Die besten 3’551 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

Haus St. Martin Sozialtherapeutische Gemeinschaft

22.09.2022

Praktikant*in 90%

  • 3531CH-3531 Oberthal
  • Praktikum 90%

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses AnbietersMeinen Arbeitsweg berechnen

Haus St. Martin Sozialtherapeutische Gemeinschaft

Das Haus St. Martin wurde 1964 von Ursula und Johannes Baumann als «Heilpädagogisches Institut für seelenpflegebedürftige Kinder» in Rubigen eröffnet. Fünf Jahre später zog es in die kleine Emmentaler Gemeinde Oberthal um. Dort wurde in den folgenden Jahren um ein umgebautes Bauernhaus eine ganze Reihe von Gebäuden errichtet, so dass das Heim den Charakter eines eigenen Weilers erhielt. Mit dem Älterwerden der BewohnerInnen wurde das Kinderheim zu einer Arbeits- und Lebensgemeinschaft für Erwachsene. 

Heute leben und arbeiten im Haus St. Martin 21 Menschen mit Unterstützungsbedarf. Diese werden begleitet von 40 – 50 Mitarbeitenden (23 Vollzeitstellen)

Das Haus St. Martin wurde 1964 von Ursula und Johannes Baumann als «Heilpädagogisches Institut für seelenpflegebedürftige Kinder» in Rubigen eröffnet. Fünf Jahre später zog es in die kleine Emmentaler Gemeinde Oberthal um. Dort wurde in den folgenden Jahren um ein umgebautes Bauernhaus eine ganze Reihe von Gebäuden errichtet, so dass das Heim den Charakter eines eigenen Weilers erhielt. Mit dem Älterwerden der BewohnerInnen wurde das Kinderheim zu einer Arbeits- und Lebensgemeinschaft für Erwachsene. 

Heute leben und arbeiten im Haus St. Martin 21 Menschen mit Unterstützungsbedarf. Diese werden begleitet von 40 – 50 Mitarbeitenden (23 Vollzeitstellen)

Praktikant*in 90%

Arbeitsort: 3531 CH-3531 Oberthal

mehr Infos zu diesem Job

Das Haus St.Martin ist ein ländlich gelegener Lebens- und/oder Arbeitsort für 21 erwachsene Men-
schen mit Unterstützungsbedarf. Uns ist es ein grosses Anliegen, die Selbständigkeit und Autono-
mie aller zu unterstützen und zu erhalten und dies mit der grösstmöglichen Achtsamkeit in den
individuellen Begegnungen.
Neben den gesetzlichen Richtlinien, wie die UNBRK (UN-Behindertenrechtskonvention) bildet die
von Rudolf Steiner ins Leben gerufene Anthroposophie mit ihrem Menschenverständnis die
Grundlage unserer Arbeit.
Ab Januar 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir ein/e

Praktikant*in (90%) mit Möglichkeit zur Ausbildung als FaBe ab August 23

Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen und begleiten die Bewohner*innen im Bereich Wohnen und Freizeit, lernen da-
bei Mitverantwortung zu tragen für die individuelle Begleitung von Menschen mit Unterstützungs-
bedarf und können sich vertieft mit dem Berufsbild Fachperson Behindertenbetreuung auseinan-
dersetzen. In diesem befristeten Zeitraum bis Ende Juli 2023 sammeln Sie praktische Erfahrun-
gen und können bei Eignung und gegenseitiger Übereinstimmung ab August 2023 in die
3-jährige Lehre zur Fachperson Behindertenbetreuung starten.

Ihr Profil:
Sie sind mindestens 18 Jahre alt und interessiert an der agogischen Begleitung von Menschen
mit Unterstützungsbedarf und arbeiten gerne in einem offenen, wertschätzenden Arbeitsumfeld
mit.

Wir bieten:
Vielseitige Tätigkeit in einem lebendigen Umfeld. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen, fachli-
che Unterstützung durch ein motiviertes Team und vielfältige Lernmöglichkeiten. Wöchentliches
Lern- und Austauschgespräch mit anderen Praktikantinnen. Bei Bedarf ist Wohnraum in unserer
Praktikant
innen-WG vorhanden.
Auf unserer Homepage unter der Rubrik Praktika und Zivildienst finden Sie mehr Informationen.

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. eines aktuellen Strafregisterauszugs per Post oder
Mail an die untenstehende Kontaktanschrift.

Kontakt:
Haus St Martin, Claudi Haneke, Mattstall, CH-3531 Oberthal
oder claudihaneke@haus-stmartin.ch
Unter Tel. 031 711 16 33 steht Ihnen Claudi Haneke bei Fragen gerne zur Verfügung.

www.haus-stmartin.ch -Wir freuen uns auf Sie!