424 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Giacomettistrasse 1
3006Bern
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Die rechtlichen Rahmenbedingungen der SRG sind vielfältig. Als Organisation ist die SRG ein Verein, genauer ein Vereinsverband mit vier Mitgliedern (SRG Deutschschweiz, SSR Romande, Società cooperativa per la Radiotelevisione svizzera di lingua italiana, SRG SSR Svizra Rumantscha). Massgebend sind also das Vereinsrecht, über weite Teile aber auch das Obligationenrecht, insbesondere was die Rechnungslegung betrifft. Die SRG verfolgt keinen Gewinnzweck. Die organisatorische Verfassung der SRG findet sich in den Statuten der SRG selbst und ihrer Regionalgesellschaften und den – basierend auf diesen Satzungen – erlassenen Organisationsbestimmungen. Als Wirtschaftsunternehmen unterliegt die SRG zuallererst den besonders engen Verhaltensnormen des Radio- und Fernsehgesetzes, der Verordnung und der Konzession. Im Übrigen aber unterscheidet sich die SRG kaum von anderen Unternehmen. Sie untersteht dem Wettbewerbsrecht, dem Unternehmensstrafrecht, dem Arbeitsrecht, dem Sozialversicherungsrecht, dem Umweltschutzrecht usw. In einem Punkt gibt es eine Ausnahme: Die SRG untersteht nicht dem Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer, weil sie ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen mit einem öffentlichen Auftrag ist. Alle anderen Steuergesetze sind anwendbar, insbesondere das Mehrwertsteuergesetz. Für alle Medienunternehmen ist das Urheberrecht von besonderer Bedeutung, besteht doch die wirtschaftliche Tätigkeit eines Rundfunkveranstalters (wie eines jeden Medienunternehmens) darin, Rechte an urheberrechtlich geschützten Werken zu erwerben und anschliessend medienmässig zu verwerten. Den grössten Teil der Urheberrechte erwirbt die SRG bei ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Diese treten ihre Rechte gemäss den Bestimmungen des Obligationenrechts, des Gesamtarbeitsvertrags und des Einzelarbeitsvertrages der Arbeitgeberin ab. Für kommerzielle Verwertungen für andere als Rundfunkzwecke werden sie mit einer Pauschale entschädigt («Kreativitätsfonds»). Die SRG ist die grösste Nutzerin von bestehenden Werken in der Schweiz; sie erwirbt die entsprechenden Rechte vor allem bei den Verwertungsgesellschaften (SUISA, SSA, Pro Litteris, SUISSIMAGE und Swissperform). Weitere Rechte erwirbt sie direkt bei den Inhabern, zum Beispiel bei Filmverleihern. Das Urheberrechtsgesetz regelt auch die verwandten Schutzrechte. Die SRG ist als Sendeunternehmen und Produzentin originär Inhaberin von solchen Rechten. Diese Rechtsposition ist vor allem im wirtschaftlichen Verhältnis zu den Weiterverbreitungsunternehmen (Kabelnetzbetreibern) bedeutsam.
Die rechtlichen Rahmenbedingungen der SRG sind vielfältig. Als Organisation ist die SRG ein Verein, genauer ein Vereinsverband mit vier Mitgliedern (SRG Deutschschweiz, SSR Romande, Società cooperativa per la Radiotelevisione svizzera di lingua italiana, SRG SSR Svizra Rumantscha). Massgebend sind also das Vereinsrecht, über weite Teile aber auch das Obligationenrecht, insbesondere was die Rechnungslegung betrifft. Die SRG verfolgt keinen Gewinnzweck. Die organisatorische Verfassung der SRG findet sich in den Statuten der SRG selbst und ihrer Regionalgesellschaften und den – basierend auf diesen Satzungen – erlassenen Organisationsbestimmungen. Als Wirtschaftsunternehmen unterliegt die SRG zuallererst den besonders engen Verhaltensnormen des Radio- und Fernsehgesetzes, der Verordnung und der Konzession. Im Übrigen aber unterscheidet sich die SRG kaum von anderen Unternehmen. Sie untersteht dem Wettbewerbsrecht, dem Unternehmensstrafrecht, dem Arbeitsrecht, dem Sozialversicherungsrecht, dem Umweltschutzrecht usw. In einem Punkt gibt es eine Ausnahme: Die SRG untersteht nicht dem Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer, weil sie ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen mit einem öffentlichen Auftrag ist. Alle anderen Steuergesetze sind anwendbar, insbesondere das Mehrwertsteuergesetz. Für alle Medienunternehmen ist das Urheberrecht von besonderer Bedeutung, besteht doch die wirtschaftliche Tätigkeit eines Rundfunkveranstalters (wie eines jeden Medienunternehmens) darin, Rechte an urheberrechtlich geschützten Werken zu erwerben und anschliessend medienmässig zu verwerten. Den grössten Teil der Urheberrechte erwirbt die SRG bei ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Diese treten ihre Rechte gemäss den Bestimmungen des Obligationenrechts, des Gesamtarbeitsvertrags und des Einzelarbeitsvertrages der Arbeitgeberin ab. Für kommerzielle Verwertungen für andere als Rundfunkzwecke werden sie mit einer Pauschale entschädigt («Kreativitätsfonds»). Die SRG ist die grösste Nutzerin von bestehenden Werken in der Schweiz; sie erwirbt die entsprechenden Rechte vor allem bei den Verwertungsgesellschaften (SUISA, SSA, Pro Litteris, SUISSIMAGE und Swissperform). Weitere Rechte erwirbt sie direkt bei den Inhabern, zum Beispiel bei Filmverleihern. Das Urheberrechtsgesetz regelt auch die verwandten Schutzrechte. Die SRG ist als Sendeunternehmen und Produzentin originär Inhaberin von solchen Rechten. Diese Rechtsposition ist vor allem im wirtschaftlichen Verhältnis zu den Weiterverbreitungsunternehmen (Kabelnetzbetreibern) bedeutsam.
Home Office
Merken

07.12.2022

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Projektleiter:in

  • Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

  • 3002Bern

  • 07.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3002Bern

Projektleiter:in 80 - 100%, Bern 80 - 100%, Bern Der Bereich Technology, Innovation, Projects (TIP) gestaltet die digitale Transformation und die Business-Technologie der SRG. Das Kompetenzzentrum TIP vernetzt die technologischen Innovationen, Strategien, Masterpläne, Security und die Umsetzung überregionaler Projekte. Das ist Ihr Beitrag Im Team Projektmanagement Office engagieren Sie sich für folgende Themen: Leiten von anspruchsvollen und überregionalen Projekten im technischen Umfeld in enger Zusammenarbeit mit Providern und dem Business Sie führen ihre Projektteams ziel- und ergebnisorientiert. Sie erkennen sich ändernde Anforderungen und Rahmenbedingungen und sorgen zusammen mit ihren Projektteams, Auftraggebern und Stakeholder für abgestimmte und anerkannte Lösungen Sie sind verantwortlich für die strukturierte Projektierung und Realisierung der verantwortenden Projekte Sie wenden Controlling-Instrumente zur Projektsteuerung an, erstellen Statusberichte, leiten Massnahmen ein und rapportieren wirksam. So beeinflussen Sie den Erfolg des Projektes und leben unternehmerisches Handeln vor Aktiver Botschafter der Grundsätze und Werte des Bereichs "Technology, Innovation, Projects" und unterstützt aktiv deren Umsetzung Damit begeistern Sie uns Ausgewiesene Erfahrung in der Leitung von anspruchsvollen Projekten und damit verbunden eine hohe Sozial- und Handlungskompetenz Auftritts- und Kommunikationsfähigkeit (Technische) Ausbildung auf Fachhochschulniveau, vorzugweise im IT-Umfeld Ergänzende Weiterbildung und im betriebswirtschaftlichen Bereich und lateraler Führung Projektmanagementzertifizierung (Bspw. IPMA ≥C) und gute Kenntnisse von agilen Methoden Sprachkenntnisse: Deutsch – sehr gut in Wort und Schrift, Französisch und Englisch – gut in Wort und Schrift Damit begeistern wir Sie Vielseitige und interessante Funktion in einem dynamischen Umfeld der elektronischen Medien und des Service Publics Äusserst spannendes und kollegiales Umfeld Faire Anstellungsbedingungen Gute Sozialleistungen Moderne und flexible Arbeitswelt inklusive Home Office Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Medien machen Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Digitalisierung gestalten Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Mensch sein Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz. Sinn schaffen Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz.
Inserat ansehen
Merken

07.12.2022

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Junior Talent Innovation

  • Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

  • 3024Bern

  • 07.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3024Bern

Junior Talent Innovation 80 - 100%, Bern 80 - 100%, Bern Die Direktion Entwicklung und Angebot steuert auf nationaler Ebene alle angebotsrelevanten Themen wie digitale Transformation, Programmqualität, Filmförderung und Nutzungsforschung sowie die unternehmensweite Kommunikation. Das ist Ihr Beitrag Sie engagieren sich im Team Angebot und Innovation ab Januar 2023 (oder nach Vereinbarung) befristet für 12 Monate unter anderem für folgende Themen: Community-Management und ganzheitliche Kommunikation rund um das Thema Innovation und digitale Transformation Verantwortung für kleinere Innovationsprojekte und Support von Projektleitenden Organisation und Begleitung von Innovations-Workshops und Trainings Mitarbeit bei der Organisation von internen und externen Innovations-Events wie die «SRG Hackdays» Entwicklung und Gestaltung von Kommunikationsmassnahmen für das interne und externe Publishing Damit begeistern Sie uns Abgeschlossenes Bachelor-Studium (BWL, Kommunikation, Marketing, Design) oder der Wunsch, nach dem vierten Semester (oder höher) ein Praxissemester einzulegen Ausgeprägte «Macher*in-Persönlichkeit», die mit anpackt und selbstständig Projekte vorantreiben möchte Kenntnisse und erste Erfahrungen in Innovationsmethoden (Design Thinking oder Lean Startup) von Vorteil Solides Know-how in der digitalen Medienlandschaft und ausgeprägtes Flair für neue Technologien und Innovationsthemen Stilsicheres Deutsch oder Französisch mit sehr guten mündlichen und schriftlichen Kenntnissen in der anderen Sprache, gutes Englisch von Vorteil Gutes Auge für modernes Design und Ästhetik Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie hohe Leistungsbereitschaft Damit begeistern wir Sie Interessante Themen, vielfältige Inhalte und spannende Herausforderungen in einem dynamischen und mehrsprachigen Arbeitsumfeld Einblick in verschiedene strategisch relevante Multimedia- und Innovationsprojekte Einblick in moderne Projekt- und Produktentwicklungsmethoden wie Agile Thinking und Design Thinking Kreative Freiheit und Eigenverantwortung Erfahrene Teamkolleg:innen, die ihr Wissen gerne mit Ihnen teilen und Sie unterstützen Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Medien machen Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Digitalisierung gestalten Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Mensch sein Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz. Sinn schaffen Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz.
Inserat ansehen
Merken

30.11.2022

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Hochschulpraktikant:in HR-Analytics

  • Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

  • 3024Bern

  • 30.11.2022

  • Praktikum 100%

Praktikum 100%

3024Bern

Hochschulpraktikant:in HR-Analytics 80-100%, Bern 80-100%, Bern Human Resources der Generaldirektion der SRG verantwortet die Personalangelegenheiten der Generaldirektion und unterstützt die Unternehmenseinheiten bei gemeinsamen Projekten. Das ist Ihr Beitrag Im Team HR-Analytics & Prozesse engagieren Sie sich unter anderem für folgende Themen Arbeit an der konkreten Analyse von use-cases im Rahmen des HR-Analytics Aufbaus Mitarbeit bei der Gestaltung und Analyse von Personalbefragung und anderen HR-Projekten Mitarbeit bei der Durchführung von Lohngleichheitsanalysen und Benchmarks Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von quantitativen und qualitativen KPI Damit begeistern Sie uns Sie studieren oder verfügen bereits über einen Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft idealerweise mit Schwerpunkt in Data-Science Sie haben Spass an konzeptionellen Aufgaben und bringen ein ausgeprägtes Interesse an HR und Analytics Themen Sie haben ein Flair für Datenstrukturen und -modellierung sowie Kennzahlen aufbereiten. Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in der Daten-Analyse und/oder im HR gemacht Sie haben eine rasche Auffassungsgabe sowie eine zuverlässige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise Damit begeistern wir Sie Vielseitige und interessante Hochschulpraktikumsstelle in einem dynamischen Umfeld, wo HR-Analytics am Entstehen ist Äusserst spannendes und kollegiales Umfeld, in dem auch Humor willkommen ist Wir nehmen uns Zeit für Sie und geben Ihnen die Möglichkeit, Einblick in verschiedene Bereiche der SRG zu erhalten sowie mit HR-Kolleg:innen aus anderen spannenden HR-Bereichen wie z.B. Arbeitsrecht/GAV oder Personalentwicklung zusammenzuarbeiten Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Arbeit möglichst flexibel und eigenverantwortlich zu gestalten Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Medien machen Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Digitalisierung gestalten Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Mensch sein Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz. Sinn schaffen Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz.
Inserat ansehen
Merken

29.11.2022

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Entwickler:in Mx3

  • Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

  • 3024Bern

  • 29.11.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3024Bern

Entwickler:in Mx3 25%, Bern oder nach Absprache 25%, Bern oder nach Absprache Die Direktion Entwicklung und Angebot steuert auf nationaler Ebene alle angebotsrelevanten Themen wie digitale Transformation, Programmqualität, Filmförderung und Nutzungsforschung sowie die unternehmensweite Kommunikation. Das ist Ihr Beitrag Sie priorisieren die Entwicklung von neuen Funktionen gemeinsam mit dem Team Sie teilen grössere Projekte auf, planen sie und publizieren sie inkrementell (Feature Flags) Sie erstellen Proofs of Concept für neue Ideen und beweisen dabei ihre Kreativität Sie sortieren und beheben Bugs, die vom Team und den User:innen gemeldet werden Sie suchen nach neuen Ansätzen (z. B. Bibliotheken, Frameworks), die langfristig die Wartung erleichtern können Sie überwachen und verbessern die Anwendungsperformance Sie aktualisieren Abhängigkeiten und führen Sicherheitspatches ein Damit begeistern Sie uns Gute Kenntnisse in Ruby (und Ruby on Rails), SQL, JavaScript und CSS Kommunikation auf Deutsch oder Französisch Kommunikation auf Englisch Erfahrung mit Multi-Tenant-Anwendungen von Vorteil Erfahrung mit Elasticsearch von Vorteil Damit begeistern wir Sie Arbeit im Dienst der grössten nationalen Musikcommunity Überregionales und interkulturelles Projekt Aktive Rolle in der Gestaltung des digitalen Produktportfolios der SRG auf nationaler Ebene Flexibler Arbeitsort und flexible Arbeitszeiten Ein Umfeld, das zuhört, offen ist und Eigeninitiative schätzt Userorientierte Arbeitsweise Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Medien machen Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Digitalisierung gestalten Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Mensch sein Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz. Sinn schaffen Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz.
Inserat ansehen
Merken

06.12.2022

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Talent junior innovation

  • Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

  • 3024Berne

  • 06.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3024Berne

Talent junior innovation 80 - 100%, Berne 80 - 100%, Berne La Direction Développement et Offre gère, au plan national, l'ensemble des thématiques liées à l'offre, telles que le virage numérique, la qualité du programme, la promotion du cinéma, la recherche d'audience ou encore la communication pour l'entreprise. Votre mission Vous vous engagez dans l'équipe Offre et innovation à partir de janvier 2023 (ou à convenir) pour une durée déterminée de 12 mois, notamment sur les thèmes suivants: Community Management et gestion de la communication globale autour du thème de l'innovation et de la transformation numérique Responsabilité de petits projets d'innovation et assistance aux chef.fes de projets Organisation et accompagnement des ateliers d'innovation et des formations Participation à l'organisation d'événements internes et externes liés à l'innovation (p. ex. «Hackdays SSR») Développement et conception des mesures de communication pour le publishing interne et externe Votre profil Diplôme de Bachelor (économie d'entreprise, communication, marketing, design) ou souhait de réaliser un semestre en entreprise à l'issue du quatrième semestre (ou à un niveau plus élevé) Personnalité conduite par l'action, qui aime participer et faire avancer des projets de manière autonome Des connaissances des méthodes d'innovation (Design Thinking ou Lean Startup) et de premières expériences réalisées dans ces domaines seraient appréciées Solide savoir-faire dans le paysage médiatique numérique et forte affinité avec les nouvelles technologies et les thèmes liés à l'innovation Langue maternelle française ou allemande avec de bonnes connaissances orales et écrites de l'autre langue; de bonnes connaissances de la langue anglaise seraient un atout Oeil pour le design moderne et l'esthétique Personnalité enthousiaste et flexible, capacité à travailler en équipe et grande volonté de fournir des performances Ce que nous vous offrons Traitement de sujets intéressants et de contenus diversifiés; défis passionnants à relever dans un contexte dynamique et plurilingue Découverte de différents projets stratégiques dans les domaines du multimédia et de l'innovation Découverte de méthodes de développement de projets et de produits (p. ex. Agile Thinking, Design Thinking) Evolution au sein d'une équipe motivée et prête à apporter tout son soutien Liberté créative et responsabilité Le journalisme de qualité constitue le cœur de notre activité et notre passion. Nous jouissons d’une liberté totale de rédaction, encourageons la créativité et accordons une autonomie favorisant la nouveauté et la qualité. Créer du contenu Chez nous, le journalisme de qualité peut aussi revêtir une forme numérique. C’est pourquoi nous explorons de nouvelles opportunités et expérimentons de nouveaux formats et pratiques: numériques, interactifs et cross-médias. Nos contenus s’inscrivent dans l’air du temps et répondent aux préoccupations du public. Vivre le numérique Nous entretenons des relations informelles, travaillons de manière autonome et contribuons à une bonne atmosphère de travail. Notre réussite repose aussi bien sur les points forts de chacun que sur les compétences techniques de l’ensemble de nos collaborateurs. Etre humain Avec notre programme, nous touchons toute la Suisse. Nous agissons de manière indépendante et respectueuse pour encourager la formation de l’opinion et renforcer la diversité culturelle. Nous sommes fiers de notre travail et de ce que nous apportons à la Suisse. Donner du sens Le journalisme de qualité constitue le cœur de notre activité et notre passion. Nous jouissons d’une liberté totale de rédaction, encourageons la créativité et accordons une autonomie favorisant la nouveauté et la qualité. Chez nous, le journalisme de qualité peut aussi revêtir une forme numérique. C’est pourquoi nous explorons de nouvelles opportunités et expérimentons de nouveaux formats et pratiques: numériques, interactifs et cross-médias. Nos contenus s’inscrivent dans l’air du temps et répondent aux préoccupations du public. Nous entretenons des relations informelles, travaillons de manière autonome et contribuons à une bonne atmosphère de travail. Notre réussite repose aussi bien sur les points forts de chacun que sur les compétences techniques de l’ensemble de nos collaborateurs. Avec notre programme, nous touchons toute la Suisse. Nous agissons de manière indépendante et respectueuse pour encourager la formation de l’opinion et renforcer la diversité culturelle. Nous sommes fiers de notre travail et de ce que nous apportons à la Suisse.
Inserat ansehen
Merken

29.11.2022

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Développeuse/Développeur Mx3

  • Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

  • 3002Berne

  • 29.11.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3002Berne

Développeuse/Développeur Mx3 25%, Berne ou à convenir 25%, Berne ou à convenir La Direction générale (DG) est une unité d'organisation de la SSR. Il lui incombe des tâches de conduite, de coordination et de communication pour toute l'entreprise. Votre mission En tant que membre de l'équipe de la plateforme musicale nationale Mx3 , votre cahier des charges sera le suivant: Prioriser le développement de nouvelles fonctionnalités avec l'équipe Décomposer et planifier des projets plus longs, publier de façon incrémentielle (feature flags) Développer des proofs of concept pour de nouvelles idées, en faisant preuve de créativité Trier et corriger les bugs signalés par l'équipe et les utilisateur.trices Rechercher de nouvelles approches (par exemple, des bibliothèques, des frameworks) qui pourraient faciliter la maintenance à long terme Surveiller et améliorer les performances de l'application Mettre à jour les dépendances et appliquer les correctifs de sécurité Votre profil Bonne connaissance de Ruby (et Ruby on Rails), SQL, JavaScript et CSS Communication en français ou en allemand Communication en anglais Expérience avec les applications multi-tenant considérée comme un plus Expérience avec Elasticsearch considérée comme un plus Ce que nous vous offrons Un travail au service de la plus grande communauté musicale nationale Projet interrégional et interculturel Rôle actif dans la conception du portefeuille de produits numériques de la SSR au niveau national Lieu et horaires de travail flexibles Un environnement à l'écoute, ouvert et appréciant l'esprit d'initiative L'accent est mis sur les utilisateur.trices Le journalisme de qualité constitue le cœur de notre activité et notre passion. Nous jouissons d’une liberté totale de rédaction, encourageons la créativité et accordons une autonomie favorisant la nouveauté et la qualité. Créer du contenu Chez nous, le journalisme de qualité peut aussi revêtir une forme numérique. C’est pourquoi nous explorons de nouvelles opportunités et expérimentons de nouveaux formats et pratiques: numériques, interactifs et cross-médias. Nos contenus s’inscrivent dans l’air du temps et répondent aux préoccupations du public. Vivre le numérique Nous entretenons des relations informelles, travaillons de manière autonome et contribuons à une bonne atmosphère de travail. Notre réussite repose aussi bien sur les points forts de chacun que sur les compétences techniques de l’ensemble de nos collaborateurs. Etre humain Avec notre programme, nous touchons toute la Suisse. Nous agissons de manière indépendante et respectueuse pour encourager la formation de l’opinion et renforcer la diversité culturelle. Nous sommes fiers de notre travail et de ce que nous apportons à la Suisse. Donner du sens Le journalisme de qualité constitue le cœur de notre activité et notre passion. Nous jouissons d’une liberté totale de rédaction, encourageons la créativité et accordons une autonomie favorisant la nouveauté et la qualité. Chez nous, le journalisme de qualité peut aussi revêtir une forme numérique. C’est pourquoi nous explorons de nouvelles opportunités et expérimentons de nouveaux formats et pratiques: numériques, interactifs et cross-médias. Nos contenus s’inscrivent dans l’air du temps et répondent aux préoccupations du public. Nous entretenons des relations informelles, travaillons de manière autonome et contribuons à une bonne atmosphère de travail. Notre réussite repose aussi bien sur les points forts de chacun que sur les compétences techniques de l’ensemble de nos collaborateurs. Avec notre programme, nous touchons toute la Suisse. Nous agissons de manière indépendante et respectueuse pour encourager la formation de l’opinion et renforcer la diversité culturelle. Nous sommes fiers de notre travail et de ce que nous apportons à la Suisse.
Inserat ansehen
Home Office
Merken

07.12.2022

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

Sachbearbeiter:in / Stv-Leitung Sat Access

  • Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

  • 8057Zürich

  • 07.12.2022

  • Festanstellung 100%Führungsposition

Festanstellung 100%

Führungsposition

8057Zürich

Sachbearbeiter:in / Stv-Leitung Sat Access 80 - 100%, Zürich 80 - 100%, Zürich Die Fachkommunikation der Direktion Operationen ist interne Ansprechpartnerin der Kommunikationsabteilungen der SRG. Extern kommuniziert sie Änderungen in der Programmverbreitung und betreibt die technische Hotline der SRG für ihr Publikum. Das ist Ihr Beitrag Das Kundencenter Sat Access vertreibt und bewirtschaftet die Sat-Access-Karten für den Fernsehempfang ab Satellit und betreibt eine Hotline für Fragen zum Empfang der Radio- und Fernsehprogramme der SRG in drei Landessprachen. Als sprachgewandte und technisch interessierte Person engagieren Sie sich für folgende Themen: Unterstützen der Leitung bei Projekten oder Teilprojekten, Ressourcenplanung, Finanzbuchhaltung und -planung Bearbeiten und Zuweisen von Anfragen via CRM und Telefon Überwachung und Weiterentwicklung der IT-Systeme in Zusammenarbeit mit internen Spezialist:innen Erstellen und Aktualisieren von Statistiken, Arbeitsabläufen und Antwortvorlagen Ansprechpartner:in für externe und interne Dienstleister:innen Damit begeistern Sie uns Kaufmännische- oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger praktischer Erfahrung Stilsicher in der (Schweizer-)deutschen Sprache mündlich und schriftlich. Gute bis sehr gute Sprachkenntnisse in Französisch und/oder Italienisch Erfahrung im Umgang mit CRM und ERP, Interesse an technischen Zusammenhängen und Freude an der Projektarbeit Flair für Organisation und Planung Teamplayer mit hohem Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zu leicht unregelmässiger Arbeitszeit Damit begeistern wir Sie Vielseitige und lebhafte Funktion in einem dynamischen Umfeld der elektronischen Medien und des Service Public Motiviertes, multilinguales Team von zehn Personen Förderung und Anwendung Ihrer Sprachkenntnisse Moderne Infrastruktur, Arbeit im Büro und home office Weitere Infos erhalten Sie unter: broadcast.ch Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Medien machen Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Digitalisierung gestalten Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Mensch sein Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz. Sinn schaffen Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges. Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums. Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden. Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz.
Inserat ansehen