Die besten 3’487 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

      Bundesamt für Gesundheit (BAG)

      24.11.2022

      Jurist/in Surveillance Covid-19 (80-100%)

      • 3097CH-3097 Liebefeld
      • Festanstellung 20-100%

      • Merken
      • drucken
      Alle Jobs dieses Anbieters

      Bundesamt für Gesundheit (BAG)

      Als Teil des Eidgenössischen Departements des Inneren ist das Bundesamt für Gesundheit BAG verantwortlich für die Gesundheit der Bevölkerung, entwickelt die schweizerische Gesundheitspolitik und setzt sich für ein langfristig leistungsfähiges und bezahlbares Gesundheitssystem ein. Erfahren Sie hier alles Wesentliche zu unserem Auftrag und den Zielen, die wir mit unserer Arbeit verfolgen.

      Wir setzen uns kompetent für die Gesundheit ein, fördern eine gesunde Lebensweise und sorgen dafür, dass es den Menschen in unserem Land gut geht. Wir sind verantwortlich dafür, dass unser Gesundheitssystem leistungsfähig und bezahlbar bleibt.

      Die wichtigsten Vorgaben zur Gesundheit sind in der Bundesverfassung geregelt. Wir sind für die Anwendung von mehr als zwanzig Gesetzen und von zahlreichen Verordnungen zuständig, die auf diesen Normen aufbauen. Entsprechend breit ist unser Aufgabengebiet: Wir kümmern uns um die soziale Kranken- und Unfallversicherung, die Vorschriften für Chemikalien und Heilmittel, die Gesetzgebungen in den Bereichen biologische Sicherheit, Forschung am Menschen und Transplantationsmedizin, die Gesundheitsförderung, die nationalen Programme zur Bekämpfung von Suchtverhalten und sexuell übertragbaren Krankheiten, den Strahlenschutz, die Regelung der universitären Medizinal- und Gesundheitsberufe und vertreten die gesundheitspolitischen Interessen der Schweiz in internationalen Organisationen und gegenüber anderen Staaten.

      Als Teil des Eidgenössischen Departements des Inneren ist das Bundesamt für Gesundheit BAG verantwortlich für die Gesundheit der Bevölkerung, entwickelt die schweizerische Gesundheitspolitik und setzt sich für ein langfristig leistungsfähiges und bezahlbares Gesundheitssystem ein. Erfahren Sie hier alles Wesentliche zu unserem Auftrag und den Zielen, die wir mit unserer Arbeit verfolgen.

      Wir setzen uns kompetent für die Gesundheit ein, fördern eine gesunde Lebensweise und sorgen dafür, dass es den Menschen in unserem Land gut geht. Wir sind verantwortlich dafür, dass unser Gesundheitssystem leistungsfähig und bezahlbar bleibt.

      Die wichtigsten Vorgaben zur Gesundheit sind in der Bundesverfassung geregelt. Wir sind für die Anwendung von mehr als zwanzig Gesetzen und von zahlreichen Verordnungen zuständig, die auf diesen Normen aufbauen. Entsprechend breit ist unser Aufgabengebiet: Wir kümmern uns um die soziale Kranken- und Unfallversicherung, die Vorschriften für Chemikalien und Heilmittel, die Gesetzgebungen in den Bereichen biologische Sicherheit, Forschung am Menschen und Transplantationsmedizin, die Gesundheitsförderung, die nationalen Programme zur Bekämpfung von Suchtverhalten und sexuell übertragbaren Krankheiten, den Strahlenschutz, die Regelung der universitären Medizinal- und Gesundheitsberufe und vertreten die gesundheitspolitischen Interessen der Schweiz in internationalen Organisationen und gegenüber anderen Staaten.

      Jurist/in Surveillance Covid-19 (80-100%)

      Arbeitsort: 3097 CH-3097 Liebefeld

      mehr Infos zu diesem Job

      Ein hohes Gut: Gesundheit

      Unser Kunde, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bern, arbeitet
      als leitende und koordinierende Behörde glaubwürdig und vernetzt an
      der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Dadurch trägt es
      massgeblich dazu bei, den bestmöglichen Gesundheitszustand der
      Bevölkerung und ein eff
      izientes und finanzierbares
      Gesundheitsversorgungssystem zu erreichen.

      Die Arbeitsgruppe Surveil
      lance Covid-19 sucht per sofort oder nach
      Vereinbarung für einen befristeten Einsatz bis 31. Dezember 2023 eine
      / einen

      Jurist/in (80–100 %)

      Ref. 415

      Das BAG stand im Zentrum der Covid-19-Krise, und die Testungen
      waren ein zentrales Element der Pandemiebekämpfung. Bezüglich der
      Testkosten befinden sich die gesetzlichen Grundlagen in konstanter
      Entwicklung. Um das Team Surveil
      lance in diesem Prozess beraten zu
      können, unterstützen Sie mit Ihrem juristischen Fachwissen
      Massnahmen, um den Missbrauch im Bereich Covid-Testung
      einzudämmen. Zu Ihren Aufgaben gehört das Erstellen von Notizen
      und internen Dokumenten (Grundlagenentscheiden) der Prüfgruppe
      Missbrauch im Bereich Covid-Testung. Auch klären Sie Sachverhalte
      dieser Prüfgruppe ab, inklusive Kontaktaufnahme mit Versicherern,
      Behörden, Leistungserbringern und Privatpersonen. Im Zusammenhang
      mit dem Missbrauch im Bereich Covid-Testung stellen Sie die
      Zusammenarbeit mit verschiedenen internen Akteuren sicher und
      arbeiten bei der rechtl
      ichen Anpassung hinsichtl
      ich der Kosten der
      Covid-19-Testung mit. Des Weiteren holen Sie Auskünfte von
      Versicherern, Behörden, Leistungserbringern und Privatpersonen ein.
      Sie unterstützen zudem die Verfahren im Rahmen des
      Schuldbetreibungs- und Konkursrechts sowie die
      Verwaltungsverfahren.

      Ihr Anforderungsprofil

      Sie verfügen über ein abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium
      und haben vorzugsweise Erfahrung in der Bundesverwaltung und/oder
      in der Rechtsetzung. Idealerweise haben Sie Kenntnisse im Bereich
      Krankenversicherung, Verwaltungsstrafrecht oder im Strafrecht. Zudem
      verfügen Sie über Erfahrungen im Schuldbetreibungs- und
      Konkursrecht und haben gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen.

      B eim BAG erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem
      dynamischen Umfeld. Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2023.
      Die Ausschreibung endet am 30. Oktober 2022. Für Fragen steht Ihnen
      Sarah Leiendecker, Co-Sektionsleiterin Leistungsrecht
      (sarah.leiendecker@bag.admin.ch) gerne zur Verfügung.

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre
      Bewerbung per E-Mail an Frau Paloma Blaser bag@wilhelm.ch.
      Absolute Diskretion und Professionalität sind für uns
      Wilhelm AG
      selbstverständlich.

      Zeughausgasse 14
      3001 Bern

      Drucken
      Telefon +41 31 318 90 00
      www.wilhelm.ch