423 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Aarbergergasse 36
3011Bern
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Wir unterstützen Frauen und Kinder, sich von Gewalt zu befreien und ihre Erfahrungen zu verarbeiten. Wir engagieren uns und handeln sichtbar, unsichtbar, nachhaltig.

Wir unterstützen Frauen und Kinder, sich von Gewalt zu befreien und ihre Erfahrungen zu verarbeiten. Wir engagieren uns und handeln sichtbar, unsichtbar, nachhaltig.

Merken

07.12.2022

Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Stiftungsrätin für das Ressort "Finanzen"

  • Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

  • 3011CH-3011 Bern

  • 07.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3011CH-3011 Bern

Stiftungsrätin für das Ressort "Finanzen" Unsere Stiftung betreibt Einrichtungen zugunsten von Frauen und Kindern, die von physischer, psychischer und/oder sexueller Gewalt betroffen sind. Sie leistet Präventions- und Informationsarbeit und ist Trägerin der Frauenhäuser in Bern und Thun sowie der Beratungsstellen Lantana und Vista. Zur Komplementierung des Stiftungsrats suchen wir eine erfahrene Kollegin für das Ressort Finanzen Sie beraten den Stiftungsrat in allen Finanzthemen und unterstützen als Stiftungsrätin die Geschäftsführerin bei finanzspezifischen Fragestellungen. Ihr Profil: Hohe Fachkompetenz im Gebiet Finanzen / Betriebswirtschaft mit langjähriger Erfahrung (NPO-Erfahrung von Vorteil) Interesse an der politischen und gesellschaftlichen Dimension des Themas Gewalt an Frauen und Kindern Bereitschaft zum Führen des Ressorts Finanzen und Interesse an der Weiterentwicklung der Stiftung Teamplayerin, die mit Freude und intrinsischer Motivation eigene Erfahrungen und Fachwissen teilt und die Stiftung konstruktiv unterstützt Bereitschaft und Möglichkeit für ehrenamtliche Arbeit (jährlich 5-8 Sitzungen à 3 Stunden sowie 1-2 Retraiten) Die Mitglieder des Stiftungsrates erbringen ihre Leistungen grundsätzlich ehrenamtlich. Für die Sitzungsteilnahme werden jedoch Sitzungsgelder entrichtet. Die Spesenentschädigung erfolgt nach Personalreglement und Aufwand. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit CV und Motivationsschreiben an die Präsidentin der Stiftung, Frau Leena Hässig, leena.haessig@bluewin.ch. Weitere Informationen erhalten Sie während den üblichen Bürozeiten von Dienstag bis Donnerstag bei Marlies Haller, Geschäftsführerin, Tel. 031 312 12 90 oder bei Leena Hässig, Präsidentin, leena.haessig@bluewin.ch. www.stiftung-gegen-gewalt.ch
Inserat ansehen
Merken

07.12.2022

Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Fachberaterin Opferhilfe, 60%

  • Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

  • 3011CH-3011 Bern

  • 07.12.2022

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

3011CH-3011 Bern

Fachberaterin Opferhilfe, 60% Die Frauenhäuser bieten gewaltbetroffenen Frauen und ihren Kindern rund um die Uhr Schutz, Unterkunft und Beratung. Das Frauenhaus Thun - Berner Oberland sucht per 01. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine Fachberaterin Opferhilfe 60 % Wir suchen für unser interdisziplinär zusammengesetztes Team eine kompetente Kollegin, die sich für eine Arbeit in einer Opferhilfeberatungsstelle begeistern kann. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Psychologin oder in der Fachrichtung Sozialarbeit oder Sozialpädagogik mit Zusatzausbildung in Beratung. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung und nach Möglichkeit Erfahrung im stationären Bereich mit. Sie bringen gute EDV-Kenntnisse mit, sind versiert in der administrativen Fallführung und arbeiten gerne in einem Bezugspersonensystem. Idealerweise haben Sie auch Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen. Vor schwierigen Situationen (Krisenintervention) und hoher Komplexität in der Fallführung schrecken Sie nicht zurück. Mit Ihrer sozialen Kompetenz, grossen Belastbarkeit und Eigenständigkeit arbeiten Sie methodisch sicher und ressourcenorientiert. Sie sind bereit, an Ihrem Arbeitsplatz hohe Verantwortung zu übernehmen. Die Mitarbeit in verschiedenen Projekten und Gremien sowie das Führen von eigenen Ressorts bereichern Ihren Arbeitsalltag. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Sie arbeiten an drei Tagen pro Woche und übernehmen regelmässig Wochenend- und Pikettdienste. Wir bieten eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit, einen schönen Arbeitsort, fortschrittliche Arbeitsbedingungen und gute Sozialleistungen, Supervision und Weiter-bildungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie ein engagiertes Team in einem lebhaften Betrieb. Ihre elektronische Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.12.2022 an folgende E-Mail-Adresse: hofmann@frauenhaus-thun.ch. Die Bewerbungsgespräche finden am 14.12.2022 nachmittags sowie am 22.12.2022 statt. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin Frau Rubli oder die STV-Leiterin Frau Portmann jeweils von Montag bis Freitag gerne zur Verfügung. Telefon 033 221 47 47 oder 033 221 14 45.
Inserat ansehen
Merken

06.12.2022

Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter 80 %

  • Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern

  • 3011CH-3011 Bern

  • 06.12.2022

  • Festanstellung 80%

Festanstellung 80%

3011CH-3011 Bern

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter 80 % Die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern sucht für die beiden Beratungsstellen Lantana Fachstelle Opferhilfe bei sexualisierter Gewalt in Bern und Vista Fachstelle Opferhilfe bei sexualisierter und häuslicher Gewalt Thun ab sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter 80% Wir beraten und begleiten Frauen, Jugendliche, Kinder, Bezugspersonen und Fachpersonen die von sexualisierter und/oder häuslicher Gewalt betroffen sind und suchen eine selbständige, zuverlässige und offene Persönlichkeit für unsere Administration. Sie arbeiten 50% in Bern und 30% in Thun und sind im Wesentlichen für folgende Arbeiten zuständig. Finanzen: Selbständige Bearbeitung der Kreditoren- /Debitoren Führung der Kassen Administration: Allgemeine Sekretariatsaufgaben Statistische Quartals- und Jahresabschlüsse Erfassung von Dokumenten und Adressen in unserem Fallführungssystem Erstellung und Führung von Listen- Tabellen und Vorlagen Verantwortung für die interne Terminplanung Bewirtschaftung Opferhilfe-Artikel und Büromaterial Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen EDV-Support des Teams Personal- / Lohnwesen: Betreuung des Arbeitzeiterfassungsprogramms Erledigung von Ein- und Austrittsformalitäten Unterstützung der Leitung bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiterinnen Zusammenstellung und Übersicht lohnrelevanter Unterlagen Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und bringen gute MS-Office Kenntnisse mit. Idealerweise haben Sie einige Jahre Berufserfahrung und SAGE Anwenderkenntnisse in Ihrem Rucksack. Sie sind gut organisiert und bewahren leicht den Überblick über anstehende Aufgaben. Wir bieten Ihnen eine selbständige Tätigkeit in zwei kleinen Teams, mindestens 27 Tage Ferien und Entlöhnung nach den Richtlinien der Stiftung. Fühlen Sie sich angesprochen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis am 23.12.2022. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: Irene Benahmed: benahmed@stiftung-gegen-gewalt.ch Weitere Auskunft erhalten Sie bei: Barbara Dettwiler Tel. 031 313 14 03 dettwiler@stiftung-gegen-gewalt.ch (Mo- Do) Die Vorstellungstermine sind an folgenden Daten geplant: Donnerstag, 05.01.2023, Dienstag, 10.01.2023, Dienstag, 17.01.2023
Inserat ansehen