423 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Bundesamt für Energie (BFE)

Pulverstrasse 13
3063Ittigen
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Bundesamt für Energie (BFE)

Das Bundesamt für Energie (BFE) ist das Kompetenzzentrum für Fragen der Energieversorgung und der Energienutzung im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung unseres Landes.

Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Das Bundesamt für Energie (BFE) ist das Kompetenzzentrum für Fragen der Energieversorgung und der Energienutzung im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung unseres Landes.

Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Merken

06.12.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Digital Media Manager 80%-100%

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 06.12.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht: Digital Media Manager 80%-100% / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Mit den digitalen Medien bringen Sie der Schweiz die Themen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien auf frische Art und Weise näher. Ihre Aufgaben Verantwortlich für Entwicklung, Umsetzung und Budget der Online-Strategie des Programms EnergieSchweiz und somit aller digitaler Medien Interne Beratung, Projektmitarbeit und Qualitätssicherug der gesamten Online Kommunikation zusammen mit den Projektverantwortlichen und externen Agenturen Umsetzen von Kampagnen und Projekten im digitalen Raum, sowie in Rechner und Tools Bei der Konzepterstellung und Umsetzung der Dachkommunikation von EnergieSchweiz als Programm mitarbeiten Strategische und redaktionelle Verantwortung von Newsletter und Webcontent sowie Mitarbeit bei Social Media-Bewirtschaftung Ihr Profil Mehrjährige Erfahrung im Web- und Kommunikationsbereich sowie in Digital Marketing Management (hohe digitale und Technologie-Affinität) Grundausbildung/Bachelorabschluss wenn möglich ergänzt mit Hochschulabschluss/Weiterbildung im Marketing- oder Kommunikationsbereich Erfahrung in Projektmanagement und -konzeption sowie aktuellen Technologien (z. B. Headless CMS) Proaktive, selbständige und teamfähige Persönlichkeit mit Can-Do-Attitude und hoher Beratungskompetenz Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Raphael Zürcher, Stv. Leiter Energie Schweiz, Tel. 058 462 69 17. Referenznummer: JRQ$540-3480 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

02.12.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Jurist/in Wasserrecht 80%-100% (Jobsharing möglich)

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 02.12.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht Jurist/in Wasserrecht 80%-100% (Jobsharing möglich) / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Übernehmen Sie Verantwortung für internationale Wasserkraftanlagen und leisten Sie damit einen wesentlichen Beitrag zur schweizerischen Energiepolitik. Ihre Aufgaben Sanierungsverfahren bei Grenzwasserkraftwerken führen, vorwiegend in deutscher oder nach Bedarf in französischer Sprache Verfahren zur Konzessionserneuerung und Baubewilligung bei Grenzwasserkraftwerken führen und den Vollzug begleiten Allgemeine juristische Arbeiten im Bereich des Wasserrechts und den damit zusammenhängenden Themenbereichen bearbeiten Bei der Rechtsetzung im Bereich des Wasserrechts mitwirken Anfragen aus Bevölkerung und Politik beantworten Ihr Profil Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften, idealerweise mit Rechtsanwaltspatent Berufserfahrung vorzugsweise bei einem Gericht, in der Advokatur oder der Verwaltung Selbständige, strukturierte Arbeitsweise sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie ein sicheres Auftreten Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache Zusätzliche Informationen Herr Cédric Mooser, Leiter Elektrizitäts- und Wasserrecht, Tel. +41 58 483 06 32, mailto: cedric.mooser@bfe.admin.ch. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre. Dem UVEK sind Gleichstellung und Vereinbarkeit wichtige Anliegen. Gerne prüfen wir deshalb auch Bewerbungen im Jobsharing. Referenznummer: JRQ$540-3811 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

01.12.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Fachspezialistin/in Energieeffizienz in Unternehmen 80%-100%

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 01.12.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht Fachspezialistin/in Energieeffizienz in Unternehmen 80%-100% / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Übernehmen Sie Verantwortung im Rahmen der Energie- und CO2-Gesetzgebung im Industrie- und Dienstleistungsbereich und leisten damit einen konkreten und wesentlichen Beitrag zur schweizerischen Energiepolitik. Ihre Aufgaben Konzepte für den strategischen und operativen Vollzug der Energie- und CO2-Gesetzgebung erarbeiten Vollzug der Effizienz- und CO2-Reduktionsziele sicherstellen Projekte des Aktionsprogramms EnergieSchweiz leiten Anfragen aus der Öffentlichkeit und dem Parlament beantworten und das Amt in nationalen und internationalen Gremien vertreten Schulungs-, Informations- und Kommunikationsprojekte leiten, sowie Beratungsaufgaben übernehmen Ihr Profil Hochschulabschluss in Ingenieurwissenschaften (ETH, FH) mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung oder in Ökonomie mit hoher Affinität zu technischen Fragestellungen Projektleitungs- und Praxiserfahrung im Energiebereich Erfahrung im Bereich Qualitäts- und Prozessmanagement Organisatorische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit, Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie Englischkenntnisse. Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Andreas Scheidegger, Tel. +41 58 462 55 54, mailto: andreas.scheidegger@bfe.admin.ch. Aufgrund der Teamzusammensetzung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Referenznummer: JRQ$540-3447 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

30.11.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Fachspezialist/in Geschäftsverwaltung 80%-100%

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 30.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht Fachspezialist/in Geschäftsverwaltung 80%-100% / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Sie leisten Ihren Beitrag für ein reibungsloses Funktionieren unserer Geschäftsverwaltung und sind erste Ansprechperson bei GEVER-Themen. Ihre Aufgaben Das GEVER-System entsprechend der Strategie konfigurieren Den 1st-Level-Support im Amt mit allen technischen Belangen sicherstellen Die Fachlinie bei Projekten in fachlicher und administrativer Hinsicht beraten und begleiten sowie eigene Teilprojekte leiten Die technische Umsetzung der verwaltungsinternen Geschäftsabläufe verantworten und mitgestalten Schulungen durchführen und entsprechend Schulungsunterlagen aufbereiten Ihr Profil Nachdiplomstudium oder gleichwertige Ausbildung mit fundiertem betriebswirtschaftlichem und/oder technischem Hintergrund (z. Bsp. Wirtschaftsinformatiker/in) Erfahrung in elektronischer Aktenführung, vorzugsweise im Dienstleistungsbereich oder im öffentlichen Sektor Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement und Business-Process-Management Kommunikative und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit sowie aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Michael Ryser, Leiter Gever, Tel. +41 58 465 79 15, mailto: michael.ryser@bfe.admin.ch Referenznummer: JRQ$540-3595 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

30.11.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Leiter/in Risikomanagement und Finanzaufsicht 80%-100%

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 30.11.2022

  • Festanstellung 80-100%Führungsposition

Festanstellung 80-100%

Führungsposition

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht Leiter/in Risikomanagement und Finanzaufsicht 80%-100% / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Sie übernehmen in dieser verantwortungsvollen Position das Risiko-, Krisen- und Kontinuitätsmanagement, beaufsichtigen externe Institutionen, welche im Auftrag des Bundes finanzielle Mittel bewirtschaften und leisten damit einen wesentlichen Beitrag für die Zukunft im Energiebereich. Ihre Aufgaben Die Sektion mit 7 Mitarbeitenden führen und die vollumfängliche Stellvertretung der Abteilungsleitung übernehmen Die Umsetzung und Durchsetzung einer amtsweiten Risikopolitik und Sicherheitskultur verantworten und weiterentwickeln Die konzeptionellen Grundlagen weiterentwickeln und die Aufsicht zur Prüfung von externen Institutionen, welche finanzielle Mittel im Aufgabenbereich des Amtes bewirtschaften, durchführen Die Gesamtstrategie zum Schutz kritischer Infrastrukturen und zum Schutz von Cyber-Risiken im Bereich Energie verantworten und die Weiterentwicklung des Business Continuity- und Krisenmanagements sicherstellen Das Amt in Fragen des Risiko- und Safety-Managements in nationalen und internationalen Gremien vertreten und in Arbeitsgruppen mitarbeiten Ihr Profil Hochschulabschluss, vorzugsweise betriebswirtschaftlicher oder technisch-naturwissenschaftlicher Richtung mit Weiterbildung in Risiko- und Krisenmanagement Führungs- und Projektleitungserfahrung mit ausgeprägtem strategischen und problemlösungsorientierten Denken und Handeln Durchsetzungsstarke, kommunikative und konfliktfähige Persönlichkeit Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Simon Jungo, Vizedirektor und Leiter Aufsicht und Sicherheit, Tel. +41 58 460 51 59, mailto: simon.jungo@bfe.admin.ch. Aufgrund der Teamzusammensetzung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Referenznummer: JRQ$540-3594 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

30.11.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Hochschulpraktikant/in Energiestatistik 80%-100%

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 30.11.2022

  • Praktikum 80-100%

Praktikum 80-100%

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht: Hochschulpraktikant/in Energiestatistik 80%-100% / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Analysieren Sie im Rahmen der Energiestatistiken Daten von Unternehmen sowie von Stromproduktionsanlagen. Dabei erhalten Sie spannende Einblicke in ein komplexes, hochaktuelles Themenfeld. Ihre Aufgaben Bei der Erhebung des Energieverbrauchs in der Industrie und im Dienstleistungssektor mitarbeiten und telefonische Fragen verwiegend auf Französisch beantworten Unternehmensdaten auswerten sowie Datengrundlagen analysieren Datensätze einer Datenbank von Schweizer Stromproduktionsanlagen abgrenzen, kategorisieren, prüfen und auswerten sowie Datengrundlagen analysieren Das Team bei laufenden Projekten unterstützen Ihr Profil Masterabschluss in Ingenieur-, Natur- oder Umweltwissenschaften oder in Volkswirtschaft Flair für die Analyse von Einzeldaten (grosse Datensätze) und Erfahrung in der Auswertung empirischer Daten (statistische Methoden) sowie Kenntnisse in der Anwendung statistischer Software (R) Kenntnisse in Energiefragen, insbesondere der Energieverwendung und von Stromproduktionstechnologien von Vorteil Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie teamfähig und kommunikativ Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Michael Kost, Leiter Analysen und Perspektiven, Tel. 058 462 56 14, mailto: michael.kost@bfe.admin.ch. Das Praktikum kann spätestens 1 Jahr nach dem letzten Studienabschluss angetreten werden. Die Dauer des Praktikums beträgt 12 Monate. Referenznummer: JRQ$540-3591 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

28.11.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Ingenieur/in Strominfrastruktur 80%-100%

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 28.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht Ingenieur/in Strominfrastruktur 80%-100% / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Übernehmen Sie Verantwortung für Entscheidungsgrundlagen im Rahmen systemkritischer Infrastrukturen im Strombereich. Ihre Aufgaben Die Entwicklung von Entscheidungsgrundlagen für die technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit systemkritischen Infrastrukturen im Strombereich, insbesondere mit Gaskraftwerken verantworten Externe Projekte im Rahmen der Reservekraftwerke bis zu ihrem systemischen Einsatz begleiten Technische und wirtschaftliche Grundlagen der Strominfrastruktur in Bezug auf die Versorgungssicherheit erarbeiten Wissenschaftliche Berichte erstellen und aktuelle energiepolitische Themen (Netze) in parlamentarischen Kommissionen vertreten Ihr Profil Hochschulabschluss als Ingenieur/in oder in Physik Gute Kenntnisse der Energiewirtschaft und mehrjährige Erfahrung bei Stromnetzen und Produktions- und Speichertechnologien Kenntnisse des Gasmarktes bzw. Gasnetze von Vorteil Organisierte, effiziente und kommunikative Persönlichkeit Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache, gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Mohamed Benahmed, Leiter Netze, Tel. +41 58 462 57 47, mailto: mohamed.benahmed@bfe.admin.ch. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre mit Option auf Festanstellung. Aufgrund der Teamzusammensetzung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Referenznummer: JRQ$540-3151 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

28.11.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

Leiter/in Internationales im Energiebereich 100%-100%

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 28.11.2022

  • Festanstellung 100%Führungsposition

Festanstellung 100%

Führungsposition

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht Leiter/in Internationales im Energiebereich 100%-100% / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Prägen Sie die Energieaussenpolitik mit und tragen Sie zu stabilen internationalen Beziehungen im Sinne einer sicheren und nachhaltigen Energieversorgung der Schweiz bei. Ihre Aufgaben Das Team «Internationales» mit drei Mitarbeitenden leiten Umsetzung der übergeordneten Strategien, Ziele und Vorgaben sicherstellen Grundlagen erarbeiten und Fragestellungen im Bereich der Aussenpolitik bearbeiten Beziehungen mit der EU und weiteren Staaten pflegen Die Schweiz in internationalen Energie-Organisationen sowie bilateralen Energiebeziehungen vertreten und entsprechende Verhandlungen führen Ihr Profil Hochschlussabschluss mit Spezialisierung in internationalen Fragestellungen Langjährige praktische Erfahrung in internationalen, energiepolitischen und wirtschaftlichen Fragen Gute Kenntnisse von Energietechnologien und der internationalen Energie- und Klimapolitik Hohe Verhandlungs- und Projektmanagementkompetenz gepaart mit Loyalität und Belastbarkeit Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Benoît Revaz, Direktor, Tel. +41 58 469 76 07, mailto: benoit.revaz@bfe.admin.chReferenznummer: JRQ$540-3741 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Bundesamt für Energie (BFE)

IT-Projektleiter/in 70%-100% (Jobsharing möglich)

  • Bundesamt für Energie (BFE)

  • 3063Ittigen

  • 25.11.2022

  • Festanstellung 70-100%

Festanstellung 70-100%

3063Ittigen

Das Bundesamt für Energie BFE sucht IT-Projektleiter/in 70%-100% (Jobsharing möglich) / Ittigen Mit Expertise in die Zukunft. Leisten Sie Ihren Beitrag zur Sicherstellung von wirtschaftlichen, sicheren und effizienten IT-Dienstleistungen im Energiebereich. Ihre Aufgaben Projektideen analyisieren und konkretisieren und mit den Fachbereichen Projektanträge ausarbeiten Projektorganisationen aufbauen und Projektteams führen Erarbeitung von Projektergebnissen in den verschiedenen Phasen der Projekte Projekte bezüglich Lieferobjekten, Terminen, Kosten, Qualität, etc. planen und steuern Vollzugsunterstützung beim gestalten der Prozesse und Geschäftsabläufen sicherstellen Ihr Profil Hochschulabschluss in Informatik (vorzugsweise Wirtschaftsinformatik) und ausgewiesene Erfahrung in Projekleitung Kenntnisse der HERMES-Methode sowie der Informatik-Prozesse der Bundesverwaltung Analytische und konzeptionelle Denkweise verbunden mit der Fähigkeit, Geschäftsprozesse in Informatikprozesse zu überführen Gute Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Dienstleistungsorientierung Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache Zusätzliche Informationen Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Beat Schöni, Leiter Informatik, Tel. +41 58 462 54 14 mailto: beat.schoeni@bfe.admin.ch. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre. Aufgrund der Teamzusammensetzung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Dem UVEK sind Gleichstellung und Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben wichtige Anliegen. Gerne prüfen wir deshalb auch Bewerbungen im Jobsharing. Referenznummer: JRQ$540-3150 Jetzt bewerben Über uns Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Arbeitsort: Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen Weitere offene Stellen + alle offene Stellen
Inserat ansehen