426 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Holzikofenweg 36
3003Bern
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Kernfragen der Wirtschafts­politik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, eine hohe Beschäftigung sowie faire Arbeitsbedingungen zu sorgen. Dafür schafft das SECO die nötigen Rahmenbedingungen in der Ordnungs­, Wirtschafts­ und Aussenpolitik.

Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Kernfragen der Wirtschafts­politik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, eine hohe Beschäftigung sowie faire Arbeitsbedingungen zu sorgen. Dafür schafft das SECO die nötigen Rahmenbedingungen in der Ordnungs­, Wirtschafts­ und Aussenpolitik.

Merken

30.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Finanzspezialistin / Finanzspezialisten 80%-80%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 30.01.2023

  • Festanstellung 80%

Festanstellung 80%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung eine/einen Finanzspezialistin / Finanzspezialisten 80%-80% / Bern Der Leistungsbereich Organisation, Recht und Akkreditierung (OA) erbringt interne Querschnittsdienstleistungen in den Bereichen Ressourcen und Recht. Das Ressort Finanzen (OAFI) ist verantwortlich für die professionelle Abwicklung zahlreicher Aufgaben im Finanzbereich des Amtes. Ihre Aufgaben Begleitung und Unterstützung bei den Budgetprozessen sowie für die Staatsrechnung des SECO; Hilfe bei der Planung und Steuerung des monatlichen und jährlichen Finanzcontrollings; Verantwortlich für die Verwaltung des internen Kontrollsystems des SECO und dessen Weiterentwicklung; Mitwirkung bei der Nutzung des Beschaffungs- und Vertrags­verwaltungssystem für das gesamte SECO; Mitarbeit bei der Einführung des Projekts SUPERB / SAP für die Kostenrechnung des SECO; Unterstützung der Kreditoren­gruppe bei der Abwicklung des Rechnungseingangs mittels SAP R/3 sowie der Debitoren­gruppe bei verschie­denen Aufgaben. Ihr Profil Buchhaltungs- oder gleichwertige Ausbildung, im Idealfall Kennt­nisse in den Bereichen Kosten­rechnung und öffentliches Beschaffungswesen; Gute Kenntnisse der relevanten SAP-Finanz-Module (FI/CO) und der MS-Office-Palette; Vernetztes Denken, rasches Erkennen und Strukturieren von komplexen Zusammenhängen und Belastbarkeit; Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen; sowie idealerweise Kenntnisse der dritten Amtssprache. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Bertrand Magnin, Ressortleiter, Tel. 058 462 77 48, bertrand.magnin@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-4123 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

26.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 26.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung und befristet für fünf Monate eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Der Leistungsbereich Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (WE) des SECO ist das Kompetenzzentrum der Bundesverwaltung für wirtschaftliche Enwicklungszusammenarbeit. Das Ressort Infrastrukturfinanzierung (WEIN) erarbeitet unter anderem Strategien, Politiken und Projekte im Bereich des Klimawandels. Interessieren Sie sich für Projekte mit Entwicklungsländern? Haben Sie Freude an strategischen Fragen? Dann suchen wir Sie! Ihre Aufgaben Analyse des klimapolitischen Rahmens in den SECO-Partnerländern Bestandsaufnahme der aktuellen SECO Klima-Programme Bestandsaufnahme der Klimawandelprogramme der internationalen Partner (z. B. mulitlaterale Entwicklungsbanken, Climate Investment Fonds, Green Climate Fonds etc.) Analyse von Klima-Trends und Empfehlungen für die zukünftige strategische Ausrichtung sowie für spezifische Projekte Ihr Profil Universitätsabschluss (Master) in Internationalen Beziehungen, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften oder im Klimabereich (Abschluss bei Stellenantritt max. 12 Monate zurückliegend) Erste berufliche Erfahrungen in Bereichen der internationalen Klimapolitik, Entwicklungspolitik oder Projektmanagement sind von Vorteil Sehr gute analytische, redaktionelle und Synthese-Fähigkeiten, selbständige Arbeitsweise, Stressresistenz, Enthusiasmus, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache; aufgrund der häufigen internationalen Kontakte sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Françoise Salamé, Leiterin Klimanetzwerk, Tel. 058 464 04 97, francoise.salame@seco.admin.ch. Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-4521 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

24.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 24.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort bis am 31. Dezember 2023 eine/einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Der Fachbereich Internationale Arbeitsfragen (DAIN) des SECO verfolgt gemeinsam mit dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten und anderen interessierten Stellen der Bundesverwaltung die Arbeiten zum Thema «Wirtschaft und Menschenrechte» auf nationaler und internationaler Ebene und koordiniert den Nationalen Aktionsplan der Schweiz zur Umsetzung der UNO-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. Ausserdem vertritt das SECO die Schweiz bei der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO). Ihre Aufgaben Umsetzung des Nationalen Aktionsplans der Schweiz für Wirtschaft und Menschenrechte Unterstützung bei der Organisation des jährlichen Forums «Wirtschaft und Menschenrechte» Verfassen der Jahresberichte der Schweiz bei der IAO Organisation von Missionen und jährlichen Veranstaltungen Überarbeiten der Website zum Thema Wirtschaft und Menschenrechte sowie der Website des Fachbereichs DAIN Ihr Profil Hochschulabschluss oder entsprechende Berufserfahrung in den aufgeführten Themenbereichen Gute Kenntnisse des internationalen Sozial- und Wirtschaftsrechts sowie gute redaktionelle Fähigkeiten Gute Analysefähigkeiten, Organisationstalent und grosse Einsatzbereitschaft Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse erforderlich Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Valérie Berset Bircher, Tel. 058 462 29 54, valerie.bersetbircher@seco.admin.ch. Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-4513 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung befristet bis 31. Dezember 2023 eine /einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Die Direktion für Standortförderung des SECO positioniert und stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz im weltweiten Wettbewerb. Die Direktion zeichnet verantwortlich für die KMU-Politik, die Exportförderung und Standortpromotion, die Regional- und Raumordnungspolitik und die Tourismuspolitik. Sie stellt weiter die Ansprechstelle für das Thema Landesausstellung sicher. Das Ressort Regional- und Raumordnungspolitik ist verantwortlich für die Umsetzung der regionalpolitischen Massnahmen des Bundes und bis auf Weiteres für die Umsetzung der Covid-19-Härtefallverordnung. Es unterstützt zudem den Leiter der Direktion für Standortförderung bei Aufgaben im Zusammenhang mit dem Thema Landesausstellung. Ihre Aufgaben Unterstützung des Teams vorwiegend beim Thema Expo / Landesaustellung. Mitwirken z.B bei Arbeiten rund um einen Bericht über die Rahmenbedingungen für eine künftige Landesausstellung Unterstützung des Teams bei Fragestellungen insbesondere rechtlicher Art im Zusammenhang mit der Umsetzung der Covid-19-Härtefallverordnungen, wie z.B der Beantwortung von Fragen seitens Kantone und Private. Mögliche Einbindung bei diversen Arbeiten rund um die Weiterentwicklung und Umsetzung der Neuen Regionalpolitik (NRP) Recherchieren; Zusammenstellen von Grundlagen; rechtliche Abklärungen; Analyse- und Bewertungsarbeiten; Verfassen von (Web-)Artikeln, Präsentationen und Protokollen; Mitwirken bei bundesinternen Prozessen, Stellungnahmen und Berichten; organisatorische und administrative Unterstützung des Teams. Ihr Profil Sie haben einen Hochschulabschluss, vorzugsweise in Rechtswissenschaften oder in Wirtschaftswissenschaften. Sie sind interessiert an Fragestellungen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik, Recht, Raumentwicklung und Kultur. Sie haben eine rasche Auffassungsgabe und sehr gute Recherche-, Analyse- sowie Ausdrucksfähigkeiten. Sie sind sorgfältig, gewissenhaft und diskret; Sie arbeiten selbständig sowie ergebnisorientiert. Wir erwarten gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Jacqueline Hofer, Ressort Regional- und Raumordnungspolitik, Tel. 058 467 16 93, jacqueline.hofer@seco.admin.ch Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-3794 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Das Ressort Arbeitsmarktaufsicht des SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für Fragestellungen der Arbeitsmarktaufsicht und der Arbeitsmarktbeobachtung. Zu seinen Aufgaben gehören die Weiterentwicklung, Ausgestaltung und der Vollzug der flankierenden Massnahmen zum Personenverkehr zwischen der Schweiz und der EU sowie des Gesetzes zur Bekämpfung von Schwarzarbeit. Ihre Aufgaben Mitarbeit am Jahresbericht zur Umsetzung der flankierenden Massnahmen (Koordination mit den Vollzugsorganen, statistische Auswertung der Berichterstattung, Redaktion). Erstellung von Analysen zur Arbeitsmarktentwicklung in ausgewählten Branchen. Beantwortung von Vollzugsfragen der Kantone, Sozialpartner, Unternehmen und Privatpersonen zur Entsendethematik. Mitarbeit in Projekten zur Vollzugsoptimierung im Bereich flankierende Massnahmen (neue Datenbank erstellen), Schwarzarbeit. Unterstützung des Ressorts bei diversen Querschnittsaufgaben, beispielsweise bei der Beantwortung von parlamentarischen Vorstössen, Erstellung von Vorträgen, Präsentationen. Ihr Profil Ihr VWL-Studium (Master) liegt nicht länger als 12 Monate zurück. Sie interessieren sich für Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktanalyse und die Funktionsweise der Sozialpartnerschaft. Interdisziplinäre Fragestellungen begeistern Sie. Sie sind eine motivierte, initiative und selbständige Persönlichkeit. Die Arbeit mit Daten und Programmen zur Verarbeitung von statistischen Daten bereitet Ihnen Freude (Excel und Programmiersprache «R»). Analytische Arbeitsweise und ausgewiesene redaktionelle Fähigkeiten. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Valerie Berger, Leiterin des Ressorts Arbeitsmarktaufsicht (PAAM), Tel. +41 58 46 22745, valerie.berger@seco.admin.ch Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-4389 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Kommunikation / Social Media 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung, befristet bis zum 31. Dezember 2023, eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Kommunikation / Social Media 80%-100% / Bern Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu sorgen. Dafür schafft es die nötigen ordnungs- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen. Der Direktionsbereich Kommunikation ist die Drehscheibe für die internen und externen Kommunikationsaktivitäten des SECO. Ihre Aufgaben Sie unterstützen das Kommunikationsteam beim Weiterentwickeln des SECO-Auftritts auf Social Media; Sie recherchieren und erstellen selbständig Beiträge in verschiedenen Formaten (Text, Bild, Grafik, Audio, Video); Sie erstellen das Monitoring für die Sozialen Medien und werten dieses aus; Sie tragen dazu bei, die Social-Media-Strategie des SECO zu optimieren; Sie unterstützen das Mediensprecherteam bei der Medienarbeit und erarbeiten u.a. Informationen für die Medien; ausserdem unterstützen Sie das Team bei weiteren Kommunikationsprojekten. Ihr Profil Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Uni oder FH, Bachelor oder Master) im Bereich Kommunikation, Journalismus oder Medienwissenschaften, idealerweise mit den Schwerpunkten Social Media und/oder digitale Kommunikation; Sie haben ausgewiesene Erfahrung in den gängigen Social-Media-Plattformen und in der Multimedia-Produktion; Erfahrung im Community Management und im Aufbau von Social Media Communities ist ein Plus; Sie denken vernetzt, sind flexibel, engagiert und belastbar. Sie arbeiten gerne selbständig und im Team; Sie schreiben stilsicher und bringen gute aktive Kenntnisse in mindestens zwei Amtssprachen sowie Englisch mit. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Antje Baertschi, Leiterin Kommunikation, Tel. 058 463 52 75, antje.baertschi@seco.admin.ch Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-4145 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Leitende Begutachterin/Leitenden Begutachter 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Festanstellung 80-100%Führungsposition

Festanstellung 80-100%

Führungsposition

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Juni 2023 oder nach Vereinbarung eine/einen Leitende Begutachterin/Leitenden Begutachter 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die dem SECO administrativ unterstellte Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS begutachtet und akkreditiert gemäss der Akkreditierungs- und Bezeichnungsverordnung (AkkBV; SR 946.512) Konformitätsbewertungsstellen – d. h. Kalibrier- und Prüflaboratorien, Inspektions- und Zertifizierungsstellen für Produkte, Managementsysteme und Personen – auf der Grundlage der geltenden internationalen Normen. Mit der Akkreditierung wird formell die Kompetenz einer Konformitätsbewertungsstelle anerkannt, nach vorgegebenen Anforderungen Konformitätsbewertungen durchzuführen (www.sas.admin.ch). Das Ressort Metrologie und Ingenieurwesen (ASMI) begutachtet und akkreditiert verschiedene Konformitätsbewertungsstellen in den ihm zugewiesenen Bereichen. In dieser Funktion setzen Sie in den Fachgebieten, für die Sie zuständig sind, die Akkreditierungs- und Bezeichnungsverordnung AkkBV unter Berücksichtigung der übergeordneten schweizerischen und internationalen Akkreditierungskriterien um. Ihre Aufgaben Durchführen von Begutachtungen von Laboratorien und Konformitätsbewertungsstellen Verfassen von Berichten und technischen Dokumenten Beauftragung, Instruktion und Unterstützung von externen Fachpersonen Vertretung der SAS in nationalen und internationalen Gremien Ihr Profil Ingenieur/in oder Naturwissenschaftler/in mit Abschluss (Universität, ETH, FH, HTL) oder gleichwertiger Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung. Versiert in der Anwendung und Überprüfung von Qualitätsmanagementsystemen sowie in der Konformitätsbewertung Kenntnisse in den Bereichen der Ingenieurwissenschaften wie idealerweise Elektrotechnik und Informationstechnologie sowie der Zertifizierung sind von Vorteil Verhandlungssicher und Flair im Umgang mit Menschen verschiedenster Berufe und Funktionen Gute aktive und passive Kenntnisse von zwei Amtssprachen (sowie Englisch) und passive Kenntnis der dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Nicolas Guscioni, Leiter Ressort Metrologie und Ingenieurwesen (Tel. 058 463 35 30, nicolas.guscioni@sas.ch). Referenznummer: JRQ$540-3211 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung und befristet bis 31. Dezember 2023 eine / einen Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Der Leistungsbereich Organisation, Recht und Akkreditierung (OA) erbringt interne Querschnittsdienstleistungen in den Bereichen Ressourcen und Recht. Ihm ist die Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS administrativ unterstellt. Das Ressort Personal ist verantwortlich für die professionelle Bewirtschaftung und Betreuung sämtlicher HR-Aufgaben des Amtes. Ihre Aufgaben In enger Zusammenarbeit mit den Bereichspersonalverantwortlichen sind Sie für den zeitgerechten, professionellen administrativen Ablauf sämtlicher HR-Prozesse mitzuständig - vom Personaleintritt bis zum -austritt. Sie wirken bei der Erarbeitung von Stellenbeschreibungen und Stelleninseraten mit und schalten diese in den entsprechenden Kanälen auf. Im Rahmen des elektronischen Bewerbungsmanagements nehmen Sie eine aktive Rolle ein, organisieren in- und externe Assessments, verfassen Arbeitszeugnisse und setzen Checklisten in allen HR-Prozessen um. Die Arbeit erfolgt mehrheitlich in deutscher und französischer Sprache. Bei Bedarf unterstützen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen bei deren personaladministrativen Aufgaben. Ihr Profil Sie verfügen über eine kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung mit operativer HRM-Erfahrung und haben die Ausbildung als Sachbearbeiter/in Personal bzw. den Personalfachausweis FA abgeschlossen. Gute Informatikanwenderkenntnisse in der HR-Applikation SAP und in MS-Office (Excel, Word) sind erwünscht. Sie sind eine offene, kommunikative und teamfähige Persönlichkeit mit einem ausgeprägten Dienstleistungsverständnis, einer raschen Auffassungsgabe und einem hohen Mass an Gewissenhaftigkeit. Selbständiges Denken sowie flexibles und initiatives Handeln wünschen wir uns genauso sehr wie lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten. Gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache runden Ihr Profil ab. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Christine Vamos, Bereichspersonalverantwortliche, Tel. 058 464 44 27, christine.vamos@seco.admin.ch. Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-4101 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Bereichspersonalverantwortliche / Bereichspersonalverantwortlichen 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung eine motivierte Persönlichkeit als Bereichspersonalverantwortliche / Bereichspersonalverantwortlichen 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Der Leistungsbereich Organisation, Recht und Akkreditierung (OA) erbringt interne Querschnittsdienstleistungen in den Bereichen Ressourcen und Recht. Ihm ist die Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS administrativ unterstellt. Das Ressort Personal ist u.a. verantwortlich für die professionelle und zeitgemässe Umsetzung der Personalstrategie und -politik im SECO. Ihre Aufgaben Eigenverantwortlich führen Sie sämtliche Personalprozesse von der Personalgewinnung bis zum Personalaustritt und werden dabei von kompetenten Personalsachbearbeitenden unterstützt. Initiativ, kommunikativ und dienstleistungsorientiert sind Sie die kompetente Ansprechperson für über 200 Fach- und Führungskräfte in allen personalpolitischen, arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Fragen. Selbständig und engagiert führen Sie interne Auswahlassessments durch, werten diese aus und führen dazu kompetent Feedbackgespräche. Zum vielfältigen Aufgabenportfolio gehören auch das Leiten von bzw. das Mitwirken in HR-Projekten sowie konzeptionelle Arbeiten zu diversen HR-Themen. Ihr Profil Ausbildung im HRM (HR-Fachausbildung und/oder NDS, DAS oder MAS in HRM) und Ihre mehrjährige, umfassende Erfahrung im Personalmanagement zeichnen Sie als HR-Profi aus. Sie überzeugen durch eine lösungsorientierte Denkhaltung, organisiertes Arbeiten, effizientes Handeln und eine hohe Leistungsbereitschaft. Sie sind unkompliziert, haben Freude an der Arbeit mit Menschen und schätzen Selbständigkeit ebenso wie den Austausch und die Zusammenarbeit in einem dynamischen Team. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, unternehmerisches Denken und gute MS-Office-Anwenderkenntnisse runden Ihr Profil ab. Idealerweise kennen Sie das Modul SAP-R/3 HR. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und über Kenntnisse der dritten Amtssprache. Auch werden für die Rekrutierung in international ausgerichteten Organisationseinheiten mindestens passive Englischkenntnisse vorausgesetzt. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Patrizia Herzog, Leiterin Ressort Personal, 058 464 93 05, patrizia.herzog@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-3931 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Fachspezialistin / Fachspezialisten Exportkontrolle 60%-60%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 23.01.2023

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine / einen Fachspezialistin / Fachspezialisten Exportkontrolle 60%-60% / Bern Der Leistungsbereich Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen fördert und pflegt die wirtschaftlichen Beziehungen der Schweiz mit anderen Staaten und ist überdies für die Exportkontrolle von militärischen und Dual-Use-Gütern sowie für Sanktionen zuständig. Das Ressort Rüstungskontrolle und Rüstungskontrollpolitik kontrolliert insbesondere den Export von Kriegsmaterial, um die aussenpolitischen Grundsätze der Schweiz zu wahren und um ihren internationalen Verpflichtungen nachzukommen. Dabei gilt es auch, eine industrielle Kapazität in der Schweiz zugunsten ihrer Landesverteidigung aufrechtzuerhalten. Das Ressort betreut auch politische Dossiers federführend (z.B. Volksinitiativen oder parlamentarische Vorstösse) und leitet die Delegation zur Vertretung der Schweizer Interessen im internationalen Vertrag über den Waffenhandel. Ihre Aufgaben Beurteilung von Gesuchen von Schweizer Unternehmen für den Export von Kriegsmaterial – teilweise in Zusammenarbeit mit dem Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten und dem Nachrichtendienst des Bundes. Durchführung von Abklärungen im Zusammenhang mit Ausfuhrgesuchen, z.B. Klassifizierung von Gütern als Kriegsmaterial. Abfrage von Export-Statistiken und Recherche von Informationen über Kriegsmaterialexporte zuhanden des Parlaments und der Öffentlichkeit, inkl. der Bewirtschaftung des Internetauftritts des Ressorts. Betreuung der zentralen Telefonleitung und des E-Mail-Posteingangs des Ressorts sowie weitere Assistenz-Aufgaben. Ihr Profil Sie besitzen einen Berufsabschluss und verfügen über technische, zollrechtliche oder kaufmännische Kenntnisse und bringen einen sehr guten Leistungsausweis und berufliche Erfahrungen mit. Sie übernehmen Verantwortung, mögen technischen Fragestellungen, verbinden gerne eigenständiges Arbeiten mit Beratungen im Team und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe. Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen. Gute Englischkenntnisse sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache runden Ihr Profil ab. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Simon Plüss, Stv. Bereichsleiter Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen und Ressortleiter Rüstungskontrolle und Rüstungspolitik, Tel. 058 464 50 36, simon.pluess@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3289 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Produktesicherheit 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung und befristet bis am 31. Dezember 2023 eine/n Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Produktesicherheit 80%-100% / Bern Keine gefährliche Maschine am Arbeitsplatz, kein Gasgrill mit einem Leck, kein explodierender Dampfkochtopf zu Hause. Produkte, die in der Schweiz in Verkehr gebracht werden, sollen sicher sein. Das Team des Ressorts Produktesicherheit besteht aus sechs Juristen/innen. Das Ressort Produktesicherheit regelt die Anforderungen für das Inverkehrbringen von Maschinen, Gas- und Druckgeräten, persönlichen Schutzausrüstungen (z.B. Atemschutzmasken) und Aufzügen. Zudem haben wir die Oberaufsicht über die Stellen wie Suva und BFU, die von uns zur Marktüberwachung dieser Produkte mandatiert sind. Neben dem fachlichen Austausch mit inländischen Behörden pflegen wir im Rahmen des bilateralen Abkommens CH – EU den Kontakt mit den europäischen Marktüberwachungsbehörden. Daneben haben wir Schnittstellen zu Konsumenten/innen und zur Wirtschaft. Im Rahmen Ihres Praktikums leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Produktesicherheit. Ihre Aufgaben Mitarbeit im aktuellen Rechtsetzungsprojekt; Juristische Auskünfte an Handel, Industrie, Verbände, Konsumentinnen und Konsumenten; Mitarbeit bei der Aufsicht und Koordination der Marktüberwachungsbehörden. Ihr Profil Hochschulstudium (MLaw) in Rechtswissenschaften; Interesse an Verwaltungs- und Europarecht; gute redaktionelle Fähigkeiten; Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und Englisch. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Herzog, stv. Ressortleiter ABPS, Tel. 058 462 43 73, thomas.herzog@seco.admin.ch. Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-4146 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Juristische/r Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung befristet bis am 31. Dezember 2023 eine / einen Juristische/r Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Das Ressort Gesamtarbeitsverträge (PAGA) ist die Fachstelle des Bundes für kollektives Arbeitsrecht sowie für Sozialpartnerbeziehungen. Zu seinen Aufgaben gehört der Vollzug des Bundesgesetzes über die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) von Gesamtarbeitsverträgen (GAV) mit rund 80 AVE-Verfahren pro Jahr. Zudem führt es das Sekretariat der Eidgenössischen Einigungsstelle zur Beilegung von kollektiven Arbeitsstreitigkeiten. Ihre Aufgaben Beantworten von Anfragen zum Arbeitsrecht; Durchführen von Verfahren um Allgemeinverbindlicherklärung von Gesamtarbeitsverträgen auf Bundes- und Kantonsebene (insbesondere in deutscher Sprache); Prüfen von GAV-Bestimmungen auf Gesetzeskonformität, Klarheit und Verständlichkeit; Unterstützen bei der Umsetzung von parlamentarischen Vorstössen. Ihr Profil Abgeschlossenes juristisches Universitätsstudium (Master); Interesse für die Funktionsweise der Sozialpartnerschaft; vorzugsweise Kenntnisse des (kollektiven und privaten) Arbeitsrechts; Motivierte, initiative und selbständige Persönlichkeit; Gewissenhafte, ziel- und kundenorientierte Arbeitsweise; Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Sandra Nenning, Ressortleiterin PAGA, Tel. 058 465 80 78, sandra.nenning@seco.admin.ch. Ein Praktikum in der Bundesverwaltung darf insgesamt max. 12 Monate betragen und der entsprechende Studienabschluss darf bei Praktikumsbeginn max. 12 Monate zurückliegen. Referenznummer: JRQ$540-3796 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung und befristet auf 12 Monate eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Die Direktion für Standortförderung des SECO positioniert und stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz im weltweiten Wettbewerb. Die Direktion zeichnet verantwortlich für die Exportförderung und Standortpromotion, die KMU-Politik, die Regional- und Raumordnungspolitik sowie die Tourismuspolitik. Das Ressort Exportförderung und Standortpromotion (DSES) ist verantwortlich für die Umsetzung der Aussenwirtschaftsförderung des Bundes. Im Rahmen eines neuen Mandats soll der Zugang der Schweizer Industrie zu grossen Infrastrukturvorhaben im Ausland verbessert werden. Ihre Aufgaben Konzeptionelle und administrative Unterstützung im Liaison Office für Infrastruktur-Grossprojekte Enge Koordination zwischen der Industrie und den zuständigen Bundesstellen im In- und Ausland Analytische Vertiefungen im Bereich der Exportförderung und der Exportfinanzierung Ihr Profil Hochschulabschluss (Master), vorzugsweise in Wirtschafts-, Politik- und/oder Kommunikationswissenschaften Interesse an komplexen Fragestellungen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Aussenwirtschaft Rasche Auffassungsgabe und sehr gute Recherche- sowie Analysefähigkeiten Selbständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten, Flexibilität, Initiative und Teamorientierung Aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Rita Stupf, Leitern des Liaison Offices „Infrastruktur-Grossprojekte", Tel. 058 467 86 88, rita.stupf@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3495 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (Arbeitshygieniker/in) 60%-60%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 23.01.2023

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder Datum nach Vereinbarung eine / einen wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (Arbeitshygieniker/in) 60%-60% / Bern Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Das Ressort Wissenschaftliche Grundlagen (ABWG) des Leistungsbereichs Arbeitsbedingungen - Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ist zuständig für die Beschaffung von Daten und die Grundlagenarbeit für den Vollzug der rechtlichen Bestimmungen betreffend den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Das Ressort überwacht ausserdem die Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz in der Schweiz und arbeitet bei der Entwicklung von Präventionsmassnahmen zur Verbesserung des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz mit. Ihre Aufgaben Durchführen, Begleiten und Auswerten wissenschaftlicher Studien Ausbilden der Arbeitsinspektorinnen und ‐inspektoren sowie anderer Fachleute Teilnahme an verschiedenen Expertengruppen Erarbeiten von Informationsunterlagen und Wahrnehmen verschiedener Arbeiten im Bereich Kommunikation Begutachten von Arbeitsumgebungen vor Ort, Probenahmen, Ausführen von Tests und Beurteilen der eingeführten Präventionsmethoden Erledigen verschiedener administrativer Aufgaben im Zusammenhang mit der Laborakkreditierung Ihr Profil Hochschulabschluss Fachliche und methodische Forschungskompetenzen auf dem Gebiet der Arbeitshygiene; analytische und didaktische Fähigkeiten Einschlägige Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Gesundheitsschutz in verschiedenen Organisationsstrukturen Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie solide Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Marc Arial, Ressortleiter ABWG (Tel. +41 58 463 8641, marc.arial@seco.admin.ch). Referenznummer: JRQ$540-3785 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Praktikantin / Praktikanten HMS 3 + 1 / HMS 2 + 1 100%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 100%

Praktikum 100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO bietet ein vielfältiges und spannendes Praktikum in einem dynamischen wirtschaftlichen Umfeld. Praktikantin / Praktikanten HMS 3 + 1 / HMS 2 + 1 100%-100% / Bern Setzen Sie mit uns gelerntes in die Praxis um! Innerhalb der Direktion für Arbeit sorgt das Ressort Vermittlung und Verleih (PAVV) für den einheitlichen Vollzug des Arbeitsvermittlungsgesetzes und sichert gesetzeskonforme Arbeitsbedingungen für Stellensuchende, welche die private Arbeitsvermittlung oder den Personalverleih in Anspruch nehmen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, in der Sachbearbeitung und im Sekretariat verschiedene Aufgabengebiete kennenzulernen und Ihre erlernten kaufmännischen Kenntnisse bei uns im SECO anzuwenden. Ihre Aufgaben Prüfen der Bewilligungsgesuche der Arbeitsvermittlungsbetriebe in Zusammenarbeit mit dem Juristenteam Abklärungen in Zusammenarbeit mit den kantonalen Arbeitsämtern Ausstellen der eidgenössischen Bewilligungen für private Arbeitsvermittlung und Personalverleih Wöchentlicher Versand der eidgenössischen AVG-Bewilligungen Bewirtschaften unserer elektronischen Ablagen Bearbeitung der eingehenden Post Organisieren und betreuen von Sitzungen und Anlässen Verfassen von Sitzungsprotokollen Erteilen von telefonischen und schriftlichen Auskünften Ihr Profil Sie haben Freude an administrativen Arbeiten und schätzen den telefonischen Kontakt Sie arbeiten gern mit anderen Menschen zusammen Sie arbeiten kundenorientiert Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie sehr gute Englisch-Kennnisse. Sie beherrschen das Zehnfingersystem und haben Grundkenntnisse der MS-Office Programme Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft Sie sind eine zuverlässige, motivierte, belastbare und verantwortungsbewusste Persönlichkeit Zusätzliche Informationen Auf unserer Homepage (www.seco.admin.ch) finden Sie nähere Informationen über uns. Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Herr Linford Boateng, Tel. 058 461 69 43, und Herr Ralf Fuhrmann (ausser montags), Tel. 058 462 29 46. Wir freuen uns über Ihre vollständige online Bewerbung unter www.stelle.admin.ch. Ist Ihnen die Online-Bewerbung nicht möglich, senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bitte an: Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Ressort Personal, Frau Dominique Schwaller, Holzikofenweg 36, 3003 Bern. Referenznummer: JRQ$540-2412 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung befristet bis 30. November 2023 eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Das Ressort Tourismuspolitik (DSTO) in der Direktion für Standortförderung ist für die Konzipierung und Umsetzung der Tourismuspolitik des Bundes zuständig. Ihre Aufgaben Mitarbeit beim Vollzug des Bundesgesetzes über die Förderung von Innovation, Zusammenarbeit und Wissensaufbau im Tourismus (Innotour), insb. bei der Behandlung und Prüfung von Anfragen und eingereichten Gesuchen für finanzielle Unterstützung. Unterstützung des Ressorts bei der Planung, Durchführung und Auswertung der Tourismus Forum Schweiz (TFS) Jahresveranstaltung vom 23. November 2023. Unterstützung des Ressorts bei der Weiterentwicklung der Kommunikation zur Tourismuspolitik, insbesondere über Social Media / LinkedIn. Unterstützung des Ressorts bei allgemeinen Arbeiten, u.a.: Kommunikationsaktivitäten, Verfassen von Texten und Protokollen, Planung, Organisation und Durchführung von Workshops und Sitzungen. Ihr Profil Hochschulabschluss, vorzugsweise in Betriebs- oder Volkswirtschaft. Ausgeprägtes Interesse am Schweizer Tourismus. Hohe Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Leistungsbereitschaft; Fähigkeit zu vernetztem Denken; hohe Belastbarkeit; Organi-sationstalent. Freude am Schreiben und Redigieren von Texten. Kenntnisse im Umgang mit Social Media sowie Interesse an der Thematik. Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und passive Kenntnis der dritten Amtssprache. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Mireille Corger-Lattion, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Tel. +41 58 463 40 21, mireille.corger@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-4357 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.01.2023

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Juristische Hochschulpraktikantin / Juristischen Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.01.2023

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung befristet bis 31. Dezember 2023, allenfalls verlängerbar, eine/n Juristische Hochschulpraktikantin / Juristischen Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Der Leistungsbereich Organisation, Recht und Akkreditierung (OA) erbringt bereichsübergreifende Dienstleistungen für das gesamte SECO in verschiedenen Bereichen wie Personalmanagement und -entwicklung, Rechtsberatung, Verwaltung der finanziellen Ressourcen, IT- und Infrastrukturmanagement, Geschäftsmanagement und Controlling. Hierarchisch ist der Leistungsbereich OA direkt der Direktorin des SECO unterstellt. Ihre Aufgaben Im Leistungsbereich OA sind Sie dem Ressort Recht (OARE) zugeordnet und unterstützen das Ressort in verschiedenen Rechtsgebieten (80%). Die Mehrheit der Aufgaben ist auf Deutsch zu bearbeiten; Verwaltungsstrafverfahren: Mitarbeit im Zusammenhang mit Verwaltungsstrafverfahren bei mutmasslichen Verstössen gegen das Embargogesetz und darauf basierende Sanktionsverordnungen; Fairbusiness: Bearbeitung von vertrags-, lauterkeits- und konsumentenschutzrechtlichen Fragen/Aspekten; Projektbezogene Aufgaben: Mitarbeit im Rahmen von Rechtsetzungsverfahren, Ämterkonsultationen sowie Rechtsabklärungen; Zudem unterstützen Sie Tätigkeiten im Aufgabenbereich von OA (20%), z.B. im Rahmen von SECO-internen Arbeitsgruppen und Projekten. Ihr Profil Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften (Master); mit einem Interesse für wirtschaftliche Fragen; Teamfähigkeit und Freude an abwechslungsreichen Aufgaben, die eine Interaktion mit anderen Bereichen erfordern; Rasche Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Gelassenheit auch unter Termindruck; Beherrschung einer Amtssprache sowie mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache. Zusätzliche Informationen Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Jürg Herren, Leiter Ressort Recht OARE, 058 46 40787, juerg.herren@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-4217 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen