423 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Stauffacherstrasse 65/59g
3003Bern
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Das IGE prüft, erteilt und verwaltet die gewerblichen Schutzrechte (Patente, Marken und Designs). Das IGE setzt in Zusammenarbeit mit anderen Behördenstellen, Verbänden und Unternehmen die Herkunftsangabe «Schweiz» im In- und Ausland durch. Es beaufsichtigt die Verwertungsgesellschaften für die Urheberrechte. Und es informiert in vielfältiger Weise Privatpersonen und Unternehmen über die Rechte am Geistigen Eigentum.
 
Damit ist das IGE die zentrale Anlaufstelle des Bundes für alle Fragen zu Patenten, Marken, geografischen Herkunftsbezeichnungen, Designschutz und Urheberrecht. Sein Leistungsauftrag ist im Statut des IGE festgehalten. Das IGE ist auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums auch verantwortlich für die Vorbereitung der Gesetzgebung, die Beratung des Bundesrats und der übrigen Bundesbehörden. Auf internationaler Ebene vertritt das IGE die Interessen der Schweiz. Dieser gesetzliche Auftrag des IGE wird von den politischen Instanzen und insbesondere von der Departementsvorsteherin laufend konkretisiert
 
Das IGE verfügt über eigene Rechtspersönlichkeit und ist vom Bundeshaushalt unabhängig.
Das IGE prüft, erteilt und verwaltet die gewerblichen Schutzrechte (Patente, Marken und Designs). Das IGE setzt in Zusammenarbeit mit anderen Behördenstellen, Verbänden und Unternehmen die Herkunftsangabe «Schweiz» im In- und Ausland durch. Es beaufsichtigt die Verwertungsgesellschaften für die Urheberrechte. Und es informiert in vielfältiger Weise Privatpersonen und Unternehmen über die Rechte am Geistigen Eigentum.
 
Damit ist das IGE die zentrale Anlaufstelle des Bundes für alle Fragen zu Patenten, Marken, geografischen Herkunftsbezeichnungen, Designschutz und Urheberrecht. Sein Leistungsauftrag ist im Statut des IGE festgehalten. Das IGE ist auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums auch verantwortlich für die Vorbereitung der Gesetzgebung, die Beratung des Bundesrats und der übrigen Bundesbehörden. Auf internationaler Ebene vertritt das IGE die Interessen der Schweiz. Dieser gesetzliche Auftrag des IGE wird von den politischen Instanzen und insbesondere von der Departementsvorsteherin laufend konkretisiert
 
Das IGE verfügt über eigene Rechtspersönlichkeit und ist vom Bundeshaushalt unabhängig.
Merken

08.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Jurist (w/m/d)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 08.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3003CH-3003 Bern

Jurist (w/m/d) 80 – 100 %, Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung Der Rechtsdienst Urheberrecht befasst sich mit topaktuellen, politisch brisanten Themen von der Urheberrechtsentwicklung bis hin zur Sicherstellung einer effizienten kollektiven Verwertung von Urheberrechten. Ihre Hauptaufgaben Mitgestaltung des Urheberrechts von morgen. Beantworten topaktueller Fragen des Urheberrechts – oftmals bevor sie von der Lehre diskutiert werden. Anspruchsvolle Kommunikation in Deutsch, Französisch und Englisch. Aufsicht über die Verwertungsgesellschaften bis hin zur selbstständigen Untersuchung von Pflichtverletzungen. Ihr Profil Abgeschlossenes Studium (MLaw). Faszination für wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge. Perfektes Deutsch sowie sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse. Die Fähigkeit, Komplexes schriftlich sowie mündlich einfach, stilsicher und verständlich darzustellen. Arbeiten im IGE Wöchentliche, gleitende Arbeitszeit von 41,9 Stunden, flexible Arbeitszeit- und Teilzeitarbeitsmodelle sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeitenJährliches Ferienkontingent von mindestens 25 Tagen, zusätzlich zwei weitere freie TageGanz oder teilweise Übernahme der Prämien für die Krankentaggeld- und Unfallversicherung, eigenes Vorsorgewerk bei PUBLICA16 Wochen Mutterschaftsurlaub, 4 Wochen Vaterschaftsurlaub, grosszügige Familienzulage, einkommensabhängiger BetreuungsbeitragGrosszügiges Dienstaltersgeschenk, gratis Halbtax- oder vergünstigtes Generalabonnement, Rabatt auf Reka-Geld, verbilligte Verpflegungsmöglichkeit etc.Beteiligung an Aus- und Weiterbildungsvorhaben, Sprachfonds, sorgfältige Einführung in neue AufgabenErgonomisch eingerichtete Arbeitsplätze, gratis Früchte, Ruheraum, eigene Ausleihfahrräder sowie verschiedene weitere Aktionen Ihr Kontakt Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum Frau Daniela Schneider, Personalleiterin Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Bern Telefon +41 31 377 75 77, E-Mail jobs@ipi.ch Weitere Informationen zu den Aufgaben des IGE und unseren attraktiven Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.ige.ch. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns. Wir freuen uns auf Sie! Über uns Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Wir unterstützen Innovative und Kreative dabei, aus ihren Ideen Werte zu machen und fördern damit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, kulturelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt. Unter dem Label ip-search bieten wir zudem weltweite Patentrecherchen an. Ihr Arbeitsort
Inserat ansehen
Merken

06.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Lehrstelle als Kaufmann EFZ mit oder ohne Berufsmaturität (w/m/d)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 06.12.2022

  • Lehrstelle 100%

Lehrstelle 100%

3003CH-3003 Bern

Lernender als Kaufmann EFZ mit oder ohne Berufsmaturität (w/m/d) Lehrbeginn August 2023 Mit einer Lehre bei uns startest du optimal ins Berufsleben: Dich erwartet eine umfassende und abwechslungsreiche Ausbildung in einem einmaligen Umfeld. Alle sechs Monate wechselst du den Einsatzort und erhältst dadurch einen vertieften Einblick in die Bereiche Anmeldung & Register (Marken-, Patent- und Designschutz), Contact-Center (Empfang), Finanz- und Rechnungswesen, Personal sowie Abteilungssekretariat. Ein motiviertes Praxisausbildnerteam steht dir mit Rat und Tat zur Seite. Deine Hauptaufgaben Schutzrechtsgesuche (Marken, Patente und Designs) bearbeiten und prüfen. Buchhalterische Abläufe in den Bereichen Finanzen und Controlling erlernen sowie Debitoren- und Kreditorenrechnungen verarbeiten. Mitarbeit in der Personaladministration. Termine verwalten, Sitzungen und Reisen organisieren. Telefonische und schriftliche Anfragen beantworten oder weiterleiten. Korrespondenz nach Vorlage oder selbstständig verfassen. Mitarbeit bei der Mitarbeitendenzeitung sowie Mitorganisation des jährlichen Lernendenausflugs, des dreijährlich stattfindenden Elternanlasses und des dreijährlich stattfindenden Lernendenlagers. Dein Profil Sekundarschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung. Gute Schulnoten in den Fächern Deutsch, Französisch und Englisch. Interesse an der Arbeit mit dem Computer. Rasche Auffassungsgabe, exakte und zuverlässige Arbeitsweise. Offen, kontaktfreudig und kommunikativ. Fähig, Zusammenhänge zu erkennen und Offenheit für Neues. Teamfähig und gute Umgangsformen. Arbeiten im IGE Wöchentliche, gleitende Arbeitszeit von 41,9 StundenFerienkontingent von 35 Tagen, zusätzlich zwei weitere freie TageGratis Halbtaxabonnement, Rabatt auf Reka-Geld, Übernahme Schulmaterial sowe Prüfungsgebühren für Sprachzertifikate, verbilligte Verpflegungsmöglichkeit etc.Lernenden- und Teamausflüge, Elternanlass und weitere AktivitätenErgonomisch eingerichtete Arbeitsplätze, gratis Früchte, Ruheraum, eigene Ausleihfahrräder sowie verschiedene weitere Aktionen Dein Kontakt Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum Frau Patrizia Aeby, Personalfachfrau Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Bern Telefon +41 31 377 75 16, E-Mail jobs@ipi.ch Weitere Informationen zu den Aufgaben des IGE und unseren attraktiven Lehrbedingungen findest du unter www.ige.ch. Gestalte deine Zukunft mit uns. Wir freuen uns auf dich! Über uns Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Wir unterstützen Innovative und Kreative dabei, aus ihren Ideen Werte zu machen und fördern damit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, kulturelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt. Unter dem Label ip-search bieten wir zudem weltweite Patentrecherchen an. Dein Arbeitsort
Inserat ansehen
Merken

06.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Spécialiste en relations commerciales internationales (h/f)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 06.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3003CH-3003 Bern

Spécialiste en relations commerciales internationales (h/f) 100 %, entrée en fonction immédiate ou à convenir Le service Relations commerciales internationales de la Division Droit & Affaires internationales représente les intérêts multiples et variés de la Suisse dans le domaine de la propriété intellectuelle au niveau international. Il conduit les négociations dans le cadre d'accords de libre-échange et d'accords bilatéraux ou multilatéraux et représente la Suisse dans le domaine de la propriété intellectuelle lors d'échanges bilatéraux ou au sein d'organisations internationales. Vos tâches principales Représenter les intérêts de la Suisse en matière de propriété intellectuelle au plan international, en particulier dans le cadre d'accords de libre-échange et au niveau bilatéral. Négocier des accords internationaux sur la protection et la défense de la propriété intellectuelle. Répondre aux requêtes d'acteurs concernés et représenter leurs préoccupations à l'étranger. Coordonner des positions et des dossiers au sein de l'IPI et avec d'autres services fédéraux. Rédiger des analyses et des documents relatifs à des questions de propriété intellectuelle dans un contexte international. Votre profil Master en droit, en relations internationales ou en sciences politiques ou dans un domaine voisin. Plusieurs années d'expérience professionnelle et d'expérience de négociations, de préférence dans un contexte international. Connaissances du droit des biens immatériels ou du droit commercial international. Faculté d'expliquer en des termes simples et de manière convaincante des questions complexes. Langue maternelle française ou allemande avec de très bonnes connaissances de l'autre langue ainsi que d'excellentes connaissances d'anglais. Autonomie, fiabilité et précision. Goût pour des déplacements réguliers. Travailler à l'IPI Temps de travail hebdomadaire de 41,9 heures avec horaire variable, modèles flexibles de temps de travail et de temps partiels, possibilité de faire du travail mobile.25 jours de vacances annuelles au minimum, plus deux jours de congé.Prise en charge partielle ou complète des primes pour l'assurance d'indemnités journalières en cas de maladie et pour l'assurance-accidents, caisse de prévoyance de l'IPI auprès de PUBLICA.16 semaines de congé maternité, 4 semaines de congé paternité, allocations familiales généreuses, allocations pour garde d’enfant en fonction du revenu.Généreuses gratifications pour ancienneté de service, abonnement demi-tarif remis gratuitement ou réduction pour l'abonnement général, possibilité d'acheter de l'argent Reka avec une réduction, restauration subventionnée, etc.Contribution à des cours de formation et de perfectionnement, fonds linguistique, initiation attentive aux nouvelles tâches.Postes de travail ergonomiques, fruits gratuits, salle de repos, parc de vélos de location et diverses autres animations. Contact Institut Fédéral de la Propriété Intellectuelle Monsieur Matthias Schmid, responsable suppléant des ressources humaines Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Berne tél. +41 31 377 75 73, courriel jobs@ipi.ch Vous trouverez des informations complémentaires sur les tâches de l'IPI et ses conditions d'engagement attractives sur www.ipi.ch. Postulez dès aujourd'hui et bâtissez votre avenir avec nous ! Qui sommes-nous ? L'Institut Fédéral de la Propriété Intellectuelle (IPI) est le centre de compétences de la Confédération pour les brevets, les marques, les indications de provenance, les designs et le droit d'auteur. Nous aidons les innovateurs et les créateurs à transformer leurs idées en valeurs et contribuons ainsi à la promotion de l'innovation, de la compétitivité, de la diversité culturelle et du progrès social. Sous le nom d'ip-search, l'IPI propose en outre des recherches en brevets dans le monde entier. Votre lieu de travail
Inserat ansehen
Merken

05.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Spezialist internationale Handelsbeziehungen (w/m/d)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 05.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3003CH-3003 Bern

Spezialist internationale Handelsbeziehungen (w/m/d) 100 %, Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung Der Bereich Internationale Handelsbeziehungen in der Abteilung Recht & Internationales vertritt die vielfältigen Interessen der Schweiz auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts auf internationaler Ebene. Er führt Verhandlungen im Rahmen von Freihandelsabkommen, bilateralen Verträgen und multilateralen Abkommen und vertritt die Schweiz in bilateralen Kontakten und internationalen Organisationen im Bereich des geistigen Eigentums. Ihre Hauptaufgaben Vertreten der Interessen der Schweiz zum geistigen Eigentum auf internationaler Ebene, mit Fokus auf Freihandelsabkommen und die bilaterale Ebene. Aushandeln von internationalen Abkommen über den Schutz und die Durchsetzung des geistigen Eigentums. Beantworten von Anfragen der Stakeholder und Betreuen von deren Anliegen im Ausland. Koordinieren von Positionen und Geschäften innerhalb des IGE und mit anderen Bundesstellen. Verfassen von Analysen und Eingaben zu Fragestellungen des geistigen Eigentums im internationalen Kontext. Ihr Profil Master in Recht, internationalen Beziehungen, Politologie oder einem verwandten Gebiet. Mehrjährige Berufs- und Verhandlungserfahrung, bevorzugt im internationalen Umfeld. Kenntnisse des Immaterialgüterrechts oder des internationalen Handelsrechts. Fähigkeit, komplexe Fragen einfach und überzeugend auf den Punkt zu bringen. Deutsche oder Französische Muttersprache mit guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache, ausgezeichnete Englischkenntnisse. Selbstständige, zuverlässige und exakte Arbeitsweise. Bereitschaft für eine regelmässige Reisetätigkeit. Arbeiten im IGE Wöchentliche, gleitende Arbeitszeit von 41,9 Stunden, flexible Arbeitszeit- und Teilzeitarbeitsmodelle sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeitenJährliches Ferienkontingent von mindestens 25 Tagen, zusätzlich zwei weitere freie TageGanz oder teilweise Übernahme der Prämien für die Krankentaggeld- und Unfallversicherung, eigenes Vorsorgewerk bei PUBLICA16 Wochen Mutterschaftsurlaub, 4 Wochen Vaterschaftsurlaub, grosszügige Familienzulage, einkommensabhängiger BetreuungsbeitragGrosszügiges Dienstaltersgeschenk, gratis Halbtax- oder vergünstigtes Generalabonnement, Rabatt auf Reka-Geld, verbilligte Verpflegungsmöglichkeit etc.Beteiligung an Aus- und Weiterbildungsvorhaben, Sprachfonds, sorgfältige Einführung in neue AufgabenErgonomisch eingerichtete Arbeitsplätze, gratis Früchte, Ruheraum, eigene Ausleihfahrräder sowie verschiedene weitere Aktionen Ihr Kontakt Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum Herr Matthias Schmid, Stv. Personalleiter Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Bern Telefon +41 31 377 75 73, E-Mail jobs@ipi.ch Weitere Informationen zu den Aufgaben des IGE und unseren attraktiven Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.ige.ch. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns. Wir freuen uns auf Sie! Über uns Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Wir unterstützen Innovative und Kreative dabei, aus ihren Ideen Werte zu machen und fördern damit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, kulturelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt. Unter dem Label ip-search bieten wir zudem weltweite Patentrecherchen an. Ihr Arbeitsort
Inserat ansehen
Merken

02.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Juristischer Praktikant (w/m/d)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 02.12.2022

  • Praktikum 100%

Praktikum 100%

3003CH-3003 Bern

juristischer Praktikant (w/m/d) 100%, Eintritt 1. August 2023 oder 1. November 2023 (bitte bei der Bewerbung den bevorzugten Praktikumsbeginn angeben) Hochschulabsolventen aus dem Bereich der Rechtswissenschaft bieten wir in unserer Abteilung Recht & Internationales (4 Monate) sowie Marken & Designs (zwei Monate) ein massgeschneidertes, sechsmonatiges Praktikum an. Die Praktika starten jeweils im Februar, Mai, August und November. Ihre Hauptaufgaben Prüfen allfälliger Gründe, welche dem Markenschutz entgegenstehen. Auseinandersetzen mit den Argumenten der Markenhinterleger/innen und falls nötig Redigieren von ausführlichen Zurückweisungsbegründungen und definitiven Verfügungen. Vorbereiten von materiellen Entscheiden im Rahmen des Widerspruchsverfahrens und Teilnahme an den Koordinationssitzungen. Verfassen von Rechtsabklärungen in verschiedenen Bereichen des schweizerischen Rechts. Erteilen von schriftlichen und telefonischen Auskünften in verschiedenen Sprachen in den Bereichen Urheberrecht sowie Fälschung und Piraterie. Mitwirken bei weiteren Aufgaben der Abteilung Recht & Internationales wie der Beratung von Bundesbehörden und der Vorbereitung der Gesetzgebung im Bereich des Geistigen Eigentums. Vorbereiten und Präsentieren einer aktuellen Rechtsfrage im Bereich Immaterialgüterrecht an einer internen Weiterbildungsveranstaltung. Ihr Profil Abgeschlossenes Schweizer Rechtsstudium (lic. iur., MLaw). Deutsche, französische oder italienische Muttersprache mit guten Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnissen. Ausgeprägtes Interesse für das Immaterialgüterrecht. Rasche Auffassungsgabe, analytisches und vernetztes Denkvermögen. Lösungs- und zielorientierte sowie exakte Arbeitsweise. Engagiert, vielseitig interessiert, mitdenkend und teamfähig. Sehr gute MS-Office-Kenntnisse. Arbeiten im IGE Wöchentliche, gleitende Arbeitszeit von 41,9 Stunden, flexible Arbeitszeit- und Teilzeitarbeitsmodelle sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeitenJährliches Ferienkontingent von mindestens 25 Tagen, zusätzlich zwei weitere freie TageGanz oder teilweise Übernahme der Prämien für die Krankentaggeld- und Unfallversicherung, eigenes Vorsorgewerk bei PUBLICA16 Wochen Mutterschaftsurlaub, 4 Wochen Vaterschaftsurlaub, grosszügige Familienzulage, einkommensabhängiger BetreuungsbeitragGrosszügiges Dienstaltersgeschenk, gratis Halbtax- oder vergünstigtes Generalabonnement, Rabatt auf Reka-Geld, verbilligte Verpflegungsmöglichkeit etc.Beteiligung an Aus- und Weiterbildungsvorhaben, Sprachfonds, sorgfältige Einführung in neue AufgabenErgonomisch eingerichtete Arbeitsplätze, gratis Früchte, Ruheraum, eigene Ausleihfahrräder sowie verschiedene weitere Aktionen Ihr Kontakt Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum Frau Tara Schär, Personalfachfrau Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Bern Telefon +41 31 377 75 39, E-Mail jobs@ipi.ch Weitere Informationen zu den Aufgaben des IGE und unseren attraktiven Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.ige.ch. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns. Wir freuen uns auf Sie! Über uns Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Wir unterstützen Innovative und Kreative dabei, aus ihren Ideen Werte zu machen und fördern damit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, kulturelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt. Unter dem Label ip-search bieten wir zudem weltweite Patentrecherchen an. Ihr Arbeitsort
Inserat ansehen
Merken

02.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Stagiaire en droit (h/f)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 02.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3003CH-3003 Bern

stagiaire en droit (h/f) 100%, entrée en fonction le 1er août 2023 ou le 1er novembre 2023 (Veuillez indiquer lors de votre candidature la date préférée pour le début du stage.) Nous proposons aux diplômés universitaires en droit un stage sur mesure de six mois au total : quatre mois dans la Division Droit & Affaires internationales et deux mois dans la Division des marques & designs. Les stages débutent respectivement en février, mai, août et novembre. Vos tâches principales Examiner les éventuels motifs s'opposant à la protection d'une marque. Analyser les arguments des déposants et, au besoin, rédiger les motifs détaillés de rejet et les décisions définitives. Préparer les décisions matérielles dans le cadre de la procédure d'opposition et participer à des séances de coordination. Eclaircir par écrit des aspects juridiques relevant de divers domaines du droit suisse. Fournir des renseignements par écrit et par oral dans diverses langues relativement au droit d'auteur ainsi qu'à la contrefaçon et au piratage. Participer à d'autres tâches de la Division Droit & Affaires internationales telles que le conseil aux autorités suisses et la préparation de textes législatifs dans le domaine de la propriété intellectuelle. Préparer une question juridique d'actualité dans le domaine des biens immatériels et la présenter dans le cadre d'un cours interne de formation continue. Votre profil Etudes de droit dans une université suisse (lic. iur., MLaw). Langue maternelle française, allemande ou italienne avec de bonnes connaissances d'allemand, de français et d'anglais. Intérêt marqué pour le droit de la propriété intellectuelle. Rapidité de compréhension, esprit d'analyse et de synthèse. Méthodes de travail précises, pragmatiques et orientées vers un but. Engagement, intérêts polyvalents, participation active et esprit d'équipe. Excellentes connaissances de Microsoft Office. Travailler à l'IPI Temps de travail hebdomadaire de 41,9 heures avec horaire variable, modèles flexibles de temps de travail et de temps partiels, possibilité de faire du travail mobile.25 jours de vacances annuelles au minimum, plus deux jours de congé.Prise en charge partielle ou complète des primes pour l'assurance d'indemnités journalières en cas de maladie et pour l'assurance-accidents, caisse de prévoyance de l'IPI auprès de PUBLICA.16 semaines de congé maternité, 4 semaines de congé paternité, allocations familiales généreuses, allocations pour garde d’enfant en fonction du revenu.Généreuses gratifications pour ancienneté de service, abonnement demi-tarif remis gratuitement ou réduction pour l'abonnement général, possibilité d'acheter de l'argent Reka avec une réduction, restauration subventionnée, etc.Contribution à des cours de formation et de perfectionnement, fonds linguistique, initiation attentive aux nouvelles tâches.Postes de travail ergonomiques, fruits gratuits, salle de repos, parc de vélos de location et diverses autres animations. Contact Institut Fédéral de la Propriété Intellectuelle Madame Tara Schär, spécialiste en ressources humaines Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Berne tél. +41 31 377 75 39, courriel jobs@ipi.ch Vous trouverez des informations complémentaires sur les tâches de l'IPI et ses conditions d'engagement attractives sur www.ipi.ch. Postulez dès aujourd'hui et bâtissez votre avenir avec nous ! Qui sommes-nous ? L'Institut Fédéral de la Propriété Intellectuelle (IPI) est le centre de compétences de la Confédération pour les brevets, les marques, les indications de provenance, les designs et le droit d'auteur. Nous aidons les innovateurs et les créateurs à transformer leurs idées en valeurs et contribuons ainsi à la promotion de l'innovation, de la compétitivité, de la diversité culturelle et du progrès social. Sous le nom d'ip-search, l'IPI propose en outre des recherches en brevets dans le monde entier. Votre lieu de travail
Inserat ansehen
Merken

02.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Markenprüfer (w/m/d)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 02.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3003CH-3003 Bern

Markenprüfer (w/m/d) 80 – 100%, Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung Die Abteilung Marken & Designs führt das Register und das Anmeldeverfahren aller gewerblichen Schutzrechte (Patente, Marken und Designs), prüft jährlich 40'000 Marken- und Designeintragungsgesuche und beurteilt 600 Markenkonflikte. Um die Behandlungsfristen nachhaltig senken zu können, suchen wir Verstärkung für unsere Prüfungsteams. Ihre Hauptaufgaben Prüfen der Eintragungsfähigkeit der national und international angemeldeten Marken durch Recherche und Abgleich mit der geltenden Markenpraxis. Redaktion von Schreiben, die die Gründe für eine Zurückweisung erläutern. Auseinandersetzen mit den Argumenten der Markenhinterleger und Redaktion von ausführlichen Zurückweisungsbegründungen und verfahrensabschliessenden Verfügungen. Erteilen von mündlichen und schriftlichen Auskünften in Markenbelangen an unsere Kunden. Bei Interesse: Fachlicher, interner 1st Level Support der Kollegen bei der Anwendung der Software zur Verwaltung der Markeneintragungsgesuche. Ihr Profil Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossener Hochschulabschluss, ergänzt mit erster Berufserfahrung. Deutsche Muttersprache mit sehr guten Französischkenntnissen, Italienischkenntnisse von Vorteil. Sehr gute Redaktionsfähigkeiten sowie überzeugende Argumentation. Interesse an juristischen Fragestellungen und breite Allgemeinbildung. Rasche Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen, präzise, selbstständige und effiziente Arbeitsweise. Erfahrung in der Planung, Organisation und Erledigung von termingebundenen Aufgaben. Gewandt im Umgang mit IT-basierten Arbeitsinstrumenten (elektronische Arbeitsprozesse). Arbeiten im IGE Wöchentliche, gleitende Arbeitszeit von 41,9 Stunden, flexible Arbeitszeit- und Teilzeitarbeitsmodelle sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeitenJährliches Ferienkontingent von mindestens 25 Tagen, zusätzlich zwei weitere freie TageGanz oder teilweise Übernahme der Prämien für die Krankentaggeld- und Unfallversicherung, eigenes Vorsorgewerk bei PUBLICA16 Wochen Mutterschaftsurlaub, 4 Wochen Vaterschaftsurlaub, grosszügige Familienzulage, einkommensabhängiger BetreuungsbeitragGrosszügiges Dienstaltersgeschenk, gratis Halbtax- oder vergünstigtes Generalabonnement, Rabatt auf Reka-Geld, verbilligte Verpflegungsmöglichkeit etc.Beteiligung an Aus- und Weiterbildungsvorhaben, Sprachfonds, sorgfältige Einführung in neue AufgabenErgonomisch eingerichtete Arbeitsplätze, gratis Früchte, Ruheraum, eigene Ausleihfahrräder sowie verschiedene weitere Aktionen Ihr Kontakt Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum Frau Tara Schär, Personalfachfrau Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Bern Telefon +41 31 377 75 39, E-Mail jobs@ipi.ch Weitere Informationen zu den Aufgaben des IGE und unseren attraktiven Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.ige.ch. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns. Wir freuen uns auf Sie! Über uns Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Wir unterstützen Innovative und Kreative dabei, aus ihren Ideen Werte zu machen und fördern damit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, kulturelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt. Unter dem Label ip-search bieten wir zudem weltweite Patentrecherchen an. Ihr Arbeitsort
Inserat ansehen
Merken

02.12.2022

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Praticante giurista (u/d)

  • Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

  • 3003CH-3003 Bern

  • 02.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

3003CH-3003 Bern

Praticante giurista (u/d) 100%, entrata in funzione prevista: 1° agosto 2023 o 1°novembre 2023 (Per favore indicare una preferenza per l'inizio dello stage al momento della candidatura.) Ai titolari di un diploma universitario in diritto proponiamo degli stage su misura della durata di sei mesi nella Divisione Diritto & Affari internazionali (quattro mesi) e nella Divisione Marchi & Design (due mesi). Gli stage iniziano rispettivamente a febbraio, maggio, agosto e novembre. Compiti principali Verificare l'esistenza di motivi che escludano un marchio dalla protezione. Considerare le motivazioni del depositante e, se del caso, spiegare il rifiuto e redigere le decisioni definitive. Preparare le decisioni materiali inerenti la procedura di opposizione e partecipare alle sedute di coordinazione. Eseguire chiarimenti giuridici in diversi ambiti del diritto svizzero. Fornire informazioni scritte e telefoniche in diverse lingue in materia di diritto d'autore e di contraffazioni e pirateria. Partecipare alle altre attività della divisione Diritto & Affari internazionali, tra cui fornire consulenza alle autorità federali e preparare la legislazione nell'ambito della proprietà intellettuale. Preparare e presentare una questione giuridica attuale relativa al diritto della proprietà intellettuale nel quadro di un evento interno di formazione continua. Profilo Studio di diritto concluso in Svizzera (lic. iur., MLaw). Lingua madre italiana, tedesca o francese e buone conoscenze del tedesco, del francese e dell'inglese. Spiccato interesse per il diritto della proprietà intellettuale. Rapidità di apprendimento, buona capacità analitica e di pensiero interdisciplinare. Modo di lavorare orientato alla soluzione e agli obiettivi. Atteggiamento impegnato, interessato, attivo e collaborativo. Ottime conoscenze di MS-Office. Lavorare all'IPI Tempo di lavoro settimanale flessibile di 41,9 ore Modelli di tempo di lavoro flessibile e di lavoro a tempo parziale nonché possibilità di telelavoroAlmeno 25 giorni di vacanza all'anno, più altri due giorniCopertura totale o parziale dei premi per l'indennità giornaliera e per l'assicurazione contro gli infortuni, cassa di previdenza propria presso PUBLICA16 settimane di congedo maternità, 4 settimane di congedo paternità, assegni famigliari generosi, contributo alle spese di accudimento proporzionale al redditoGenerose gratifiche per anzianità di servizio, abbonamento a metà prezzo gratuito o abbonamento generale a prezzo ridotto, sconti sui buoni Reka, riduzioni sui pasti, ecc.Partecipazione ai costi di formazione, fondi per lingue, introduzione approfondita ai nuovi compitiPostazione di lavoro ergonomica, frutta gratuita, locale adibito al riposo, biciclette a noleggio e numerose altre iniziative tese a tutelare la salute dei dipendenti Contatto Istituto Federale della Proprietà Intellettuale Tara Schär, specialista del personale Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Berna telefono +41 31 377 75 39, e-mail jobs@ipi.ch Altre informazioni sui compiti dell'IPI e sulle sue interessanti condizioni d'impiego sono disponibili sul sito www.ipi.ch. Aspettiamo la vostra candidatura! Chi siamo L'Istituto Federale della Proprietà Intellettuale (IPI) è il centro di competenza della Confederazione per tutte le questioni inerenti alla protezione di brevetti, marchi, indicazioni di provenienza, design e diritto d'autore. L'IPI aiuta aziende e privati a trasformare un'idea innovativa e creativa in un valore, promuovendo così l'innovazione, la concorrenza, la diversità culturale e lo sviluppo sociale. Con il marchio ip-search, propone inoltre di ricerca brevettuale in tutto il mondo. Il vostro posto di lavoro
Inserat ansehen