansehen
Merken

05.12.2022

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

Koch / Jungkoch 80-100% (m*w)

  • Stiftung Konzert Theater Bern KTB

  • 3011CH-3011 Bern

  • 05.12.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3011CH-3011 Bern

Zur Ergänzung unseres Küchen-Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n Koch / Jungkoch 80-100% (m*w) Ihre Aufgaben Aktiv den Kochlöffel schwingen und Genuss auf den Teller bringen Kreative, innovative Menus und Kompositionen zaubern Allgemeine Mise-en-place Arbeiten Mitdenken, planen und agieren, starke Kommunikation mit der Küchencrew Sie arbeiten auf allen Posten und beherrschen das Tagesgeschäft Weiterentwicklung des Angebots und interner Abläufe in starker Zusammenarbeit mit unserem multikulturellen Team Konsequente Umsetzung der internen Vorgaben und des HACCP-Konzepts Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung als Koch EFZ Begeisterung und Überzeugung für Ihren Job hohes Mass an Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Respekt und Loyalität hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein mit sehr selbständiger Arbeitsweise Sie sind ausdauernd, humorvoll und haben ein niveauvolles, sicheres und natürliches Auftreten Sie sind zwischen 20-35 Jahren jung Sprachen: Deutsch, Englisch, Schweizerdeutsch, weitere von Vorteil Unser Angebot Attraktives Arbeitsumfeld an Top-Lage Abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit hoher Eigenverantwortung 4 Wochen Betriebsferien, Feiertage frei familiäres Arbeitsklima in spannendem und lebhaften Kulturbetrieb überdurchschnittlich, moderne Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten Für Fragen steht Ihnen Julia Wiebelt, Leiterin Gastronomie gerne zur Verfügung unter Telnr. 031 329 52 00 Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an: Bühnen Bern, Personalwesen, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@buehnenbern.ch
Inserat ansehen
Merken

01.12.2022

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

Kostümbildassistent*in (100%)

  • Stiftung Konzert Theater Bern KTB

  • 3011CH-3011 Bern

  • 01.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3011CH-3011 Bern

Per 1. August 2023 suchen wir für die Sparten Oper, Schauspiel und Tanz eine*n Kostümbildassistent*in (100%) Ihre Aufgaben Sie stellen die Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen sicher und koordinieren die Umsetzung der jeweiligen Kostümkonzepte in Zusammenarbeit mit der Bereichsleiterin Kostüm & Maske unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen des Hauses. Sie sind verantwortlich für Produktionsvorbereitungen, helfen bei der Recherche von Material- und Kostümteilen mit, erledigen Einkäufen, organisieren Anproben, erstellen das Kostümszenarium und die Kostümdokumentation und betreuen Proben. Ihr Profil Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kostümbild oder Modedesign mit und verfügen idealerweise über Theatererfahrung. Wir erwarten gute organisatorische Fähigkeiten, künstlerisches Einfühlungsvermögen, handwerkliches Geschick, Kreativität, Teamfähigkeit, Eigenverantwortung und grosses Engagement. Soziale – und kommunikative Kompetenz runden Ihr Profil ab. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung in einem lebhaften und innovativen Kulturbetrieb und die Möglichkeit, viel Neues zu lernen und Ihre Erfahrungen zu erweitern. Wir bieten den Entwurf und die Umsetzung eigener Kostümbilder an. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung an: Bühnen Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@buehnenbern.ch
Inserat ansehen
Merken

30.11.2022

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

1. Kascheur*in / Theaterplastiker*in (90%)

  • Stiftung Konzert Theater Bern KTB

  • 3011CH-3011 Bern

  • 30.11.2022

  • Festanstellung 90%

Festanstellung 90%

3011CH-3011 Bern

Wir suchen für unsere Werkstätten per sofort oder nach Vereinbarung eine*n 1. Kascheur*in / Theaterplastiker*in (90% ) Ihre Aufgaben In Ihrer Funktion erstellen Sie plastische Kulissen und Dekorationsteile sowie Mensch-, Tier- und Phantasieplastiken für den szenischen Einsatz. Sie arbeiten und gestalten nach den Entwürfen der Bühnenbildnerinnen und Bühnenbildner und erstellen danach Ihre Arbeitsunterlagen (Skizzen, technische Zeichnungen und Kalkulation). Ihr Profil Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung als Theaterplastiker*in, Bildhauer*in oder eine vergleichbare Ausbildung mit. Durch Ihre mehrjährige Berufserfahrung beherrschen Sie das gesamte Spektrum des Kascheur-Handwerkes. Sie verfügen über ein hohes Mass an fundiertem handwerklichem Geschick sowie künstlerisch hochwertige Fähigkeiten und technisches Verständnis zur Umsetzung der Bühnenbildentwürfe. Umfassende Materialkenntnisse sind unabdingbar. Sie sind eine kreative, selbstständige und teamfähige Persönlichkeit und haben ein sehr gutes gestalterisches und künstlerisches Verständnis. Begeisterungsfähigkeit und Interesse für den Theaterbetrieb setzen wir voraus. Wir erwarten eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit grossem Fachwissen und Organisationstalent, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung in einem lebhaften und innovativen Kulturbetrieb und die Möglichkeit, sich aktiv an der Umsetzung unserer Bühnenbilder zu beteiligen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung an: Bühnen Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@buehnenbern.ch
Inserat ansehen
Merken

30.11.2022

Stiftung Konzert Theater Bern KTB

Probenleitung / Rehearsal Director

  • Stiftung Konzert Theater Bern KTB

  • 3011CH-3011 Bern

  • 30.11.2022

  • Festanstellung 100%FührungspositionManagement / Kader

Festanstellung 100%

FührungspositionManagement / Kader

3011CH-3011 Bern

Bern Ballett Direktorin Isabelle Bischof sucht ab 14.02.2023 oder nach Vereinbarung eine*n Rehearsal Director / Probenleitung Der*die Rehearsal Director untersteht der Direktorin Bern Ballett und ist mitverantwortlich für die Organisation und Durchführung des Spielbetriebes im Ballett. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die in einem kleinen Leitungsteam engagiert und flexibel mitarbeiten und mitdenken möchte. Aufgaben: Unterrichten der Tänzer*innen Bern Ballett in verschiedenen Tanzstilen und komplementär dazu Auswahl und Organisation von Gastlehrer*innen Choreografische Assistenz bei allen Produktionen der Tanzsparte Planung von Proben und Produktionsabläufen selbständige und alleinige Leitung von Proben in Vertretung von Choreograf*innen Organisation von Produktionsbelangen betreffend Ausstattung, Technik, Werkstätten, etc. Anwesenheit bei Vorstellungen zur ständigen Verbesserung der künstlerischen Qualität und zur Kontrolle der technischen Abläufe Voraussetzungen: mehrjährige Berufserfahrung als Choreografische*r Assistent*in, vorzugsweise in einem vergleichbaren Theaterbetrieb umfassende Kenntnisse der internationalen Tanzszene und verschiedener Tanzstile, vor allem im zeitgenössischen Tanz Beherrschung der gängigen Bürokommunikationssysteme (Word, Excel, Outlook) Organisationsfähigkeit, Selbständigkeit, Kreativität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht Wir bieten einen Gastvertrag bis Ende der Spielzeit 2022/23 mit Option auf Weiterbeschäftigung in Festanstellung nach GAV Bühne ab der Spielzeit 2023/24 Bewerber*innen, welche die Voraussetzungen erfüllen, werden gebeten sobald wie möglich und spätestens bis zum 11.12.2022 ihre Bewerbungsunterlagen, inklusive kurzem Motivationsschreiben, CV und Foto zu senden an: Bühnen Bern, Personalabteilung, Postfach, 3001 Bern oder personalwesen@buehnenbern.ch
Inserat ansehen