423 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Schweizerischer Fussballverband

Worbstrasse 48
3074Muri
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Schweizerischer Fussballverband

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) ist die Dachorganisation des nationalen Fussballs. Er wurde 1895 gegründet und gehörte 1904 zu den sieben Landesverbänden, welche den Weltfussballverband FIFA ins Leben riefen. Heute ist der SFV einer der bedeutendsten Sportverbände des Landes. Der SFV gliedert sich in drei Abteilungen und zählt 1'389 Vereine, 14'206 Teams sowie 273'644 lizenzierte Spielerinnen und Spieler. Sitz des Verbandes ist das Haus des Schweizer Fussballs in Muri, Zentralpräsident ist seit dem 1. Juli 2019 Dominique Blanc.
Der Schweizerische Fussballverband (SFV) ist die Dachorganisation des nationalen Fussballs. Er wurde 1895 gegründet und gehörte 1904 zu den sieben Landesverbänden, welche den Weltfussballverband FIFA ins Leben riefen. Heute ist der SFV einer der bedeutendsten Sportverbände des Landes. Der SFV gliedert sich in drei Abteilungen und zählt 1'389 Vereine, 14'206 Teams sowie 273'644 lizenzierte Spielerinnen und Spieler. Sitz des Verbandes ist das Haus des Schweizer Fussballs in Muri, Zentralpräsident ist seit dem 1. Juli 2019 Dominique Blanc.
Merken

25.11.2022

Schweizerischer Fussballverband

Business Analyst/-in Richtung Digitalisierung (m/w) (100 %)

  • Schweizerischer Fussballverband

  • 3074CH-3074 Muri b. Bern

  • 25.11.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3074CH-3074 Muri b. Bern

Business Analyst/-in Richtung Digitalisierung (m/w) (100 %) Der Schweizerische Fussballverband sucht per 1. Mai 2023 oder nach Vereinbarung eine/n Business Analyst/-in Richtung Digitalisierung (m/w) (100 %) Der Schweizerische Fussballverband (SFV) ist die Dachorganisation des nationalen Fussballs. Er wurde 1895 gegründet und gehörte 1904 zu den sieben Landesverbänden, welche den Weltfussballverband FIFA ins Leben riefen. Heute ist der SFV einer der bedeutendsten Sportverbände des Landes. Der SFV gliedert sich in drei Abteilungen und zählt 1'389 Vereine, rund 14'200 Teams sowie 314'000 lizenzierte Spielerinnen und Spieler. Sitz des Verbandes ist das Haus des Schweizer Fussballs in Muri. Sind Sie eine fussballbegeisterte, innovative und aktiv mitdenkende Persönlichkeit mit einer raschen Auffassungsgabe, einer effizienten und selbständigen Arbeitsweise? Verfügen Sie über ein analytisches Denken, arbeiten Sie gerne in Teams und suchen Sie gerne nach Lösungen und Optimierungen? Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem Analyse der Gesamtzusammenhänge von Businessprozessen, Organisationsstrukturen, Informatik- sowie Sachmitteleinsätzen und Identifikation von Schwachstellen und Potenzialen. Analyse und Prüfung von Geschäftsprozessen hinsichtlich des Potenzials einer möglichen Unterstützung durch Informations- und Kommunikationstechnologien Planung, Evaluierung, Migration, Entwicklung, Implementierung, Konfiguration und Tests von Systemen und digitalen Prozessen Leitung und Mitarbeit in Digitalisierungsprojekten Unterstützen von Prozessanwendern Sie bringen idealerweise folgendes mit Informatiker/-in mit eidg. Fähigkeitsausweis, Wirtschaftsinformatiker-/in mit eig. Diplom oder gleichwertige Ausbildung Viel Erfahrung in den Bereichen Business Analyse, Requirements Engineering und Prozessmanagement SQL und clubcorner.ch Kenntnisse von Vorteil Lösungsorientierte, selbstständige und effiziente Arbeitsweise Ihre Muttersprache ist Deutsch. Sie verfügen auch über gute Französisch- und Englischkenntnisse. Der Schweizerische Fussballverband achtet auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen seiner Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Frauen sind in unserem Verband leider nach wie vor untervertreten, weshalb deren Bewerbungen besonders willkommen sind. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem modernen ICT-Umfeld rund um den Schweizer Fussball. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier inkl. Lohnvorstellung an die folgende E-Mail-Adresse: blatter.marc@football.ch zurück
Inserat ansehen