420 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Holzikofenweg 36
3003Bern
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Kernfragen der Wirtschafts­politik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, eine hohe Beschäftigung sowie faire Arbeitsbedingungen zu sorgen. Dafür schafft das SECO die nötigen Rahmenbedingungen in der Ordnungs­, Wirtschafts­ und Aussenpolitik.

Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Kernfragen der Wirtschafts­politik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, eine hohe Beschäftigung sowie faire Arbeitsbedingungen zu sorgen. Dafür schafft das SECO die nötigen Rahmenbedingungen in der Ordnungs­, Wirtschafts­ und Aussenpolitik.

Merken

29.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Leitende Begutachterin/Leitenden Begutachter 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 29.11.2022

  • Festanstellung 80-100%Führungsposition

Festanstellung 80-100%

Führungsposition

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Juni 2023 oder nach Vereinbarung eine/einen Leitende Begutachterin/Leitenden Begutachter 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die dem SECO administrativ unterstellte Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS begutachtet und akkreditiert gemäss der Akkreditierungs- und Bezeichnungsverordnung (AkkBV; SR 946.512) Konformitätsbewertungsstellen – d. h. Kalibrier- und Prüflaboratorien, Inspektions- und Zertifizierungsstellen für Produkte, Managementsysteme und Personen – auf der Grundlage der geltenden internationalen Normen. Mit der Akkreditierung wird formell die Kompetenz einer Konformitätsbewertungsstelle anerkannt, nach vorgegebenen Anforderungen Konformitätsbewertungen durchzuführen (www.sas.admin.ch). Das Ressort Metrologie und Ingenieurwesen (ASMI) begutachtet und akkreditiert verschiedene Konformitätsbewertungsstellen in den ihm zugewiesenen Bereichen. In dieser Funktion setzen Sie in den Fachgebieten, für die Sie zuständig sind, die Akkreditierungs- und Bezeichnungsverordnung AkkBV unter Berücksichtigung der übergeordneten schweizerischen und internationalen Akkreditierungskriterien um. Ihre Aufgaben Durchführen von Begutachtungen von Laboratorien und Konformitätsbewertungsstellen Verfassen von Berichten und technischen Dokumenten Beauftragung, Instruktion und Unterstützung von externen Fachpersonen Vertretung der SAS in nationalen und internationalen Gremien Ihr Profil Ingenieur/in oder Naturwissenschaftler/in mit Abschluss (Universität, ETH, FH, HTL) oder gleichwertiger Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung. Versiert in der Anwendung und Überprüfung von Qualitätsmanagementsystemen sowie in der Konformitätsbewertung Kenntnisse in den Bereichen der Ingenieurwissenschaften wie idealerweise Elektrotechnik und Informationstechnologie sowie der Zertifizierung sind von Vorteil Verhandlungssicher und Flair im Umgang mit Menschen verschiedenster Berufe und Funktionen Gute aktive und passive Kenntnisse von zwei Amtssprachen (sowie Englisch) und passive Kenntnis der dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Nicolas Guscioni, Leiter Ressort Metrologie und Ingenieurwesen (Tel. 058 463 35 30, nicolas.guscioni@sas.ch). Referenznummer: JRQ$540-3211 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

29.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Juristische Hochschulpraktikantin / Juristischen Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 29.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung befristet bis am 31. Oktober 2023 eine / einen Juristische Hochschulpraktikantin / Juristischen Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Die Direktion für Arbeit (DA) sorgt für ein reibungsloses Funktionieren des Arbeitsmarktes im nationalen und internationalen Kontext. Der Leistungsbereich Arbeitsbedingungen (AB) ist für Fragen rund um den Gesundheitsschutz von Erwerbstätigen zuständig. Als Teil des Leistungsbereichs AB beschäftigt sich das Ressort Recht und Oberaufsicht mit der ganzen Breite der rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Arbeitsgesetz. Ihre Aufgaben Mitwirkung in Gesetzgebungsprojekten: Erarbeitung von Verordnungsentwürfen, Vernehmlassungsberichten und Unterlagen für die Ämterkonsultation. Begleitung der Eidgenössischen Arbeitskommission: Erarbeitung von Diskussionspapieren. Rechtliche Abklärungen von Sachfragen. Unterstützung in der Bearbeitung von Arbeitszeitbewilligungen: Abklärungen treffen und Stellungnahmen im Rahmen von Beschwerdeverfahren schreiben. Beantwortung von Bürgeranfragen per Brief, Mail und Telefon. Ihr Profil Abgeschlossenes juristisches Universitätsstudium (Master). Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise. Rasche Auffassungsgabe. Klare, präzise schriftliche Ausdrucksweise. Sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Corina Müller, Ressortleiterin Recht und Oberaufsicht (ABRO), Tel. 058 462 29 45, corina.mueller@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-3685 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

29.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Juristin / Juristen 60%-60%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 29.11.2022

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine / einen Juristin / Juristen 60%-60% / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Arbeitsmarktpolitik. Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt / Arbeitslosenversicherung und sein Juristischer Dienst sind für die Gesetzgebung der Arbeitslosenversicherung und der öffentlichen Arbeitsvermittlung verantwortlich. Entdecken Sie den spannenden Bereich der Arbeitsmarktpolitik. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und medienpräsenten Umfeld. Wenn Sie Ihre juristischen Fähigkeiten in einem anspruchsvollen, politisch aktuellen Rechtsgebiet einsetzen möchten und gerne in einem mehrsprachigen, angenehmen Arbeitsumfeld arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Aufgaben Bearbeiten von wirtschaftlichen und sozialpolitischen Themen im Bereich Beschäftigung, Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit Aktive Beteiligung an den Überarbeitungen der Gesetzgebung zur Arbeitslosenversicherung Beantworten von juristischen Fragen von Bundesämtern, kantonalen Vollzugsstellen, Politikerinnen und Politikern, Medien, Arbeitgebern und Sozialpartnern Verfassen von Einsprachen, Anzeigen und Stellungnahmen zuhanden der kantonalen Gerichte sowie des Bundesverwaltungs- und Bundesgerichts Redigieren von Mitteilungen und Weisungen für die Vollzugsbehörden Bearbeiten parlamentarischer Vorstösse, Mitarbeit bei Gesetzesrevisionen sowie Führen von Gesprächen und Verhandlungen mit unseren Partnern Ihr Profil Universitätsabschluss (Lizenziat oder Master in Schweizer Rechtswissenschaften) Grosses Interesse an Fragen der Sozialpolitik und des Arbeitsmarkts Vorzugsweise Berufserfahrung auf dem Gebiet der aktiven Arbeitsmarktpolitik Vorzugsweise Berufserfahrung im Bereich der Ausarbeitung von Rechtsvorschriften Engagierte und belastbare Persönlichkeit sowie selbstständige Arbeitsweise und hohe Leistungsbereitschaft Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Jessica Thum, Gruppenleiterin «Rechtliche Unterstützung Kassen», Tel. 058 462 28 37, jessica.thum@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-3670 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

29.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter BWSA 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 29.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine / einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter BWSA 80%-100% / Bern Die Stelle ist vorerst befristet bis am 31. Dezember 2023. Der Leistungsbereich Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen ist Teil der Direktion für Aussenwirtschaft im Staatssekretariat für Wirtschaft. Neben der Pflege der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zu anderen Ländern gehören auch die Exportkontrolle von Industrie- und Rüstungsgütern sowie die Umsetzung von Sanktionen in die Zuständigkeit des Leistungsbereichs. Das Ressort Sanktionen ist zuständig für die Umsetzung internationaler Zwangsmassnahmen in der Schweiz. Dabei handelt es sich um Beschlüsse des UNO-Sicherheitsrats oder um solche der wichtigsten Handelspartner der Schweiz. Das Ressort ist ebenfalls für die Kontrolle des internationalen Rohdiamantenhandels in der Schweiz verantwortlich. Im Zusammenhang mit der Umsetzung der Sanktionen gegenüber Russland wird das Ressort temporär verstärkt. Ihre Aufgaben Behandlung rechtlicher Fragestellungen im Embargobereich Beurteilung von Ausnahmegesuchen; Erteilung von Bewilligungen, Ausarbeitung von Verfügungen und Stellungnahmen in Rekursverfahren; Bearbeitung von BGÖ-Gesuchen Durchführung von Amtshilfeverfahren auf bilateraler und multilateraler Ebene Erarbeitung und Aktualisierung von Rechtsgrundlagen (insbesondere Verordnungen und deren Anhänge) bei Änderungen von Sanktionsmassnahmen der UNO oder der EU Ihr Profil Masterabschluss in Rechtswissenschaften, einige Jahre relevante Berufserfahrung von Vorteil Grosses Interesse an wirtschaftlichen, rechtlichen und politischen Fragestellungen Selbständige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein; teamorientierte, initiative Persönlichkeit, Belastbarkeit Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen. Wegen der internationalen Kontakte sind auch gute Englischkenntnisse erforderlich Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Lukas Regli, Stv. Ressortleiter, 058 467 68 16, lukas.regli@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3660 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

29.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 29.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung und befristet auf 12 Monate eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Die Direktion für Standortförderung des SECO positioniert und stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz im weltweiten Wettbewerb. Die Direktion zeichnet verantwortlich für die Exportförderung und Standortpromotion, die KMU-Politik, die Regional- und Raumordnungspolitik sowie die Tourismuspolitik. Das Ressort Exportförderung und Standortpromotion (DSES) ist verantwortlich für die Umsetzung der Aussenwirtschaftsförderung des Bundes. Im Rahmen eines neuen Mandats soll der Zugang der Schweizer Industrie zu grossen Infrastrukturvorhaben im Ausland verbessert werden. Ihre Aufgaben Konzeptionelle und administrative Unterstützung im Liaison Office für Infrastruktur-Grossprojekte Enge Koordination zwischen der Industrie und den zuständigen Bundesstellen im In- und Ausland Analytische Vertiefungen im Bereich der Exportförderung und der Exportfinanzierung Ihr Profil Hochschulabschluss (Master), vorzugsweise in Wirtschafts-, Politik- und/oder Kommunikationswissenschaften Interesse an komplexen Fragestellungen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Aussenwirtschaft Rasche Auffassungsgabe und sehr gute Recherche- sowie Analysefähigkeiten Selbständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten, Flexibilität, Initiative und Teamorientierung Aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Rita Stupf, Leitern des Liaison Offices „Infrastruktur-Grossprojekte", Tel. 058 467 86 88, rita.stupf@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3495 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

28.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Inspektorin/Inspektoren CF 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 28.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung und befristet bis 31. Dezember 2026 eine/einen Inspektorin/Inspektoren CF 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist Teil des Kompetenzzentrums des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich «Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung» stellt die Überwachung des Vollzugs des Arbeitslosenversicherungsgesetzes (AVIG) sicher. Die Gruppe Compliance ALK / AGK des Revisionsdienstes überprüft bei den Arbeitslosenkassen und Unternehmen, ob die ausgerichteten Versicherungsleistungen den Vorgaben entsprechen. Ihre Aufgaben Revisionen bei den Arbeitslosenkassen zu den ausgerichteten Versicherungsleistungen Inspektionen vor Ort zur Kontrolle der an die Unternehmen ausgezahlten Kurzarbeits- und Unwetterentschädigungen Ihr Profil KV-Abschluss und höhere Berufsbildung, vorzugsweise mit Weiterbildung im Bereich Sozialversicherungen sowie mindestens fünf Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Arbeitslosenversicherung oder gute Rechtskenntnisse in diesem Bereich Sehr selbstständige und präzise Arbeitsweise, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, besonderes Flair für Zahlen Ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten, um die festgestellten Sachverhalte stilgerecht und gesetzeskonform zu rapportieren Hohe Gesprächsführungskompetenz, um mit den Verantwortlichen eines Unternehmens oder eines Vollzugsorgans auf Augenhöhe zu diskutieren Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und passive Kenntnis der dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Ressortleiter Jean-Christophe Lanzeray (Tel. 058 462 29 91, jean-christophe.lanzeray@seco.admin.ch) oder an den Gruppenleiter Michel Brossard (Tel. 058 462 26 85, michel.brossard@seco.admin.ch). Referenznummer: JRQ$540-3365 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

28.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Inspektorin / Inspektor CD 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 28.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung und befristet bis 31. Dezember 2026 eine / einen Inspektorin / Inspektor CD 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich «Arbeitsmarkt / Arbeitslosenversicherung» führt die Aufsicht über das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Die Gruppe Compliance ALK/AGK des Revisionsdienstes prüft bei den Arbeitslosenkassen und den Betrieben die Rechtmässigkeit der ausbezahlten Versicherungsleistungen. Ihre Aufgaben Durchführung von Revisionen bei den Arbeitslosenkassen hinsichtlich der entrichteten Versicherungsleistungen Überprüfung der ausbezahlten Kurzarbeitsentschädigung bei den Betrieben Überprüfung der ausbezahlten Schlechtwetterentschädigung bei den Betrieben Ihr Profil Höhere kaufmännische Berufsbildung vorzugsweise mit Weiterbildung im Bereich Sozialversicherungen und mindestens fünf Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Arbeitslosenversicherung oder gute Rechtskenntnisse in diesem Bereich Sehr selbstständiges und exaktes Arbeiten, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie rasche Auffassungsgabe gepaart mit einem ausgesprochenen Verständnis für rechnerische Vorgänge und Zusammenhänge Ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten zur stil- und rechtssicheren Rapportierung der festgestellten Sachverhalte Hohe Gesprächsführungskompetenz zur Durchführung von anspruchsvollen Besprechungen mit Verantwortlichen von Durchführungsstellen und Betrieben Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den an den Ressortleiter Jean-Christophe Lanzeray (Tel. 058 462 29 91, jean-christophe.lanzeray@seco.admin.ch) oder an den Gruppenleiter Charles Lauber (Tel. 058 463 00 47, charles.lauber@seco.admin.ch). Referenznummer: JRQ$540-3366 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

26.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Inspektorin / Inspektor CR 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 26.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung und befristet bis 31. Dezember 2026 eine / einen Inspektorin / Inspektor CR 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich «Arbeitsmarkt / Arbeitslosenversicherung» ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Die Gruppe Compliance RAV / AMM ist die Anlaufstelle für die Vollzugsorgane der Kantone, wie die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und die Logistikstellen für arbeitsmarktliche Massnahmen (LAM). Ihre Aufgaben Revisionen der Aufgaben der RAV: Compliance in den Bereichen Information, Beratung, Vermittlung und Kontrolle der versicherten Personen Revisionen der Aufgaben der RAV: Compliance in den Bereich Zuweisungen zu arbeitsmarktlichen Massnahmen und offenen Stellen Revisionen der Aufgaben der kantonalen Amtsstellen: Compliance in den Bereichen Entscheide zu Kurzarbeits- und Schlechtwetterentschädigungen Entscheide über kantonale Gesuche um Befreiung von der Ersatzpflicht Ihr Profil Kaufmännischer Abschluss und höhere Berufsbildung oder Weiterbildung im Bereich Sozialversicherungen Mindestens fünf Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Arbeitslosenversicherung oder gute Rechtskenntnisse in diesem Bereich Eigenverantwortung, selbstständiges Arbeiten, Genauigkeit sowie ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten Gesprächsführungskompetenz, um mit Verantwortlichen eines Vollzugsorgans auf Augenhöhe zu diskutieren Aufgrund der aus der Deutschschweiz und der Romandie zu bearbeitenden Dossiers sind sehr gute aktive mündliche und schriftliche Deutsch- und Französischkenntnisse notwendig; Kenntnisse der dritten Amtssprache bilden einen Mehrwert Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an eine(n) der Gruppenleitenden Sophia Erny (Tel. 058 465 70 30, sophia.erny@seco.admin.ch) oder Santiago Rodriguez Herran (058 467 37 51, santiago.rodriguezherran@seco.admin.ch) bzw. an den Ressortleiter Jean-Christophe Lanzeray (Tel. 058 462 29 91, jean-christophe.lanzeray@seco.admin.ch). Referenznummer: JRQ$540-3364 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter 80%-90% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 25.11.2022

  • Festanstellung 80-90%

Festanstellung 80-90%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter 80%-90% (Jobsharing möglich) / Bern Das Ressort Internationaler Warenverkehr führt internationale Verhandlungen über den Marktzugang für Industrie- und Agrargütern und ist zuständig für die Zolltarif-, Zoll- und Ursprungspolitik, aussenwirtschaftspolitische Massnahmen sowie für das Freihandelsabkommen Schweiz- EU. Das Ressort betreut und koordiniert im SECO das Dossier Landwirtschaftspolitik. Es stellt im Bereich Warenverkehr die Übereinstimmung des Landesrechts mit den völkerrechtlichen Verpflichtungen sicher und ist Ansprechpartner für die Wirtschaft. Ihre Aufgaben Führen von internationalen Wirtschaftsverhandlungen im Bereich Warenverkehr; Umsetzung ins Landesrecht. Betreuung und Koordination agrarpolitischer Dossiers im SECO, insbesondere mit Bezug zur Schweizer Aussenwirtschaftspolitik. Bearbeitung parlamentarischer Anfragen; Verfassen von Berichten, Stellungnahmen und Anträgen an den Bundesrat. Prüfung agrarpolitischer Geschäfte und Vorbereitung von Stellungnahmen des SECO. Durchführen von Konsultationen und Vernehmlassungen. Bearbeitung von Firmenanfragen bei Marktzugangsproblemen im grenzüberschreitenden Warenhandel. Bei Bedarf Übernahme weiterer Fachdossiers im Bereich internationaler Warenverkehr. Ihr Profil Abgeschlossenes Masterstudium in Agronomie (vorzugsweise Agrarökonomie), Ökonomie, Recht oder Naturwissenschaften. Interesse an vertiefter Auseinandersetzung mit aussenwirtschaftspolitischen Fachfragen. Vertrautheit mit den Grundlagen der Aussenwirtschaftspolitik (WTO, EU/EFTA, Freihandelsabkommen), sowie des massgeblichen Völker- und Landesrechts. Kenntnisse des Schweizer Agrarsektors von Vorteil. Ausgeprägte Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Lernfähigkeit, Verlässlichkeit, Initiative, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick; Bereitschaft zu Auslandreisen. Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und passive Kenntnis der dritten Amtssprache. Verhandlungssicheres Englisch. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Gabriel Spaeti, Leiter des Ressorts Internationaler Warenverkehr, Tel. 058 465 15 36, gabriel.spaeti@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3800 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der deutschen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten im französischen Sprachdienst 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 25.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten im französischen Sprachdienst 80%-100% / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist Teil des Kompetenzzentrums des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Die Gruppe Sprachdienst ist verantwortlich für die rasche und korrekte Übersetzung aller Dokumente im Bereich Arbeit. Ihre Aufgaben Übersetzen von Texten im Bereich des Arbeitsmarktes vom Deutschen ins Französische. Dazu gehören Texte der Leistungsbereiche Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung, Arbeitsbedingungen sowie Personenfreizügigkeit und Arbeitsbeziehungen. Sie werden diesbezüglich verschiedene Textsorten kennenlernen und übersetzen, insbesondere Gesetze und Verordnungen, Weisungen, Berichte, Studien, Korrespondenz sowie Anwendungshandbücher und Schulungsunterlagen Unterstützung des Übersetzungsteams in der fachlichen Terminologiearbeit Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern bzw. Mitarbeitenden beim Übersetzungsprojektmanagement Administrative Tätigkeiten (Dokumente ablegen, Qualitätskontrolle, usw.) Ihr Profil Laufendes oder abgeschlossenes Übersetzerstudium (Diplom, Lizentiat, Bachelor, Master) oder gleichwertige Ausbildung Sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse sind von Vorteil Fähigkeit selbständig zu arbeiten und sich in ein kleines Team zu integrieren Gutes Allgemeinwissen, gute Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung, Präzision und Sorgfalt bei der Arbeit Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Nadine Jasinski, Leiterin der Gruppe Sprachdienst, Tel. 079 271 34 29, nadine.jasinski@seco.admin.ch. Das Praktikum ist auf 12 Monate befristet. Der Studienabschluss darf bei Arbeitsbeginn max. 12 Monate zurückliegen. Referenznummer: JRQ$540-3224 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Spezialistin / Spezialisten Finanzen und Controlling 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 25.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung eine / einen Spezialistin / Spezialisten Finanzen und Controlling 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist Teil des Kompetenzzentrums des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung (ALV). Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung (TC) ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Das Ressort Finanzen und Controlling (TCFC) führt die Finanzbuchhaltung des ALV-Fonds und stellt das Finanzcontrolling der Arbeitslosenversicherung sicher. Ihre Aufgaben Steuern der Budgetierung und Abrechnung der Verwaltungskosten der Vollzugsstellen der ALV und der arbeitsmarktlichen Massnahmen (AMM) Vertretung des Ressorts TCFC in Projekten (spez. Einsatz in einem Grossprojekt) und verfassen von Berichten Führen der Finanzbuchhaltung der Ausgleichsstelle des ALV-Fonds Erstellen der periodischen Abschlüsse der Konzernrechnung des Ausgleichsfonds der ALV Darlehensverwaltung, Geldmittelplanung des ALV-Fonds und ausrichten der finanziellen Vorschüsse an die Arbeitslosenkassen Ihr Profil Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (FH, HFW), Berufserfahrung in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling Gute Kenntnisse des Rechnungswesens mit Schwergewicht auf Investition-, Kosten- und Leistungsrechnung und Anlagenbuchhaltung Erfahrung im Projektmanagement (u.a. HERMES) und ausgezeichnete IT-Kenntnisse (MS-Office und SAP ERP) Exakte, speditive und selbständige Arbeitsweise, verantwortungsvoll, teamfähig und flexibel Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Ludovic Sauteur, Gruppenleiter ALV-Controlling und Verwaltungskosten, Tel. 058 485 00 24, ludovic.sauteur@seco.admin.ch Die Stelle ist aufgrund eines Grossprojektes bis 31. Dezember 2024 befristet. Referenznummer: JRQ$540-2614 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Friedheimweg 14, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 25.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung befristet bis 31. Dezember 2023 eine /einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Die Direktion für Standortförderung des SECO positioniert und stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz im weltweiten Wettbewerb. Die Direktion zeichnet verantwortlich für die KMU-Politik, die Exportförderung und Standortpromotion, die Regional- und Raumordnungspolitik und die Tourismuspolitik. Sie stellt weiter die Ansprechstelle für das Thema Landesausstellung sicher. Das Ressort Regional- und Raumordnungspolitik ist verantwortlich für die Umsetzung der regionalpolitischen Massnahmen des Bundes und bis auf Weiteres für die Umsetzung der Covid-19-Härtefallverordnung. Es unterstützt zudem den Leiter der Direktion für Standortförderung bei Aufgaben im Zusammenhang mit dem Thema Landesausstellung. Ihre Aufgaben Unterstützen das Teams bei diversen Arbeiten rund um die Weiterentwicklung und Umsetzung der Neuen Regionalpolitik (NRP). Mögliche Themen: NRP 2024+, Digitalisierung, Kommunikation, regionale Innovationssysteme, Tourismus, Umwelt, Nachhaltigkeit. Mögliche Unterstützung bei den Themen Landesausstellung/Expo oder Härtefälle Recherchieren; Zusammenstellen von Grundlagen zur NRP oder zur Expo; Analyse- und Bewertungsarbeiten; Verfassen von (Web-)Artikeln, Präsentationen und Protokollen; Mitwirken bei bundesinternen Prozessen, Stellungnahmen und Berichten; Ihr Profil Sie haben einen Hochschulabschluss, vorzugsweise in Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften oder Geografie. Sie sind interessiert an Fragestellungen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Raumentwicklungug. Sie haben eine rasche Auffassungsgabe und sehr gute Recherche-, Analyse- sowie Ausdrucksfähigkeiten. Sie sind sehr flexibel, initiativ und teamorientiert; Sie arbeiten selbständig sowie ergebnisorientiert. Wir erwarten gute Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Jacqueline Hofer, Ressort Regional- und Raumordnungspolitik, Tel. 058 467 16 93, jacqueline.hofer@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3793 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 25.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung befristet bis am 31. Dezember 2023 eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Das Ressort Gesamtarbeitsverträge (PAGA) ist die Fachstelle des Bundes für kollektives Arbeitsrecht sowie für Sozialpartnerbeziehungen. Zu seinen Aufgaben gehört der Vollzug des Bundesgesetzes über die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) von Gesamtarbeitsverträgen (GAV) mit rund 80 AVE-Verfahren pro Jahr. Zudem führt es das Sekretariat der Eidgenössischen Einigungsstelle zur Beilegung von kollektiven Arbeitsstreitigkeiten. Ihre Aufgaben Durchführung von Verfahren um Allgemeinverbindlicherklärung von Gesamtarbeitsverträgen auf Bundes- und Kantonsebene (insbesondere in deutscher Sprache). Prüfung von GAV-Bestimmungen auf Gesetzeskonformität, Klarheit und Verständlichkeit. Beantworten von Anfragen zum Arbeitsrecht, Zuständig für die die Überarbeitung und Ausbau der FAQ zum privaten Arbeitsrecht. Wahrnehmung der Finanzaufsicht gegenüber paritätischen Kommissionen von AVE GAV, Prüfung von Jahresrechnungen. Analysen von Rechtsfragen im Zusammenhang mit den AVE Verfahren oder der Finanzaufsicht gegenüber paritätischen Kommissionen. Ihr Profil Abgeschlossenes juristisches Universitätsstudium. Kenntnisse des (kollektiven und privaten) Arbeitsrechts und Interesse für die Funktionsweise der Sozialpartnerschaft. Flair für Zahlen Motivierte, initiative und selbständige Persönlichkeit mit guten Organisationsgeschick. Gewissenhafte, ziel- und kundenorientierte Arbeitsweise. Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen in Wort und Schrift und passive Kenntnis einer dritten Amtssprache. Zusätzliche Informationen Ein Praktikum in der Bundesverwaltung darf insgesamt max. 12 Monate betragen und der entsprechende Studienabschluss darf bei Praktikumsbeginn max. 12 Monate zurückliegen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Sandra Nenning, Ressortleiterin PAGA, Tel. 058 465 80 78, sandra.nenning@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-3796 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 25.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung befristet bis 31. Dezember 2023 eine /einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten 80%-100% / Bern Die Direktion für Standortförderung des SECO positioniert und stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz im weltweiten Wettbewerb. Die Direktion zeichnet verantwortlich für die KMU-Politik, die Exportförderung und Standortpromotion, die Regional- und Raumordnungspolitik und die Tourismuspolitik. Sie stellt weiter die Ansprechstelle für das Thema Landesausstellung sicher. Das Ressort Regional- und Raumordnungspolitik ist verantwortlich für die Umsetzung der regionalpolitischen Massnahmen des Bundes und bis auf Weiteres für die Umsetzung der Covid-19-Härtefallverordnung. Es unterstützt zudem den Leiter der Direktion für Standortförderung bei Aufgaben im Zusammenhang mit dem Thema Landesausstellung. Ihre Aufgaben Unterstützen des Teams vorwiegend beim Thema Expo / Landesaustellung . Mitwirken z.Bsp. bei Arbeiten rund um einen Bericht über die Rahmenbedingungen für eine künftige Landesausstellung Unterstützung des Teams bei Fragestellungen insbesondere rechtlicher Art im Zusammenhang mit der Umsetzung der Covid-19-Härtefallverordnungen, wie z.Bsp. der Beantwortung von Fragen seitens Kantone und Private. Mögliche Einbindung bei diversen Arbeiten rund um die Weiterentwicklung und Umsetzung der Neuen Regionalpolitik (NRP) Recherchieren; Zusammenstellen von Grundlagen; rechtliche Abklärungen; Analyse- und Bewertungsarbeiten; Verfassen von (Web-)Artikeln, Präsentationen und Protokollen; Mitwirken bei bundesinternen Prozessen, Stellungnahmen und Berichten; organisatorische und administrative Unterstützung des Teams. Ihr Profil Sie haben einen Hochschulabschluss, vorzugsweise in Rechtswissenschaften oder in Wirtschaftswissenschaften. Sie sind interessiert an Fragestellungen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik, Recht, Raumentwicklungug und Kultur. Sie haben eine rasche Auffassungsgabe und sehr gute Recherche-, Analyse- sowie Ausdrucksfähigkeiten. Sie sind sorgfältig, gewissenhaft und diskret; Sie arbeiten selbständig sowie ergebnisorientiert. Wir erwarten gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Jacqueline Hofer, Ressort Regional- und Raumordnungspolitik, Tel. 058 467 16 93, jacqueline.hofer@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3794 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

24.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (Arbeitshygieniker/in) 60%-60%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 24.11.2022

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder Datum nach Vereinbarung eine / einen wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (Arbeitshygieniker/in) 60%-60% / Bern Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Das Ressort Wissenschaftliche Grundlagen (ABWG) des Leistungsbereichs Arbeitsbedingungen - Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ist zuständig für die Beschaffung von Daten und die Grundlagenarbeit für den Vollzug der rechtlichen Bestimmungen betreffend den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Das Ressort überwacht ausserdem die Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz in der Schweiz und arbeitet bei der Entwicklung von Präventionsmassnahmen zur Verbesserung des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz mit. Ihre Aufgaben Durchführen, Begleiten und Auswerten wissenschaftlicher Studien Ausbilden der Arbeitsinspektorinnen und ‐inspektoren sowie anderer Fachleute Teilnahme an verschiedenen Expertengruppen Erarbeiten von Informationsunterlagen und Wahrnehmen verschiedener Arbeiten im Bereich Kommunikation Begutachten von Arbeitsumgebungen vor Ort, Probenahmen, Ausführen von Tests und Beurteilen der eingeführten Präventionsmethoden Erledigen verschiedener administrativer Aufgaben im Zusammenhang mit der Laborakkreditierung Ihr Profil Hochschulabschluss Fachliche und methodische Forschungskompetenzen auf dem Gebiet der Arbeitshygiene; analytische und didaktische Fähigkeiten Einschlägige Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Gesundheitsschutz in verschiedenen Organisationsstrukturen Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie solide Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Marc Arial, Ressortleiter ABWG (Tel. +41 58 463 8641, marc.arial@seco.admin.ch). Referenznummer: JRQ$540-3785 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker DWH/BI 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker DWH/BI 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist Teil des Kompetenzzentrums des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitsmarktpolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung ist verantwortlich für das Arbeitslosenversiche-rungsgesetz. Als Teil des Ressorts Informatik ist die Gruppe Applikationsservices Datawarehouse verantwortlich für die IT Services im Bereich DWH/Business Intelligence. Ihre Aufgaben Projektleitung oder Teilprojekt-leitung von DWH- und BI-Projekten Fachliche Führung als Serviceverantwortlicher der verantworteten IT Services im Bereich der Arbeitsmarktstatistik sowie des operativen und dispositiven Reportings Konzeption, Business Analyse / Requirements Engineering und Testverantwortung bei DWH- und BI-Projekten sowie bei der Pflege und Weiterentwicklung von IT-Services Beratung der Fachbereiche in den Bereichen Analytics, BI, Reporting und Statistik 2nd Level Support der verantworteten IT Services Ihr Profil Höhere Ausbildung (FH, Universität) in Wirtschaftsinformatik oder Informatik Sehr gute Kenntnisse und nachgewiesene Erfahrung in den Bereichen Analytics, BI, DWH, Re-porting und Statistik Erfahrungen im Bereich Projekt-leitung, Service Management, HERMES und ITIL Sehr gute analytische, konzeptionelle und organisatorische Fä-higkeiten verbunden mit einer kunden- und dienstleistungsorientierten, kommunikativen, resultatorientierten und belastbaren Persönlichkeit. Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache. Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Marcus Åkerblom Gruppenleiter DWH/BI TCIT, Tel. 058 463 13 14, marcus.akerblom@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-1434 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Finkenhubelweg 12, 3012 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Statistik 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Statistik 80%-100% / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitspolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Die Gruppe «Statistik und Arbeitsmarktanalysen» ist zuständig für die Erstellung und die Analyse der Arbeitsmarktstatistiken. Ihre Aufgaben Ausführung von technischen sowie statistischen Arbeiten im Rahmen der Modernisierung der Publikation «Die Lage auf dem Arbeitsmarkt» (u.a. Erstellung von Grafiken, Tabellen sowie Texten mit Hilfe der Programmiersprache R) Extraktion und Aufbereitung der Daten im Data Warehouse (LAMDA) sowie Beantwortung von Datenanfragen Unterstützung bei statistischen Analysen Unterstützung der Gruppenleitung bei der Erledigung von administrativen Aufgaben Ihr Profil Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften Interesse für arbeitsmarkt- und sozialpolitische Fragen Selbstständige Arbeitsweise, analytisches Denken, effiziente und lösungsorientierte Arbeitsmethoden Sehr gute Kenntnisse der Programmiersprache R (Statistikprogramm) Sehr gute aktive Kenntnisse von einer Amtssprache in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache Zusätzliche Informationen Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung in einem professionellen Umfeld. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Herrn Thomas Oesch, Stv. Leiter Statistik und Arbeitsmarktanalyse Tel. 058 466 70 35, thomas.oesch@seco.admin.ch. Das Praktikum ist auf 12 Monate befristet. Der Studienabschluss darf bei Arbeitsbeginn max. 12 Monate zurückliegen. Referenznummer: JRQ$540-3230 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Arbeitsort: Finkenhubelweg 12, 3012 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Praktikantin / Praktikanten HMS 3 + 1 / HMS 2 + 1 100%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.11.2022

  • Praktikum 100%

Praktikum 100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO bietet ein vielfältiges und spannendes Praktikum in einem dynamischen wirtschaftlichen Umfeld. Praktikantin / Praktikanten HMS 3 + 1 / HMS 2 + 1 100%-100% / Bern Setzen Sie mit uns gelerntes in die Praxis um! Innerhalb der Direktion für Arbeit sorgt das Ressort Vermittlung und Verleih (PAVV) für den einheitlichen Vollzug des Arbeitsvermittlungsgesetzes und sichert gesetzeskonforme Arbeitsbedingungen für Stellensuchende, welche die private Arbeitsvermittlung oder den Personalverleih in Anspruch nehmen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, in der Sachbearbeitung und im Sekretariat verschiedene Aufgabengebiete kennenzulernen und Ihre erlernten kaufmännischen Kenntnisse bei uns im SECO anzuwenden. Ihre Aufgaben Prüfen der Bewilligungsgesuche der Arbeitsvermittlungsbetriebe in Zusammenarbeit mit dem Juristenteam Abklärungen in Zusammenarbeit mit den kantonalen Arbeitsämtern Ausstellen der eidgenössischen Bewilligungen für private Arbeitsvermittlung und Personalverleih Wöchentlicher Versand der eidgenössischen AVG-Bewilligungen Bewirtschaften unserer elektronischen Ablagen Bearbeitung der eingehenden Post Organisieren und betreuen von Sitzungen und Anlässen Verfassen von Sitzungsprotokollen Erteilen von telefonischen und schriftlichen Auskünften Ihr Profil Sie haben Freude an administrativen Arbeiten und schätzen den telefonischen Kontakt Sie arbeiten gern mit anderen Menschen zusammen Sie arbeiten kundenorientiert Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie sehr gute Englisch-Kennnisse. Sie beherrschen das Zehnfingersystem und haben Grundkenntnisse der MS-Office Programme Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft Sie sind eine zuverlässige, motivierte, belastbare und verantwortungsbewusste Persönlichkeit Zusätzliche Informationen Auf unserer Homepage (www.seco.admin.ch) finden Sie nähere Informationen über uns. Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Herr Linford Boateng, Tel. 058 461 69 43, und Herr Ralf Fuhrmann (ausser montags), Tel. 058 462 29 46. Wir freuen uns über Ihre vollständige online Bewerbung unter www.stelle.admin.ch. Ist Ihnen die Online-Bewerbung nicht möglich, senden Sie Ihr Bewerbungsdossier bitte an: Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Ressort Personal, Frau Dominique Schwaller, Holzikofenweg 36, 3003 Bern. Referenznummer: JRQ$540-2412 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

23.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Lernende/r Kauffrau/-mann EFZ 100%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 23.11.2022

  • Lehrstelle 100%

Lehrstelle 100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO bietet eine vielfältige und spannende Lehre in einem dynamischen wirtschaftlichen Umfeld. Lernende/r Kauffrau/-mann EFZ 100%-100% / Bern Ihr Erfolg liegt uns am Herzen! Am Puls der Schweizer Wirtschaft bereiten wir Sie auf Ihre berufliche Zukunft vor. Während Ihrer Lehre erhalten Sie einen vertieften Einblick in die verschiedenen Direktionen und Leistungsbereiche des SECO. Freuen Sie sich auf eine kompetente und umfassende Betreuung. Sind Sie bereit, mit uns den Grundstein Ihrer Karriere zu legen? Ihre Aufgaben Unterstützung des Tagesgeschäfts der Abteilungen sowie Übernahme von abwechslungsreichen Aufträgen Kontakt mit internen und externen Kunden (z.B. Arbeitslosenkasse) pflegen schriftliche und telefonische Kundenanfragen in Deutsch und Französisch behandeln und beantworten Diverse Dokumente wie Briefe, E-Mails, Protokolle und Berichte verfassen Mithilfe bei der Organisation und Durchführung von Anlässen und Sitzungen Ihr Profil Sekundarschul- oder sehr guter Realschulabschluss nach Besuch eines 10. Schuljahres Zuverlässige, motivierte und freundliche Persönlichkeit Flair für Zahlen und Fremdsprachen sowie gute Informatikgrundkenntnisse Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft Freude an kaufmännischen Arbeiten und an der Zusammenarbeit mit Menschen Zusätzliche Informationen Die Landessprachen sind uns wichtig. Deshalb ist bei uns die erste Fremdsprache Französisch. Die Optionen, welche Sie im dritten Lehrjahr wählen können, besprechen wir gerne im Vorstellungsgespräch mit Ihnen. Auf unserer Homepage Schüler/innen (admin.ch) finden Sie nähere Informationen zur Lehre und über uns. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Dominique Schwaller, Tel. 058 465 46 90, und Frau Iris Guggisberg, Tel. 058 463 29 22 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre vollständige online Bewerbung unter www.stelle.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-2411 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

22.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Wirtschaftspolitik 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 22.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht ab 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung, befristet bis zum 31. Dezember 2023, eine/einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Wirtschaftspolitik 80%-100% / Bern Die Direktion für Wirtschaftspolitik verfolgt die nationale und internationale Wirtschaftsentwicklung, identifiziert den wirtschaftspolitischen Handlungsbedarf und analysiert die gesamtwirtschaftlich relevante Gesetzgebung des Bundes. Daraus leitet sie mögliche Massnahmen des Bundes ab. Das Ressort Wachstum und Wettbewerbspolitik analysiert die langfristige wirtschaftliche Entwicklung, die Grundlagen für das Produktivitätswachstum sowie andere Erfolgsfaktoren eines prosperierenden Wirtschaftsstandorts. Es ist ausserdem für die wettbewerbspolitischen Rahmenbedingungen zuständig, beispielsweise durch die Weiterentwicklung des Kartell- und Binnenmarktgesetzes. Ihre Aufgaben Mitarbeit am Bericht «Spekulation mit Nahrungsmitteln» in Antwort auf das Postulat 22.3870 der APK-N Recherchen zu industriepolitischen Entwicklungen im Ausland und deren Implikationen auf die Schweiz sowie Unterstützung der Arbeiten zum Investitionsprüfgesetz Verfassen von Stellungnahmen und Hintergrundnotizen Mitarbeit bei der Beantwortung parlamentarischer Vorstösse Ihr Profil Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Volkswirtschaft, allenfalls Politik- oder Rechtswissenschaften Gute redaktionelle Fähigkeiten Rasche Auffassungsgabe, selbstständige Arbeitsweise und ausgeprägtes analytisches Denken Interessiert an Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik, insb. bezüglich wachstums- und aussenwirtschaftlicher Fragestellungen Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Ein Praktikum in der Bundesverwaltung darf insgesamt max. 12 Monate betragen und der entsprechende Studienabschluss darf bei Praktikumsbeginn max. 12 Monate zurückliegen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Timothey Nussbaumer (Tel. 058 464 08 44, timothey.nussbaumer@seco.admin.ch) oder Ronald Indergand (Tel. 058 460 55 58, ronald.indergand@seco.admin.ch) Referenznummer: JRQ$540-3714 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

22.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Spezialistin / Spezialisten Statistik 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 22.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine / einen Spezialistin / Spezialisten Statistik 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Die Direktion für Arbeit des SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Arbeitspolitik und der Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Die Gruppe «Statistik und Arbeitsmarktanalysen» ist zuständig für die Erstellung und die Analyse der Arbeitsmarktstatistiken. Ihre Aufgaben Hauptverantwortlich für die monatliche Erstellung der statistischen Produkte Extraktion und Aufbereitung der Daten im Data Warehouse (LAMDA) zu publikationsreifen Tabellen und Grafiken Selbständige Wahrnehmung von Überwachungs-/Kontrollbefugnissen im Statistikerstellungsprozess Laufende Anpassung, Modernisierung und Weiterentwicklung des Statistikproduktions- und Diffusionsapparates Selbständige fachlich-statistische Unterstützungsarbeiten für Gruppe, Ressort, Leistungsbereich und Direktion sowie Beantwortung von Fragen aus Forschung, Politik und der breiten Öffentlichkeit Ihr Profil Hochschulabschluss (z. B. Bachelor in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften) oder vergleichbare Ausbildung, vorzugsweise mit Erfahrung in der Statistik Interesse für arbeitsmarkt- und sozialpolitische Fragen Selbständige Arbeitsweise, analytisches Denken, effiziente und lösungsorientierte Arbeitsmethoden Sehr gute Kenntnisse von SQL und gute Kenntnisse einzelner Statistikprogramme (z. B. R) Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung in einem professionellen Umfeld. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Oesch, Stv. Leiter Arbeitsmarktanalyse und Statistik, Tel. 058 466 70 35, thomas.oesch@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-3138 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Finkenhubelweg 12, 3012 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

21.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Assistentin / Assistenten 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 21.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung eine / einen Assistentin / Assistenten 80%-100% (Jobsharing möglich) / Bern Innerhalb des Leistungsbereichs Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (WE) ist das Ressort Multilaterale Zusammenarbeit (WEMF) für die Beziehungen der Schweiz mit dem Green Climate Fund und den multilateralen Entwicklungsbanken zuständig, einschliesslich der Weltbankgruppe, der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und der regionalen Entwicklungsbanken für Afrika, Asien und Lateinamerika. Ihre Aufgaben Abwicklung des Vertragswesens im Ressort, Aktualisierung und Qualitätskontrolle verschiedener Kommunikationsinstrumente (Webseite, Printerzeugnisse) und Organisation der elektronischen Ablage Organisation diverser Anlässe im Kontext internationaler Initiativen und Koordination mit verwaltungsinternen sowie externen Partnern, gelegentliche Protokollführung an Sitzungen Unterstützung bei der Dienstreiseorganisation und Einholung von Reisedokumenten inkl. Visa Vertretung von Assistentinnen weiterer Ressorts des Leistungsbereichs bei deren Abwesenheit Unterstützung der Ressortleitung und Mitarbeitenden in der Verwaltung laufender Projekte Ihr Profil Abgeschlossene kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzwesen Sehr gute Informatikkenntnisse (MS Office, SAP, e-billing, Fabasoft) sowie eine Affinität im Umgang mit Zahlen erforderlich Redaktionelle Gewandtheit, Diskretion, Belastbarkeit, Flexibilität, vernetztes Denken und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Eigenverantwortung Kenntnisse der Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern oder Affinität zu internationalen Beziehungen sind ein Plus Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen in Wort und Schrift sowie passive Kenntnisse der dritten Amtssprache; aufgrund der internationalen Kontakte sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Ivan Pavletic, Ressortleiter, Tel. 058 469 77 69, ivan.pavletic@seco.admin.ch. Referenznummer: JRQ$540-3530 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

18.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Wettbewerbspolitik 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 18.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht ab 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung, befristet bis zum 31. Dezember 2023, eine/einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten Wettbewerbspolitik 80%-100% / Bern Die Direktion für Wirtschaftspolitik verfolgt die nationale und internationale Wirtschaftsentwicklung, identifiziert den wirtschaftspolitischen Handlungsbedarf und analysiert die gesamtwirtschaftlich relevante Gesetzgebung des Bundes. Daraus leitet sie mögliche Massnahmen des Bundes ab. Das Ressort Wachstum und Wettbewerbspolitik analysiert die langfristige wirtschaftliche Entwicklung, die Grundlagen für das Produktivitätswachstum sowie andere Erfolgsfaktoren eines prosperierenden Wirtschaftsstandorts. Es ist ausserdem für die wettbewerbspolitischen Rahmenbedingungen zuständig, beispielsweise durch die Weiterentwicklung des Kartell- und Binnenmarktgesetzes. Ihre Aufgaben Abklärungen sowie Redaktion von Beiträgen für die Weiterentwicklung des Wettbewerbsrechts; Analysen und Recherchen zu Fragen staatlicher Wettbewerbsverzerrungen; Verfassen von Stellungnahmen und Hintergrundnotizen; Mitarbeit bei der Beantwortung parlamentarischer Vorstösse im Bereich der Wettbewerbspolitik. Ihr Profil Studium der Rechtswissenschaften; Gute redaktionelle Fähigkeiten; Rasche Auffassungsgabe, selbstständige Arbeitsweise und ausgeprägtes analytisches Denken; Interessiert an Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik, insb. bezüglich Wettbewerbspolitik; Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse. Zusätzliche Informationen Ein Praktikum in der Bundesverwaltung darf insgesamt max. 12 Monate betragen und der entsprechende Studienabschluss darf bei Praktikumsbeginn max. 12 Monate zurückliegen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Philippe Sulger (Tel. 058 465 01 11, philippe.sulger@seco.admin.ch) oder Ronald Indergand (Tel. 058 460 55 58, ronald.indergand@seco.admin.ch) Referenznummer: JRQ$540-3718 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

18.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikant Wachstumspolitik 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3024Bern

  • 18.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3024Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht ab 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung, befristet bis zum 31. Dezember 2023, eine/einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikant Wachstumspolitik 80%-100% / Bern Die Direktion für Wirtschaftspolitik verfolgt die nationale und internationale Wirtschaftsentwicklung, identifiziert den wirtschaftspolitischen Handlungsbedarf und analysiert die gesamtwirtschaftlich relevante Gesetzgebung des Bundes. Daraus leitet sie mögliche Massnahmen des Bundes ab. Das Ressort Wachstum und Wettbewerbspolitik analysiert die langfristige wirtschaftliche Entwicklung, die Grundlagen für das Produktivitätswachstum sowie andere Erfolgsfaktoren eines prosperierenden Wirtschaftsstandorts. Es ist ausserdem für die wettbewerbspolitischen Rahmenbedingungen zuständig, beispielsweise durch die Weiterentwicklung des Kartell- und Binnenmarktgesetzes. Ihre Aufgaben Redaktion von Beiträgen sowie Recherchen zum Lagebericht zur Schweizer Volkswirtschaft; Unterstützung der OECD Besuchsmission für den OECD-Länderbericht zur Schweizer Wirtschaftspolitik; Mitarbeit Vorbereitung Joint EFTA Ecofin 2023; Unterstützung bei der Begleitung von Studien im Bereich Nachhaltigkeit, Handel und Wirtschaftswachstum; Verfassen von Stellungnahmen und Hintergrundnotizen; Mitarbeit bei der Beantwortung parlamentarischer Vorstösse. Ihr Profil Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Volkswirtschaft, allenfalls Politik- oder Rechtswissenschaften; Gute redaktionelle Fähigkeiten; Rasche Auffassungsgabe, selbstständige Arbeitsweise und ausgeprägtes analytisches Denken; Interessiert an Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik, insb. bezüglich wachstums- und aussenwirtschaftlicher Fragestellungen; Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse. Zusätzliche Informationen Ein Praktikum in der Bundesverwaltung darf insgesamt max. 12 Monate betragen und der entsprechende Studienabschluss darf bei Praktikumsbeginn max. 12 Monate zurückliegen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Timothey Nussbaumer (Tel. 058 464 08 44, timothey.nussbaumer@seco.admin.ch) oder Ronald Indergand (Tel. 058 460 55 58, ronald.indergand@seco.admin.ch) Referenznummer: JRQ$540-3717 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

18.11.2022

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten WEQA 80%-100%

  • Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

  • 3002Bern

  • 18.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3002Bern

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sucht per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung und befristet für 8 Monate eine / einen Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten WEQA 80%-100% / Bern Der Leistungsbereich Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (WE) ist für die Umsetzung von wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit (IZA) des Bundes zuständig. Das Ressort Qualität und Ressourcen (WEQA) setzt unter anderem Kernaufgaben im wirkungsorientierten Projektmanagement und der Rechenschaftslegung gegenüber Parlament und Öffentlichkeit um. Ihre Aufgaben Unterstützung bei der Vorbereitung, Betreuung und Koordination von unabhängigen Evaluationen (Projektportfolien) als Auftraggeber, u. a. der laufenden Klima-Evaluation Auswertung, Analyse und Dissemination der Resultate und Empfehlungen von internen Analysen und externen Projekt-Evaluationen zuhanden der operativen Ressorts und des Managements Beitrag zum institutionellen Lernen über wirkungsorientiertes Projekt- und Portfoliomanagement („results-based management“ RBM) Unterstützung bei der Erarbeitung von Kommunikationsprodukten zur Wirkungsmessung und Evaluation Unterstützung bei der Berichterstattung zur IZA-Strategie Ihr Profil Universitätsabschluss oder gleichwertige Weiterbildung in Wirtschafts-, Umwelt-, Politikwissenschaft, internationalen Beziehungen, Geografie oder verwandten Bereichen (Abschluss bei Stellenantritt max. 12 Monate zurückliegend) Interesse für die IZA und Kenntnisse ihrer Instrumente wie RBM, Veränderungsmanagement, capacity development Von Vorteil sind Wirkungsmessungs- und Evaluationserfahrung und/oder quantitative wie qualitative Methodenkompetenzen, Erfahrung mit Datenauswertungen, geografischen Informationssystemen Teamfähige Persönlichkeit sowie eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise Sehr gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in mindestens zwei Amtssprachen; aufgrund der internationalen Kontakte sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zusätzliche Informationen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Valérie Sturm, Evaluation Officer WEQA, Tel. 058 480 86 22, valerie.sturm@seco.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3616 Jetzt bewerben Über uns Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik und gehört zum Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Es fördert die internationale Marktöffnung bei Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen. Zur Verminderung der Armut engagiert sich das SECO in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit. Es plant die wirtschafts- und handelspolitischen Massnahmen zugunsten von Entwicklungsländern, der osteuropäischen und zentralasiatischen Länder sowie der neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU). + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Holzikofenweg 36, 3007 Bern Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen