422 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

Elfenstrasse 18
3000Bern 16
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

Die FMH engagiert sich für eine qualitativ hochwertige ärztliche Aus-, Weiter- und Fortbildung. Sie setzt sich für ein effizientes und patientenorientiertes Gesundheitswesen ein, in welchem Ärztinnen und Ärzte hochstehende Leistungen erbringen können.
Das Schweizer Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch: die verschiedenen Reformpakete im Krankenversicherungsgesetz (KVG), die steigenden Kosten und der demographische Wandel in der Bevölkerung prägen die Entwicklung. Als zentrale Akteurin im Gesundheitswesen stellt sich die FMH diesen Herausforderungen.
Sie arbeitet massgeblich sowohl an der Weiterentwicklung und Vereinfachung der Tarifstrukturen als auch an einer nutzenorientierten und flächendeckenden Implementierung von eHealth mit. Weiter fungiert die FMH als Ansprechpartnerin für medizinische Qualitätsthemen und nationale Prävention.
Die FMH steht in stetem Dialog und in Zusammenarbeit mit den anderen Akteuren im Gesundheitswesen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen zu finden. Dabei nimmt sie die Interessen ihrer Mitglieder wahr und macht sich für optimale Rahmenbedingungen in- und ausserhalb des Verbands stark.

Die FMH engagiert sich für eine qualitativ hochwertige ärztliche Aus-, Weiter- und Fortbildung. Sie setzt sich für ein effizientes und patientenorientiertes Gesundheitswesen ein, in welchem Ärztinnen und Ärzte hochstehende Leistungen erbringen können.
Das Schweizer Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch: die verschiedenen Reformpakete im Krankenversicherungsgesetz (KVG), die steigenden Kosten und der demographische Wandel in der Bevölkerung prägen die Entwicklung. Als zentrale Akteurin im Gesundheitswesen stellt sich die FMH diesen Herausforderungen.
Sie arbeitet massgeblich sowohl an der Weiterentwicklung und Vereinfachung der Tarifstrukturen als auch an einer nutzenorientierten und flächendeckenden Implementierung von eHealth mit. Weiter fungiert die FMH als Ansprechpartnerin für medizinische Qualitätsthemen und nationale Prävention.
Die FMH steht in stetem Dialog und in Zusammenarbeit mit den anderen Akteuren im Gesundheitswesen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen zu finden. Dabei nimmt sie die Interessen ihrer Mitglieder wahr und macht sich für optimale Rahmenbedingungen in- und ausserhalb des Verbands stark.

Merken

01.12.2022

FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter 80 - 100 % (m/w/d)

  • FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

  • 3006CH-3006 Bern

  • 01.12.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3006CH-3006 Bern

Die FMH ist der Berufsverband der Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz. Sie ist gleichzeitig auch die Dachorganisation der kantonalen Ärztegesellschaften und medizinischen Fachgesellschaften. Mit über 43‘000 Mitgliedern umfasst sie praktisch den gesamten ärztlichen Berufsstand in der Schweiz. Die Abteilung Digitalisierung/eHealth (4 Mitarbeitende) gestaltet zugunsten der FMH den Entwicklungsprozess im Bereich Digitalisierung und eHealth aktiv mit und ist in den relevanten Gremien vertreten. Ziel ist es, die ärztliche Tätigkeit durch die Digitalisierung zu erleichtern und zu unterstützen. Dabei fördert die Abteilung die Vernetzung der Mitglieder bezüglich eHealth und macht ihr Denken und Handeln auf diesem Gebiet gegenüber den Mitgliedern und der Öffentlichkeit transparent. Zur Verstärkung unseres Teams in Bern suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter 80 – 100 % (m/w/d) Ihre Aufgaben Leitung, Koordination und Durchführung von Projekten im Bereich Digitale Gesundheit Erarbeitung von wissenschaftlichen Grundlagen zu digitalen Gesundheitsanwendungen sowie deren Auswirkungen auf das Arbeitsumfeld von Ärztinnen und Ärzten Analysen von nationalen und internationalen Entwicklungen zu aktuellen Themen und Fragestellungen wie zum Beispiel das elektronische Patientendossier Mitarbeit und Organisation von Arbeitsgruppen unter anderem für eine interprofessionelle Zusammenarbeit im Kontext der Digitalisierung des Gesundheitswesens Unterstützung bei der Organisation und Zusammenarbeit mit verschiedenen nationalen und internationalen Gremien Was Sie mitbringen Hochschulabschluss mit Schwerpunkt im Bereich Digitale Gesundheit oder ähnlichem Fachgebiet Erfahrung in der Führung und Koordination von Arbeitsgruppen Gute Arbeitsorganisation und eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten Redaktionelle und analytische Fähigkeiten Gute Kenntnisse des schweizerischen Gesundheitswesens Erfahrung im Bereich der Digitalisierung des Gesundheitswesens Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch, gute Kenntnisse in Französisch und Englisch Wir bieten Ihnen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit grossem Gestaltungsspielraum in einem kleinen motivierten Team. Einen modernen, zentral gelegenen Arbeitsplatz, Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen dürfen Sie voraussetzen. Interessiert? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Ihre Bewerbung erwarten wir gerne per Mail an jobs@fmh.ch. Reinhold Sojer, Leiter Abteilung Digitalisierung/eHealth, steht Ihnen für Auskünfte unter 031 359 11 11 gerne zur Verfügung. FMH · Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte · Fédération des médecins suisses Postfach · CH-3000 Bern 16 · Telefon +41 31 359 11 11 · info@fmh.ch · www.fmh.ch
Inserat ansehen
Merken

01.12.2022

FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

Applikationsverantwortliche/Applikationsverantwortlicher 60 % (m/w/d)

  • FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

  • 3006CH-3006 Bern

  • 01.12.2022

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

3006CH-3006 Bern

Die FMH ist der Berufsverband der Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz. Sie ist gleichzeitig auch die Dachorganisation der kantonalen Ärztegesellschaften und medizinischen Fachgesellschaften. Mit über 43‘000 Mitgliedern umfasst sie praktisch den gesamten ärztlichen Berufsstand in der Schweiz. Die Abteilung ICT (6 Mitarbeitende) sorgt für den reibungslosen Betrieb sowie die permanente Weiter- entwicklung der Informatik-Infrastruktur der FMH. Sie unterstützt die FMH-Organe in ICT-Fragen und führt Entwicklungs-Projekte durch. Zur Verstärkung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine flexible, dynamische und organisationsstarke Persönlichkeit als Applikationsverantwortliche/Applikationsverantwortlichen 60 % (m/w/d) Ihre Aufgaben Anpassung und Weiterentwicklung des Dokumenten-, Vertrags- und Sitzungsmanagements Applikationsverantwortung für das Dokumenten Management System und dessen Zusatzmodule; Einarbeitung in das zentrale Newsletter Tool Betriebs- und Release-Planung der Applikationen Beratung und Schulung der Nutzerinnen und Nutzer Was Sie mitbringen Ausbildung als ICT Supporter, ICT-Fachfrau/ICT-Fachmann oder ähnlich, auch Quereinstieg mit hoher IT- Affinität möglich Erfahrung in Update und Release Planungen Erfahrung im Support, Umgang mit Ticketsystemen Sehr gute Deutschkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil Freude an einer abwechslungsreichen Tätigkeit Wir bieten Ihnen Eine interessante Herausforderung mit Freiraum, um Ihre Ideen einzubringen und sich fachlich weiterzu- entwickeln. Sie sind in ein kleines motiviertes Team integriert und arbeiten mit fortschrittlicher Hard- und Software-Infrastruktur. Einen modernen, zentral gelegenen Arbeitsplatz, Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen dürfen Sie voraussetzen. Interessiert? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Ihre Bewerbung erwarten wir gerne per Mail an jobs@fmh.ch. Dominik Kreuter, Leiter ICT, steht Ihnen für Auskünfte unter 031 359 11 11 gerne zur Verfügung. FMH · Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte · Fédération des médecins suisses Postfach · CH-3000 Bern 16 · Telefon +41 31 359 11 11 · info@fmh.ch · www.fmh.ch
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

Juristin / Juristen 80 - 100 % (m/w/d)

  • FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

  • 3006CH-3006 Bern

  • 25.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3006CH-3006 Bern

Die FMH ist der Berufsverband der Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz. Sie ist gleichzeitig auch die Dachorganisation der kantonalen Ärztegesellschaften und medizinischen Fachgesellschaften. Mit über 43‘000 Mitgliedern umfasst sie praktisch den gesamten ärztlichen Berufsstand in der Schweiz. Der FMH-Rechtsdienst ist am Puls der Gesundheitspolitik. Er berät den FMH-Zentralvorstand, medizinische Fach- und Kantonalgesellschaften sowie FMH-Mitglieder in gesundheits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen. Auch die rasch voranschreitende Digitalisierung im Gesundheitswesen, welche neben technischen Herausforderungen eine Reihe von rechtlichen Fragen aufwirft, beschäftigt den Rechtsdienst zunehmend. Zur Verstärkung unseres Teams in Bern suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Juristin / Juristen 80 – 100 % (m/w/d) Ihre Aufgaben Juristische Beratung der internen und externen Anspruchsgruppen der Abteilung Rechtsdienst. Dazu gehören insbesondere die Organe der FMH, die Departemente und Abteilungen sowie die Mitglieder der FMH. Sie beraten mit Schwerpunkt in den Bereichen Gesundheits- und Sozialversicherungsrecht sowie im Bereich Datenschutz/Digitalisierung bzw. IT-Recht. Erarbeiten von Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsrevisionen zuhanden des Zentralvorstands der FMH Ausarbeiten rechtlicher Beurteilungen und Analysen zuhanden des Präsidiums, des Zentralvorstands und der Leiterin Rechtsdienst lnstruktion der deutschsprachigen Verfahren der Paritätischen Vertrauenskommission FMH — UV/MV/IV Verfassen von Artikeln für die Schweizerische Ärztezeitung sowie das Halten von Referaten Vertragsprüfungen Mitarbeit in Projektgruppen Was Sie mitbringen MLaw od. lic. iur., Anwaltspatent erwünscht Mehrere Jahre Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialversicherungsrecht sowie in den Bereichen Datenschutz und Digitalisierung bzw. IT-Recht Erfahrung in der Gesundheitspolitik Erfahrung und Freude an der Abklärung von komplexen juristischen Fragestellungen und an der Redaktion von juristischen Entscheiden Muttersprache Deutsch, sehr gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift rasche Auffassungsgabe, Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team. Einen modernen, zentral gelegenen Arbeitsplatz, Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen dürfen Sie voraussetzen. Interessiert? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Ihre Bewerbung erwarten wir gerne per Mail an jobs@fmh.ch. Gabriela Lang, Leiterin Abteilung Rechtsdienst, sowie Caroline Hartmann, Stv. Leiterin Abteilung Rechtsdienst, stehen Ihnen für Auskünfte unter 031 359 11 11 gerne zur Verfügung. FMH · Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte · Fédération des médecins suisses Postfach · CH-3000 Bern 16 · Telefon +41 31 359 11 11 · info@fmh.ch · www.fmh.ch
Inserat ansehen