Pädagogische Hochschule Bern (PHBern) Jobs - jobbern.ch
423 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Länggassstrasse 35
3012Bern
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Die PHBern ist eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz, tätig in der Ausbildung und Weiterbildung von Lehrpersonen und Schulleitenden sowie im Bereich Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus bietet die PHBern eine Vielzahl von Dienstleistungen an.

Die PHBern ist eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz, tätig in der Ausbildung und Weiterbildung von Lehrpersonen und Schulleitenden sowie im Bereich Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus bietet die PHBern eine Vielzahl von Dienstleistungen an.

Merken

02.03.2024

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Hilfsassistent*in im Projekt MIA21, 5-10 %

  • Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

  • Bern

  • 02.03.2024

  • Festanstellung 10%

Festanstellung 10%

Bern

Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie ihre berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation. Das Institut Primarstufe bildet Lehrpersonen für Kindergärten und das 1. bis 6. Schuljahr aus. MIA21 ist ein gemeinsames Projekt von 12 Pädagogischen Hochschulen und Fachstellen (vgl. https://mia21.ch/). Ziel des Projektes ist es, Lehrpersonen für die Arbeit mit dem Modullehrplan «Medien und Informatik» fit zu machen. Hierfür arbeiten die Partner*innen gemeinsam an fachdidaktischen Materialien und didaktischen Überlegungen, welche die Grundlage für Aus- und Weiterbildungsangebote bilden. Per 1. April 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir: Hilfsassistent*in im Projekt MIA21 5–10 % Die Stelle ist auf ein Jahr befristet mit Option auf Verlängerung. Aufgaben Benutzendentests und Evaluation verschiedener Plugins Schreiben/Filmen von Anleitungen zur Benützung durch Autor*innen Entwicklung CSS/HTML/JS-Design, basierend auf Vorlagen Updates von vorhandenen Plugins sowie der Wordpress-Instanz Benutzendenverwaltung Ihr Profil Laufendes Informatik-Studium (oder verwandte Fachrichtung) Teamfähigkeit Hohes Mass an eigenständigem Arbeiten Pädagogisch-didaktische Vorerfahrungen erwünscht, aber nicht zwingend Die PHBern bietet Offenes und motivierendes Arbeitsumfeld Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung im Bereich des Webpublishings und der Konzeption von Aus- und Weiterbildungsangeboten im Fachbereich «Medien und Informatik» Anstellungsbedingungen gemäss den Vorgaben des Kantons Bern Jahresarbeitszeit Attraktiver Arbeitsplatz im Hochschulzentrum vonRoll, Bern Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15. Februar 2024 in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an bewerbung.ips@phbern.ch Weitere Auskünfte erteilt Andrea Gumpert, Co-Leiterin Koordinationsstelle MIA21 (andrea.gumpert@phbern.ch) Die PHBern berücksichtigt keine Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros. DruckenTeilen
Inserat ansehen
Merken

28.02.2024

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Führungsassistent*in im Studienbereich Berufspraxis und Professionalisierung, 60-70 %

  • Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

  • Bern

  • 28.02.2024

  • Festanstellung 60-70%

Festanstellung 60-70%

Bern

Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie ihre berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation. Das Institut Primarstufe bildet Lehrpersonen für Kindergärten und das 1. bis 6. Schuljahr aus. In der Berufspraktischen Ausbildung verbinden sich erziehungs- und sozialwissenschaftliches, fachwissenschaftliches und fachdidaktisches Wissen und Können mit berufspraktischem Denken und Handeln. Die erforderlichen Grundlagen erwerben die Studierenden in den Modulen der Lehre, welche sich sowohl am Berufsfeld als auch an wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren. Per 1. Juli 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir: Führungsassistent*in im Studienbereich Berufspraxis und Professionalisierung 60–70 % Aufgaben Operative Leitung der Praktikumsadministration im Team der Führungsassistent*innen Administrative Verantwortung sowie Umsetzung und Organisation eines Teils der Module des Studienbereichs BPP (z.B. Anmeldungen und Zuteilungen von Praktika, Administration der Begleitmodule und Lerngelegenheiten, Abschluss der Praktika mit Auszahlung von Honoraren, Prüfung der Leistungserfassung) Umsetzung und Weiterentwicklung administrativer Prozesse im neuen Datenverwaltungssystem Bios Administrative Ansprechperson in Teilbereichen der Berufspraktischen Ausbildung für verschiedene Anspruchsgruppen (Studierende, Praxislehrpersonen, Dozierende, Verwaltung) Absprachen und Zusammenarbeit innerhalb des Administrationsteams, zusammen mit den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und der Bereichsleitung Betreuung des Webauftrittes sowie der Informationsplattformen des Studienbereichs BPP Mitorganisation von Anlässen und Informationsveranstaltungen Ihr Profil Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Berufsmaturität und/oder Weiterbildung als Direktionsassistent*in mit eidgenössischem Fachausweis Einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise Erfahrung in vergleichbarer Funktion Sicherer Umgang mit Datenbanksystemen und den gängigen Applikationen Rasche Einarbeitung in neue Datenbanksysteme Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch, gute Französischkenntnisse von Vorteil Hohe Motivation, sich auf vielschichtige Aufgaben im Bildungsbereich einzulassen Fähigkeit zum vernetzten Denken Eigeninitiative, selbständige, zuverlässige und genaue Arbeitsweise Offenheit für Veränderungen Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Die PHBern bietet Abwechslungsreiche Tätigkeit Einbindung in eine gute Teamstruktur mit vielseitigem Austausch Einblicke in eine Bildungsinstitution mit vielfältigen Aufgabenbereichen Flexible Arbeitszeit (Jahresarbeitszeit) Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 11. März 2024 in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an bewerbung.ips@phbern.ch Weitere Auskünfte erteilt Lea de Zordo, Bereichsleiterin Berufspraxis und Professionalisierung (lea.dezordo@phbern.ch, Telefon +41 31 309 23 13) Die PHBern berücksichtigt keine Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros. DruckenTeilen
Inserat ansehen
Merken

26.02.2024

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Fachperson Finanzen, 70-100 %

  • Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

  • Bern

  • 26.02.2024

  • Festanstellung 70-100%

Festanstellung 70-100%

Bern

Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie ihre berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation. Personal, Finanzen und Controlling ist für die operativen Personalprozesse, die Beratung von Führungspersonen und Mitarbeitenden in Personalfragen, die Buchführung, die Rechnungslegung, das Reporting sowie den Finanzplanungsprozess der PHBern, namentlich die Mehrjahresplanung und die Budgetierung, verantwortlich. Sie ist innerhalb der PHBern zentrale Anlaufstelle für personelle und finanzielle Fragen und unterstützt die Verantwortlichen in strategischen und operativen Fragestellungen zu Personal, Finanzen und Controlling. Per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir: Fachperson Finanzen 70–100 % Aufgaben Zusammen mit dem Leiter Finanzen führen Sie das finanzielle Rechnungswesen der PHBern und stellen die monatlichen Abschlüsse nach Swiss GAAP FER und dem Accounting Manual sicher. Sie sind verantwortlich für das Hauptbuch, die Gehaltsverbuchung und das Liquiditätsmanagement. Sie tragen die Hauptverantwortung für die MWST und sind dazu Ansprechperson bei Fragen aus den Fachbereichen der PHBern. Die täglichen Aufgaben der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung bearbeiten Sie gemeinsam im Team. In Projekten und der Weiterentwicklung des ERP-Systems übernehmen Sie eine aktive Rolle. Bei Abwesenheiten des Leiters Finanzen stellen Sie dessen Stellvertretung sicher. Als Praxisbildner*in betreuen Sie die Lernenden der Abteilung Finanzen. Ihr Profil Kaufmännische Grundausbildung und Weiterbildung im Finanz- und Rechnungswesen wie Bachelor Professional veb.ch in Accounting oder ähnliches oder betriebswirtschaftliches Studium (Uni/FH) Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen Abschlusssicher und sehr gute Kenntnisse von Swiss GAAP FER Sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich) Hohe IT-Affinität und sehr gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen und/oder Abacus von Vorteil Eidg. anerkannter Ausweis für Berufsbildner*innen oder die Bereitschaft diesen zu erwerben Die PHBern bietet Wirkungs- und Gestaltungsfreiraum bei der Weiterentwicklung des finanziellen Rechnungswesens der PHBern Selbstständiges Arbeiten in einem jungen und dynamischen Team Zusammenarbeit mit unterschiedlichen internen Fachbereichen Modern eingerichteter Arbeitsplatz (u.a. höhenverstellbare Arbeitstische) in Bahnhofsnähe Flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit) sowie Möglichkeit für mobiles Arbeiten (bis 50 % der vertraglich vereinbarten Arbeitszeit) Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 5. März 2024 in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an pfc@phbern.ch Weitere Auskünfte erteilt Martin Dietrich, Leiter Personal, Finanzen und Controlling (pfc@phbern.ch) Die PHBern berücksichtigt keine Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros. DruckenTeilen
Inserat ansehen
Merken

26.02.2024

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Dozent*in Deutsch mit Schwerpunkt Linguistik und Sprachkompetenzförderung, 50 %

  • Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

  • Bern

  • 26.02.2024

  • Festanstellung 50%

Festanstellung 50%

Bern

Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie ihre berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation. Das Institut Sekundarstufe I bildet Lehrpersonen für das 7.– 9. Schuljahr aus bzw. für den 3. Zyklus nach Lehrplan 21. Lehrpersonen auf der Stufe Sekundarstufe I unterstützen die Jugendlichen in ihrer Entwicklung während einer entscheidenden Lebensphase und begleiten sie bis zum Einstieg in eine Berufslehre oder in eine weiterführende Schule. Das Studium setzt sich zusammen aus den vier Bereichen Berufspraktische Ausbildung, Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Fachwissenschaften und Fachdidaktiken sowie Forschung, Entwicklung und Evaluation. Die Bereiche Fachwissenschaften und Fachdidaktiken vermitteln Grundlagen der sachgerechten Planung, Durchführung und Beurteilung von Fachunterricht. Per 1. August 2024 suchen wir: Dozent*in Deutsch mit Schwerpunkt Linguistik und Sprachkompetenzförderung 50 % Die Stelle ist vorerst befristet mit Aussicht auf eine unbefristete Anstellung. Aufgaben Konzeption und Durchführung von Lerngelegenheiten und Beratungsangeboten im Querschnittsthema Sprachkompetenz und Sprachkompetenzförderung Konzeption und Durchführung von Lerngelegenheiten im Bachelorstudium im Fachbereich Deutsch mit dem Schwerpunkt Sprache Begleitung der Studierenden im Masterstudium bei der Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen im Fachbereich Deutsch sowie in der Sprachkompetenzförderung sowie Betreuung von entsprechenden Masterarbeiten Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von innovativen Leistungsnachweisen Verantwortung für das Querschnittsthema Sprachkompetenz und Sprachkompetenzförderung in den Studiengängen Sekundarstufe I Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Fachcurriculums Deutsch Ihr Profil Hochschulabschluss in Germanistik im Schwerpunkt Sprachwissenschaften, vorzugsweise mit Doktorat Lehrdiplom Sekundarstufe I mit Deutsch und Unterrichtserfahrung im Fach auf der Sekundarstufe I erwünscht Interesse und Neugierde an der Weiterentwicklung von Sprache im Zeitalter der Digitalität Hochschuldidaktische Qualifikation oder Bereitschaft, diese zu erwerben Unterrichtserfahrung auf Tertiärstufe von Vorteil Bereitschaft zur Zusammenarbeit in verschiedenen disziplinären und interdisziplinären Modulteams Die PHBern bietet Interessantes Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum Mitarbeit in einem vielseitigen Team Attraktiver Arbeitsort mit guter Infrastruktur Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 8. März 2024 in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an bewerbung.is1@phbern.ch Weitere Auskünfte erteilt Kathrin Jost, Bereichsleiterin mit Schwerpunkt Fachwissenschaften (kathrin.jost@phbern.ch) Die PHBern berücksichtigt keine Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros. DruckenTeilen
Inserat ansehen
Merken

26.02.2024

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Leiter*in Lehrbetrieb, Services Aus- und Weiterbildung, 80-100 %

  • Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

  • Bern

  • 26.02.2024

  • Festanstellung 80-100%Führungsposition

Festanstellung 80-100%

Führungsposition

Bern

Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie ihre berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation. Die Services erbringen für Studierende, Weiterbildungsteilnehmende und Mitarbeitende der PHBern Dienstleistungen in den Bereichen Betrieb, Aus- und Weiterbildung sowie Personal und Studierendenmobilität. Die Services Aus- und Weiterbildung erbringen eine Reihe wichtiger Dienstleistungen für die Studierenden, Weiterbildungsteilnehmenden und Mitarbeitenden im Bereich der Administration der Aus- und Weiterbildung. Nach Vereinbarung suchen wir: Leiter*in Lehrbetrieb, Services Aus- und Weiterbildung 80–100 % Aufgaben Personelle und fachliche Führung des Teams Lehrbetrieb Sicherstellung des Hochschulbetriebes mit effizientem Personaleinsatz und Gewährleistung der Stellvertretungen Sicherstellung von professionellen und effizienten Dienstleistungen für die Institute und weiteren Schnittstellen Sicherstellung der Stellvertretung des Abteilungsleiters Services Aus- und Weiterbildung während Abwesenheiten Qualitätssicherung und -entwicklung der Dienstleistungen und Prozesse auf Teamleitungsstufe sowie Mitwirkung auf Stufe Abteilung Services Aus- und Weiterbildung Kennen der operativen Arbeiten und Prozesse sowie aktive Unterstützung des Teams in operativen und planerischen Belangen, insbesondere bei Auftragsspitzen Leitung oder Mitarbeit in Projekten sowie Erstellen von Statistiken sowie Durchführung von spezifischen Prozessen, u.a. zur Umsetzung der interkantonalen Fachhochschulvereinbarung (FHV) Ihr Profil Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation wie funktionsspezifische Weiterbildung und/oder Höhere Fachschule Führungserfahrung, Weiterbildungen in Führungsthemen von Vorteil Berufserfahrung in einem Dienstleistungsbetrieb Gute Kenntnisse der Microsoft Office-Palette und Bereitschaft, sich in neue Applikationen einzuarbeiten Gute Planungs- und Organisationsfähigkeit Exakte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise Zuverlässige*r und flexible*r Teamplayer*in Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Stilsicheres Deutsch Die PHBern bietet Abwechslungsreiche Aufgaben mit Eigenverantwortung in einem dynamischen Umfeld Einblicke in verschiedene Tätigkeitsbereiche einer Verwaltungseinheit der PHBern Attraktiver Arbeitsort mit guter Infrastruktur Raum für persönliche Weiterentwicklung Jahresarbeitszeit Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 8. März 2024 in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an bewerbung.services@phbern.ch Weitere Auskünfte erteilt Silvio Andenmatten, Leiter Services Aus- und Weiterbildung (silvio.andenmatten@phbern.ch, +41 31 309 21 21) Die PHBern berücksichtigt keine Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros. DruckenTeilen
Inserat ansehen
Merken

26.02.2024

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Senior (Finanz) Controller*in, 60-100 %

  • Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

  • Bern

  • 26.02.2024

  • Festanstellung 60-100%

Festanstellung 60-100%

Bern

Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie ihre berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation. Personal, Finanzen und Controlling ist für die operativen Personalprozesse, die Beratung von Führungspersonen und Mitarbeitenden in Personalfragen, die Buchführung, die Rechnungslegung, das Reporting sowie den Finanzplanungsprozess der PHBern, namentlich die Mehrjahresplanung und die Budgetierung, verantwortlich. Sie ist innerhalb der PHBern zentrale Anlaufstelle für personelle und finanzielle Fragen und unterstützt die Verantwortlichen in strategischen und operativen Fragestellungen zu Personal, Finanzen und Controlling. Per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir: Senior (Finanz) Controller*in 60–100 % Aufgaben Gemeinsam mit dem Leiter der Abteilung Finanzen verantworten Sie die korrekte und fristgerechte Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse der PHBern nach Swiss GAAP FER. Im Partnermodell agieren Sie als Hauptansprechpartner*in für Finanzfragen der PHBern. Ihr Fokus liegt auf der frühzeitigen Erkennung von Soll-/Ist-Abweichungen, der Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten und der gezielten Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen in sämtlichen finanziellen Belangen. Sie verantworten mit den Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Controlling den gesamten Finanzplanungsprozess der PHBern (Aufgaben- und Finanzplanung, Budgetierung Folgejahr sowie Mehrjahresplanung). Sie arbeiten in Projekten mit und übernehmen eine aktive Rolle bei der Weiterentwicklung des Controllings und des ERP-Systems der PHBern. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Controlling organisieren Sie die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten innerhalb des Controllings der PHBern autonom (selbstorganisiertes Team). Ihr Profil Höherer Abschluss in Betriebswirtschaft (Uni, FH oder Master Professional veb.ch in Accounting) Langjährige Erfahrung im finanziellen Controlling Abschlusssicher und sehr gute Kenntnisse von Swiss GAAP FER Sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich) Hohe IT-Affinität und Kenntnisse von Microsoft Power BI und/oder Abacus von Vorteil Die PHBern bietet Hoher Wirkungs- und Gestaltungsfreiraum in einer selbstorganisierten Abteilung Zusammenarbeit mit unterschiedlichen internen Fachbereichen Modern eingerichteter Arbeitsplatz (u.a. höhenverstellbare Arbeitstische) in Bahnhofsnähe Flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit) sowie Möglichkeit für mobiles Arbeiten (bis 50 % der vertraglich vereinbarten Arbeitszeit) Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 5. März 2024 in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an pfc@phbern.ch Weitere Auskünfte erteilt Martin Dietrich, Leiter Personal, Finanzen und Controlling (martin.dietrich@phbern.ch) Die PHBern berücksichtigt keine Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros. DruckenTeilen
Inserat ansehen
Merken

23.02.2024

Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

Fachperson als Mitarbeiter*in Personaladministration und Berufsbildung 70-100 %

  • Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)

  • Bern

  • 23.02.2024

  • Festanstellung 70-100%Führungsposition

Festanstellung 70-100%

Führungsposition

Bern

Die PHBern verleiht pro Jahr über 700 Lehrdiplome und ist damit eine der grossen Pädagogischen Hochschulen der Schweiz. Ebenso bedeutend ist ihr Engagement in der Weiterbildung und bei Dienstleistungen für Lehrpersonen und Schulleitende sowie ihre berufsfeldbezogene Forschung, Entwicklung und Evaluation. Personal, Finanzen und Controlling ist für die operativen Personalprozesse, die Beratung von Führungspersonen und Mitarbeitenden in Personalfragen, die Buchführung, die Rechnungslegung, das Reporting sowie den Finanzplanungsprozess der PHBern, namentlich die Mehrjahresplanung und die Budgetierung, verantwortlich. Sie ist innerhalb der PHBern zentrale Anlaufstelle für personelle und finanzielle Fragen und unterstützt die Verantwortlichen in strategischen und operativen Fragestellungen zu Personal, Finanzen und Controlling Per 1. Oktober 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir: Fachperson als Mitarbeiter*in Personaladministration und Berufsbildung 70–100 % Aufgaben Administrative Verarbeitung sämtlicher Personalprozesse der PHBern auf Basis des internen Ticketingsystems Erfassung von Anstellungs- und Gehaltsdaten in SAP-HCM sowie den Umsystemen der PHBern Erstellung von wiederkehrenden Auswertungen aus SAP-HCM Mitarbeit bei der Digitalisierung der Personalprozesse der PHBern Weitere vielfältige administrative Tätigkeiten Ihr Profil Kaufmännische Grundausbildung Weiterbildung im Bereich Personal wie HR-Assistent*in oder HR-Fachausweis Mehrjährige Erfahrung in administrativen Personalprozessen Gute Kenntnisse in Sozialversicherungsthemen SAP HCM Kenntnisse von Vorteil Hohe IT-Affinität (Office Palette, insbesondere Excel, Erfahrung in Business Process Automation von Vorteil) Hohe Dienstleistungsorientierung Die PHBern bietet Abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung Gutes Arbeitsklima in einem engagierten, kollegialen Team Flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit) Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien Moderner Arbeitsplatz in der Nähe zum Bahnhof Bern Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 25. August 2023 in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an pfc@phbern.ch Weitere Auskünfte erteilt Stefan Horisberger, Leiter Personaladministration und Berufsbildung ad Interim (stefan.horisberger@phbern.ch) Die PHBern berücksichtigt keine Bewerbungen von Stellenvermittlungsbüros. DruckenTeilen
Inserat ansehen